Bild zu Google gibt Entwicklung eigener Videospiele auf
Cloud-Gaming
Google gibt Entwicklung eigener Videospiele auf

Plattform soll erhalten bleiben, eigene Entwicklung lohnt sich nicht - dauert zu lange und ist zu teuer.

2
Bild zu Videospiel-Streaming fließt nicht so recht
Stadia
Videospiel-Streaming fließt nicht so recht

Im Gaming-Bereich stockt Google-Stadias Cloud-Modell, während Netflix im Fernsehen alle Rekorde bricht.

2
Bild zu Die Letzten ihrer Art
Spielkonsolen
Die Letzten ihrer Art

Ein Paradigmenwechsel in der Spielebranche zeichnet sich ab: Streaming-Angebote und Abo-Modelle anstatt der Konsole.

3
WLAN
Die Infrastruktur fürs Zocken in der Cloud

Zum Spielen soll man keine eigene Konsole mehr brauchen, dafür aber eine gute Internetverbindung.

Stadia
Google will Spiele-Dienst als Entertainment-Marke etablieren

Die Spieleplattform soll in ausgewählten Märkten im November starten.

Stadia
Googles Spieledienst lässt in Österreich auf sich warten

Der Deutschland-Start erfolgt im November, hierzulande frühestens 2020.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren