• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Neben Condé waren auch die kanadische Schriftstellerin Kim Thúy, Neil Gaiman aus Großbritannien und der japanische Schriftsteller Haruki Murakami unter den Finalisten. - © APAweb/AFP, Adrian Dennis

Ehrung

Literaturpreis der Neuen Akademie geht an Maryse Condé

  • Der "Ersatz" für den abgesagten Nobelpreis geht an 82-jährige Schriftstellerin aus Guadeloupe.

Stockholm. Der Literaturpreis der Neuen Akademie geht an die Schriftstellerin Maryse Condé aus Guadeloupe. Die Jury der als Ersatz für den in diesem Jahr abgesagten Literaturnobelpreis ins Leben gerufenen Auszeichnung lobte am Freitag in Stockholm Condés Werk als wichtigen Teil der Weltliteratur... weiter




Ehrung

Sibylle Berg erhält Kasseler Literaturpreis

  • Auszeichnung "für grotesken Humor" mit 10.000 Euro dotiert.

Kassel. Der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor geht 2019 an die Schriftstellerin Sibylle Berg. Berg schreibe klug und mit provozierendem Witz über desolate menschliche Existenzen in einer kapitalistisch dekadenten Welt, so die Stadt Kassel am Dienstag. Sie vergibt seit 1985 den mit 10... weiter




Ehrung

Concordia-Preise an Arnd Henze und Nina Strasser5

  • Heinz Nußbaumer wird bei der Verleihung am 3. Mai für Lebenswerk geehrt.

Wien. Der ARD-Journalist Arnd Henze erhält heuer den Concordia-Publizistikpreis in der Kategorie Pressefreiheit, und zwar für seine Berichterstattung rund um den G20-Gipfel in Hamburg. Preisträgerin in der Kategorie Menschenrechte wird die Journalistin und Fotografin Nina Strasser für eine Reportage über einen Obdachlosen... weiter




Ehrung

ÖFB-Frauen sind "Mannschaft des Jahres" 2017

  • Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam hat die Auswahl der Männer 2017 klar in den Schatten gestellt.

Wien. Mit Rang drei bei der ersten EM-Teilnahme überhaupt spielten sich Kapitänin Viktoria Schnaderbeck und Co. im Sommer in den Niederlanden in den Vordergrund. Von einem belächelten und wenig beachteten Sport kann keine Rede mehr sein, während der EM war in der Heimat eine Euphorie spürbar... weiter




Ehrung

Anna Gasser "Sportlerin des Jahres" 2017

  • Die 26-jährige Snowboarderin gilt als große Medaillenhoffnung 2018 in Pyeongchang.

Wien. Die Snowboarderin Anna Gasser ist am Donnerstagabend in der Marx-Halle in Wien erstmals in ihrer Karriere als Österreichs "Sportlerin des Jahres" ausgezeichnet worden. Die 26-jährige Kärntnerin setzte sich in der unter den Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria (SMA) durchgeführten Wahl klar vor... weiter




Ehrung

Klaus Doldinger erhielt Jazz-Preis für Lebenswerk

  • Zum Auftakt des Festivals "Jazz Open" in Stuttgart

Stuttgart. Dixie, Swing und vieles mehr: Jazz-Fans haben in Stuttgart in den kommenden Tagen die Qual der Wahl. Bis zum 17. Juli findet das Festival "Jazz Open" statt - auf dem Programm stehen rund 30 Konzerte auf vier Bühnen. Den Auftakt bildete am Freitagabend Musiker und "Tatort"-Komponist Klaus Doldinger mit seinem Ensemble... weiter




Ehrung

Initiative "Train of Hope" erhält Menschenrechtspreis3

  • Von der Österreichischen Liga für Menschenrechte - Preisverleihung beim Filmfestival "thishumanworld".

"Selten haben wir uns so rasch auf einen mehr als würdigen Preisträger einigen können", sagt Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für Menschenrechte über die Initiative "Train of Hope" und die vielen Freiwilligen, die Flüchtlingen am Wiener Hauptbahnhof Soforthilfe anbieten... weiter




Ehrung

Freiheitsmedaille für Spielberg und Streisand

  • Medaille wird am 24. November im Weißen Haus verliehen.

Washington. Filmregisseur Steven Spielberg und die Sängerin Barbra Streisand werden in diesem Jahr mit der Freiheitsmedaille, der höchsten zivilen Auszeichnung der USA, geehrt. US-Präsident Barack Obama gab die insgesamt 17 diesjährigen Preisträger bekannt... weiter




Ehrung

Großer Staatspreis für Architekten Delugan Meissl

  • Elke Delugan-Meissl wird österreichische Kommissärin der Architekturbiennale 2016.

Wien. Die Architekten Elke Delugan-Meissl und Roman Delugan erhalten den Großen Österreichischen Staatspreis 2015. Die Leiter des Wiener Büros Delugan Meissl Architects zählten "zu den international erfolgreichsten österreichischen Architekten Österreichs", so Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ)... weiter




Kommentar

Gleiches Recht für gleiches Unrecht2

Die Universität Salzburg aberkennt Eduard Paul Tratz die Ehrendoktorwürde. Tratz hat zwar das Haus der Natur gegründet, aber mehr gehitlert, als zu Erhaltung von Leib und Leben notwendig gewesen wäre. So engagierte sich Tratz für die Forschungsgemeinschaft Deutsches Ahnenerbe und darwinistelte über die Überlegenheit der "arischen Rasse"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung