Stadia
Google will Spiele-Dienst als Entertainment-Marke etablieren

Die Spieleplattform soll in ausgewählten Märkten im November starten.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren