• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Trat für die Überwindung veralteter Moralvorstellungen ein: Adelheid Popp (1869-1939). - © Karl Winkler

Zeitgeschichte

Adelheid Popp: Ihr Weg zur Abgeordneten5

  • Die Autorin und Politikerin wurde vor 100 Jahren ins Parlament gewählt. Porträt einer Frauenrechtlerin.

Am 16. Februar 1919 fanden die Wahlen in die konstituierende Nationalversammlung statt. Für Adelheid Popp, geborene Dworak, gab es doppelten Grund zu feiern, denn einerseits wurde sie als Abgeordnete gewählt, andererseits lag ihr fünfzigster Geburtstag keine Woche zurück... weiter




Opferschutz, Gewaltprävention: Frauenhäuser erfüllen eine wichtige Aufgabe. - © Verein Wiener Frauenhäuser

Ausstellung

Der lange Kampf für Frauenrechte4

  • Das Wiener Volkskundemuseum widmet sich zurzeit den Wiener Frauenhäusern. Ein guter Anlass zum Rückblick auf historische und juristische Initiativen.

Seit Ende April bietet das Volkskundemuseum im Palais Schönborn in (1080) Wien eine Ausstellung mit dem Titel "Am Anfang war ich sehr verliebt . . ." an. Hier geht es nicht um Romanzen, sondern um die dunkle Seite maskuliner Gewalt, die zur Einrichtung von Zufluchtsstätten für misshandelte Frauen führte... weiter





Werbung