Emanuel Layr

Wiener Journal
Zum Schauen verführen Die internationale zeitgenössische Kunstszene floriert, was es gleichzeitig schwierig macht, sich einen Überblick zu verschaffen. Galerien sind da ein guter Startpunkt und Wien hat diesbezüglich ein üppiges Angebot. Anlässlich der viennacontemporary (www.viennacontemporary.at), Österreichs internationaler Kunstmesse, die heuer vom 26. bis zum 29. September stattfindet und rund 100 Galerien aus 25 Ländern präsentiert, stellt das "Wiener Journal" vier davon vor.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren