• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Herbstferien und dafür kürzere Sommerferien oder keine Herbstferien und dafür längere Osterferien? Ferien im Herbst sind ein umstrittenes Thema.  - © APAweb / dpa, Christian Charisius

Herbstferien

Debatte um Herbstferien lodert neu auf4

  • Bildungsministerium will "sicher keine Diskussion" zu sechs Wochen Sommerferien.

Wien. Das Bildungsministerium will "sicher keine Diskussion über sechs Wochen Sommerferien ja oder nein". Damit wird der Forderung von Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger eine Absage erteilt. Diese hatte sich für eine Verkürzung der Sommerferien samt Anhängen der drei eingesparten Wochen im Herbst, zu Ostern und Pfingsten ausgesprochen... weiter




Die Aussicht auf Herbstferien freut derzeit offenbar nur die Schüler.  - © APAweb / Roland Schlager

Koalition

Lehrer- und Elternvertreter sehen Herbstferien skeptisch1

  • Elternvertreter kritisieren Unterbrechung der "Intensivphase des Lernens".

Wien. Überrascht, jedoch gelassen, gab sich der Vorsitzende der ARGE Lehrer in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), Paul Kimberger (FCG), angesichts der kolportierten Pläne der schwarz-blauen Koalitionsverhandler bundeseinheitlich Herbstferien einzuführen. Wenig abgewinnen kann der Idee der Präsident des Bundeselternverbands, Gernot Schreyer... weiter




- © apa/dpa-Zentralbild

Leser

Leserforum

Eine Neuordnung der Schulferien In Österreichs Schulen ist die Länge der Arbeitsphasen ohne erholungswirksame Ferien extrem unterschiedlich, von drei Wochen zwischen Semester- und Osterferien bis zu 18 (!) Wochen von Schulbeginn bis Weihnachten. Die ideale Verteilung von Arbeits- und Erholungsphasen beträgt aber acht Wochen Unterricht plus zwei... weiter




Schulbeginn

Schulfrei für Eltern5

  • Eltern können für schulische Veranstaltungen frei bekommen und ihre Kinder selbst in der Dienstzeit zur Schule bringen.

Wien. Für mehr als eine Million Schüler sind die letzten Ferientage gezählt: In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist der erste Schultag heuer der 5. September, in den übrigen Bundesländern ist es der 12. September. So manche berufstätigen Eltern atmen vermutlich auf - für sie ist der Stress der Ferienbetreuungssuche nun zu Ende... weiter




Tourismus

An den See statt ans Meer

  • Badewetter zu Ferienbeginn im Westen bringt Last-Minute-Buchungen für heimischen Tourismus.

Wien. Mit dem Ferienbeginn für rund 660.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten ist die Tourismus-Hochsaison voll angelaufen. Da auch in einigen Teilen von Deutschland und den Niederlanden die Sommerferien starten, wird am Wochenende mit Staus auf den Hauptverkehrsrouten gerechnet... weiter




Grafik zum Vergrößern bitte anklicken.

Bildung

In Dänemark bestimmen Schulen, wie lange Ferien dauern5

  • Bulgarien orientiert sich nach der Schulstufe, Deutschland und die Schweiz setzen auf regionale Staffelungen.

Wien. (ede) Andere Länder, andere Ferienregelungen: Während in Österreich Beginn und Ende der Sommerferien in Stein gemeißelt sind, gibt es in Dänemark lediglich einen gesetzlich vorgegebenen Starttermin. Heuer ist dies der 27. Juni. Die Dauer der Sommerferien können die Schulen selbst festlegen... weiter




Nichts wie weg: In einer Woche starten

Schule

Heißes Eisen Sommerferien8

  • Kinder müssen schon lange nicht mehr bei der Ernte mithelfen - wozu dann noch neun Wochen Pause?

Wien. Alle sind bereit, darüber zu sprechen, aber keiner macht den Anfang. Die Rede ist von einer möglichen Neuregelung der Ferienordnung, insbesondere einer Verkürzung der Sommerferien. Eine Woche trennen die Schülerinnen und Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland von der schönsten Zeit des Jahres... weiter




fotolia/M.Rosenwirth

Arbeitsrecht

Sommer - Sonne - Urlaubszeit47

  • Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten sollten.

Wien. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Angesichts der bevorstehenden heißen Jahreszeit häufen sich in vielen Betrieben die arbeitsrechtlichen Fragen rund um das Thema Urlaub. Die "Wiener Zeitung" versucht, die wichtigsten zu beantworten. Müssen Arbeitnehmer während des Urlaubs für den Chef erreichbar sein? Nein... weiter




- © contrastwerkstatt - Fotolia

Fenstertage

Jahresvorsatz Erholung - aber wie?4

  • 2015 ist mit vielen Fenstertagen ideal für Kurztrips. Echte Entspannung setzt aber erst ab einer Woche Urlaub ein.

Wien. 2015 bietet sich mit seinen fünf Fenstertagen geradezu dazu an, den Top-Neujahrsvorsatz nach mehr Erholung häppchenweise umzusetzen. Doch hat der Städtetrip am Wochenende wirklich denselben Effekt wie ein langer Urlaub? "Medizinisch gesehen ist klar: Für wirkliche Erholung braucht man mindestens zwei, besser drei Wochen Urlaub"... weiter




Fernsehen

Ein bunter Strauß Verhaltensauffälligkeit2

  • Wie das FS1-Ferienprogramm der 80er eine ganze Generation prägte.

In einem willkürlichen Sommer der Achtziger hießen die Wochentage nicht Montag, Dienstag, Mittwoch und so weiter. Da gab es den "Bud-Spencer"-Tag, den "Louis de Funès"-Tag, den "Elvis"-Tag, den "Jerry-Lewis"-Tag. Seltener gab es "Adriano-Celentano"-Tage. Ein paar Mal gab es den "Winnetou"-Tag. Aber der war außer Konkurrenz... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung