Burgenland Wahl

Burgenland Wahl
FPÖ verliert ein Drittel ihrer Wähler an SPÖ Die SORA-Wählerstromanalyse zur Burgenlandwahl zeigt, dass die die SPÖ 37 Prozent der FPÖ-Wähler von 2015 für sich gewinnen konnte, zugleich blieben 84 Prozent der sozialdemokratischen Wähler aus 2015 auch dieses Mal treu.
+Grafik
Burgenland Wahl
Doskozil: "Das ist sicherlich der schönste Tag in meinem Leben"

Der SPÖ-Landeshauptmann darf sich über die absolute Mehrheit im Burgenland freuen und ist klarer...

Burgenland Wahl
Spitzenkandidat war für SPÖ bei Burgenland-Wahl entscheidend

Hans Peter Doskozil war für SPÖ-Wähler das wichtigste Wahlmotiv.

Bild zu Roter Triumph am flachen Land
Leitartikel
Roter Triumph am flachen Land

Doskozils Erdrutschsieg stellt Kurs der Bundes-SPÖ in Frage.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren