• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Heimat

Wo samma daham?40

  • Manchmal muss man die Leute einfach daran erinnern, dass sie sich in Österreich befinden. Obwohl sie eigentlich eh ganz woanders sind.

Die Quantenphysiker haben also doch recht. Ein Teilchen kann sehr wohl an zwei Orten gleichzeitig sein. Ich hab’s live gesehen. In der U 4. Und dort hab ich dieses Phänomen nicht bloß an einem einzigen Teilchen beobachten können, das waren locker . . . keine Ahnung. Aus wie vielen besteht denn so ein menschlicher Körper... weiter




Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Foto: Daniel Novotny

Flüchtlinge

Heimat und Flucht24

  • Die Rede bei der Gedenkfeier des Mauthausen Komitees in Steyr.

Wenn wir von Heimat sprechen, dann assoziieren wir damit ganz instinktiv: Schutz, Zugehörigkeit, das Eigene, das Vertraute. Entscheidend für Heimat ist, dass wir all das instinktiv mit ihr verbinden. Heimat - das ist genau dieses instinktive Verbinden, diese selbstverständliche Zugehörigkeit. Deshalb erlebt man Heimat als ewig... weiter




Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Foto: Daniel Novotny

Gastkommentar

Eine weltoffene Heimat?11

  • Zum neuen politischen Angebot der Grünen am Vorabend ihrer Renaissance (Kleine Kolumnenreihe, Teil 2).

Die Grünen zwischen Desaster und Hoffnung. Eine Woche nach Salzburg und eine Woche vor ihrer Renaissance in Linz. Ein guter Moment, ihr neues politisches Angebot zu diskutieren: den Begriff einer "weltoffenen Heimat". Womit wir beim Thema dieser Kolumnenreihe wären. Worin soll sich diese Heimat von der traditionellen unterscheiden... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Heimat

Du bist, was Du tust20

  • Warum sollten sich Menschen gegenseitig gut verstehen und vertragen, nur weil sie aus der selben Gegend stammen?

Menschen sind sehr unterschiedlich. Wohin man geht. "Aber wir sind doch anders!", höre ich die Stimme des einfachen österreichischen Volkes rufen, "wir sind doch wir!" Naja. Klar kann es so sein, dass ich mich mit meinen Landsleuten gut versteh’. Und es ist schön, wenn es so ist... aber es muss bei Gott nicht so sein... weiter




Andreas Kresbach ist Jurist und Generationensprecher des Think Tanks "Die weis[s]e Wirtschaft". - © Die weis[s]e Wirtschaft

Gastkommentar

Gesucht: Zeitgemäße Identität3

  • Gastkommentar: Die Kulturnation Österreich sollte sich endlich ein anspruchsvolleres, zeitgemäßes, aber unverkrampftes Heimatbewusstsein leisten.

In Zeiten der Globalisierung, der Zerstreuung und der Beliebigkeit kommt es schon vor, dass man auf der Suche nach seiner Identität ist. Das gilt für Individuen genauso wie für Volksgruppen, Völker und ganze Staaten. Schließlich braucht ein Gemeinwesen über das Rechtssystem... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum Interview von Saskia Blatakes, 14. Oktober Landestracht und Heimatgefühl Man kann Matthias Beitl, Direktor des Wiener Volkskundemuseums, nur raten, von seinen ideologiegeprägten Büchern aufzustehen und einmal das Amselsingen in Bischofshofen oder eine ähnliche Veranstaltung zu besuchen. 99 Prozent der Besucher am 17... weiter




Flüchtlinge

Halbe Million Syrer in ihre Heimat zurückgekehrt2

  • Viele Flüchtlinge wollen nach ihrem Haus und nach Verwandten schauen.

Genf/Damaskus. Fast eine halbe Million syrische Binnenvertriebene sind nach UNO-Angaben seit Jahresbeginn in ihre Heimatorte zurückgekehrt. Seit Jänner seien mehr als 440.000 Syrer, die auf der Flucht vor Kämpfen im eigenen Land blieben, nach Hause zurückgekehrt, teilte das UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) am Freitag in Genf mit... weiter




Irene Prugger, geb. 1959, lebt als Schriftstellerin und freie Journalistin in Mils bei Hall in Tirol.

Glossen

Kultur-Banausen2

Unser sardischer Wanderführer war ein umgänglicher Bursche, der viel über seine Heimatinsel wusste und die Informationen unterhaltsam zu vermitteln verstand. Er hatte sich gut vorbereitet. Aber auch die vierzehnköpfige Touristengruppe hatte sich gut vorbereitet, es waren offensichtlich etliche Sardinien-Experten dabei... weiter




Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro.

CD Klassik

CD

(os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge, preisgekrönte deutsche Bariton mit Wohnsitz in London bisher in Österreich noch wenig präsent. Doch dank seines Debütalbums "Heimat" beim Major Sony wird man hoffentlich auch hier stärker auf den vor allem auf das Lied... weiter




- © Daniel Novotny

Bundespräsidentenwahl 2016

Alternativer Patriotismus26

  • Hat Van der Bellens Wahlkampf den Heimatbegriff auch links der Mitte salonfähig gemacht?

Wien. Am Sonntagabend wehte ein Hauch von Amerikanismus durch die Wiener Sofiensäle. Wie ein Boxer in den Staaten wurde Alexander Van der Bellen auf seiner Wahlparty empfangen. Die hunderten jubelnden Gäste im Saal ließen ihrem Kandidaten einen schmalen Gang Richtung Bühne, als stünde er kurz vor dem Einstieg in den Ring... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung