• 21. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesundheit

Impfstoff macht Affen immun gegen Zika1

Boston/Wien. (gral) Auf der Suche nach einem Impfstoff gegen das Zika-Virus sind Forscher einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Drei an Rhesusaffen getestete Vakzine hätten eine vollständige Immunisierung gegen zwei in der Studie untersuchte Zika-Stämme aus Brasilien und Puerto Rico hervorgerufen... weiter




Verhaltensforschung

Auch Affen werden im Alter wunderlich4

Göttingen/Zürich. Mit zunehmendem Alter konzentrieren sich Berberaffen - ähnlich wie Menschen - auf eine kleinere Gruppe von Sozialpartnern. Das berichten Wissenschafter des Deutschen Primatenzentrums in Göttingen und der Universität Zürich in der Fachzeitschrift "Current Biology"... weiter




Als würde er bei einem Fußballmatch mitfiebern: Auch Makaken können im Kollektiv Gefühle zeigen. - © Getty Images/The Asahi Shimbun

Verhaltensforschung

Tiere machen Stimmung wie im Stadion8

  • Auch Tiere lassen sich vom Verhalten ihrer Artgenossen anstecken. Selbst die "La Ola"-Welle haben sie erfunden.

Wien. Ansteckende Begeisterung, die im Freudentaumel endet? Spontane Chöre, in die immer mehr Stimmen einfallen? Um sich greifende schlechte Laune, die sich allzu leicht in Aggressionen entlädt? Nicht nur Menschen, sondern auch Affen kennen die Grundlagen des stadiontypischen Verhaltens... weiter




Schimpansen-Genom soll helfen, Malaria zu verstehen. - © ap

Malaria

Dem Erreger auf der Spur2

  • Forscher fanden erste Hinweise zur Evolution des Malaria-Erregers.

Pennsylvania/Wien. Den tatsächliche Ursprung neu auftretender, aber auch bereits bestehender Infektionserkrankungen des Menschen zu verstehen, ist sowohl für die Risikoabschätzung, als auch die Entwicklung neuer Therapien und Präventionsmaßnahmen von entscheidender Bedeutung. Dies gilt auch für Malaria, deren Erreger jährlich mehr als 500... weiter




Primaten

Manche Vögel sind so klug wie Affen3

Innsbruck/Wien. Die Gehirne von Vögeln und Säugetieren unterscheiden sich deutlich. Vögeln fehlt etwa der Neocortex, der bei Säugern für höhere kognitive Leistungen verantwortlich ist. Dennoch sind die kognitiven Fähigkeiten von Vögeln jenen von Primaten ebenbürtig... weiter




Virusinfektionen

Erfolgreich gegen Ebola3

  • Neue Antikörper neutralisieren die Virusaktivität.

Washington/Wien. Die Forschungen zur Bekämpfung diverser, teilweise tödlich verlaufender tropischer Viruserkrankungen wie Dengue, Zika und Co. laufen weltweit auf Hochtouren. Auch Ebola - einer der gefährlichsten Krankheitserreger - steht immer wieder im Blickpunkt wissenschaftlicher Studien... weiter




Auch Schimpansen können an der Nase herumführen. - © Corbis/DLILLC

Tiere

Bahn frei für Betrüger4

  • Auch in Tiergesellschaften geht es nicht immer ehrlich zu.

Berlin. Fußball-WM? Autoabgase? Steuererklärung? Da lässt sich doch bestimmt was drehen! Menschen sind erstaunlich kreativ darin, sich mit unlauteren Mitteln einen Vorteil zu verschaffen. Von der Alltagsschwindelei bis zum Millionen-Betrug gilt dabei jedoch die Devise: Bloß nicht erwischen lassen! Und das erfordert Grips... weiter




Evolution

Auch Affen arbeiten vertrauensvoll zusammen1

Leipzig. (dpa) Einige Affen haben spontanes Vertrauen zu nicht verwandten Artgenossen. Noch mehr von ihnen bauen Vertrauen allmählich auf, wenn sie eine entsprechende Reaktion erhalten. Das berichten Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in den "Proceedings B" der britischen Royal Society... weiter




Verhaltensforschung

Die Lernfähigkeit der Schimpansen

  • Forscher konnten Umgang mit neuem Werkzeug erstmals im Freiland beobachten.

Kampala. Erstmals haben Forscher in freier Wildbahn beobachtet, wie Schimpansen voneinander lernen, neue Werkzeuge zu verwenden. Von den Affen seien mehr als 30 Verhaltensweisen bekannt, die als sozial erlernt gelten, erklären die Wissenschafter im Fachmagazin "Plos Biology"... weiter




Kakadus

Tierische Lehrlinge1

  • Goffin-Kakadus erlernen den Gebrauch von Werkzeug von ihren Artgenossen.

Wien. Vor einiger Zeit war Figaro draufgekommen, wie man aus einem Holzbalken längliche Splitter herstellt, um damit eine Nuss aus einer vergitterten Box zu holen. Figaro ist ein Goffin-Kakadu und erlangte mit dieser Aktion das Aufsehen eines internationalen Teams des Departments für Kognitionsbiologie der Universität Wien... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung