• 20. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tennis

"Dominic hat müde und langsam gewirkt"

  • Tennis-Ass Thiem bereits nach Runde eins in Rio out.

Rio de Janeiro. Tennis-Ass Dominic Thiem gibt Trainern wie Fans aktuell Rätsel auf. Der Niederösterreicher hat sich am Dienstagabend (Ortszeit) unerwartet früh aus dem ATP-500-Turnier von Rio de Janeiro verabschiedet. Obwohl topgesetzt unterlag der 25-Jährige in der ersten Runde dem Serben Laslo Djere in deren ersten Duell in 81 Minuten glatt 3:6... weiter




Topgesetzt unterlag der 25-Jährige Dominik Thiem in der ersten Runde dem Serben Laslo Djere in deren ersten Duell in 81 Minuten glatt 3:6,3:6. - © APAweb/AFP, Carl de Souza

Tennis

Glatte 3:6,3:6-Schlappe Thiems in Rio

  • Weiterer Turnier-Einsatz vor Indian Wells vorerst nicht ausgeschlossen.

Rio de Janeiro. Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem hat sich am Dienstag (Ortszeit) unerwartet früh aus dem ATP-500-Turnier von Rio de Janeiro verabschiedet. Topgesetzt unterlag der 25-Jährige in der ersten Runde dem Serben Laslo Djere in deren ersten Duell in 81 Minuten glatt 3:6,3:6... weiter




In der Weltrangliste fällt Thiem trotz der verpassten Titelverteidigung nicht zurück, er wird auch kommende Woche auf Rang acht aufscheinen. - © APAweb / AFP, Paul Crock

Tennis

Thiems Buenos-Aires-Serie reißt

  • Der Österreicher verlor ein umkämpftes Halbfinale gegen den Argentinier Diego Schwartzman.

Buenos Aires (APA) - Die Erfolgsserie von Dominic Thiem in Buenos Aires ist am Samstag gerissen. Österreichs Tennis-Star verlor bei dem mit 673.135 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier ein umkämpftes Halbfinale nach 2:31 Stunden gegen den Argentinier Diego Schwartzman 6:2,4:6... weiter




Thiem hat seine weiße Weste in Buenos Aires behalten. - © APAweb / AFP, Paul Crock

Tennis

Thiem in Buenos-Aires wieder im Halbfinale

  • Der Titelverteidiger bezwang im Viertelfinale des ATP-250-Turniers den kampfstarken Uruguayer Pablo Cuevas.

Buenos Aires. Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem spielt am Samstag um sein drittes Endspiel beim dritten Antreten in Buenos Aires. Der topgesetzte Titelverteidiger bezwang am späten Freitagabend (Ortszeit) im Halbfinale des ATP-250-Turniers den kampfstarken Uruguayer Pablo Cuevas (ATP-78... weiter




Österreichs Davis-Cup-Team mit Philipp Oswald, Oliver Marach, Jürgen Melzer, Jurij Rodionov, Dennis Novak und Davis Cup-Kapitän Stefan Koubek in Salzburg. - © APAweb, BARBARA GINDL

Tennis

Davis Cup: Österreich muss ins Play-off3

  • ÖTV-Mannschaft unterliegt Chile mit 2:3 und muss nun im September um den Verbleib in der Weltgruppe kämpfen.

Salzburg. Nur ein gewonnenes Tiebreak hat gefehlt und Österreichs Davis-Cup-Team hätte auch ohne seine Nummer eins, Dominic Thiem, den Aufstieg ins Weltgruppen-Finalturnier geschafft. Doch am Ende musste sich die ÖTV-Equipe am Samstag in Salzburg nach einer 2:1-Führung durch Niederlagen von Dennis Novak und Jurij Rodionov mit 2:3 geschlagen geben... weiter




Tennis

Jurij Rodionov verliert Auftakt zum Daviscup

Salzburg. Österreichs Daviscup-Team ist am Freitag in der Qualifikationsrunde der Weltgruppe gegen Chile mit 0:1 in Rückstand geraten. ÖTV-Debütant Jurij Rodionov bot in der Salzburg-Arena vor über 4000 Zuschauern gegen die chilenische Nummer eins, Nicolas Jarry, eine sehr gute Leistung... weiter




Tennis

Debütant Rodionov eröffnet Daviscup gegen Chile1

Salzburg. Debütant Jurij Rodionov eröffnet am Freitag (15 Uhr/ORF-Sport+) in Salzburg den Daviscup-Länderkampf Österreich gegen Chile im Auftakt-Einzel gegen Nicolas Jarry. Im Anschluss trifft Dennis Novak auf Christian Garin. Dies ergab die am Donnerstagvormittag auf dem Flughafen Salzburg vorgenommene Auslosung für das erste Weltgruppen-Treffen... weiter




Kroatiens Daviscup-Triumph vom November wird als historischer in die Geschichte des Daviscup eingehen. Es war der letzte nach dem alten Format. - © afp/Philippe Huguen

Tennis

Der Daviscup begibt sich in eine neue Ära3

  • Bei der Reform des Traditionsbewerbs geht es um viel Geld.

Salzburg/London. Der Daviscup ist tot - es lebe der Daviscup. So ungefähr könnte man den Beginn der neuen Ära beschreiben, die für den prestigeträchtigen Länderkampf-Bewerb im Herren-Tennis an diesem Wochenende - unter anderem mit dem Duell Österreich gegen Chile in Salzburg - beginnt... weiter




- © apa/afp/Khan

Tennis

Alle gegen Novak Djokovic12

  • Der serbische Sieger von Melbourne ist im Profi-Tennis wieder das Maß aller Dinge.

Melbourne. Die drei erfolgreichsten Herren in der Grand-Slam-Geschichte gehören der aktuellen Spieler-Generation an. Auch wenn Roger Federer (20 Einzeltitel), Rafael Nadal (17) und Novak Djoković (15) bereits knapp oder auch recht klar über 31 Jahre alt sind... weiter




Petra Kvitová zeigte nach ihrem Sieg Emotionen. "Das bedeutet mir alles." - © Reuters/Edgar Su

Tennis

Ein persönliches Happy Slam

  • Petra Kvitová könnte zwei Jahre nach ihrer schweren Verletzung die Nummer eins werden.

Melbourne. (art) Vor zwei Jahren wusste Petra Kvitová nicht, ob sie jemals überhaupt wieder Tennis spielen konnte. Im Dezember 2016 hatte sie einen Einbrecher auf frischer Tat in ihrem Appartement im tschechischen Prostejov ertappt, er zerschnitt ihr daraufhin mit einem Messer neben Sehnen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung