• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte den US-Amerikaner Sam Querrey im Achtelfinale vor fast ausverkaufter Stadthalle nach 78 Minuten mit 6:4,6:4. - © APAweb/EXPA, Michael Gruber

Erste Bank Open

Thiem zum zweiten Mal nach 2013 im Wien-Viertelfinale

  • Klare Leistungssteigerung bei Zwei-Satz-Sieg über Querrey und nun gegen Nishikori.

Wien. Beim neunten Antreten, dem achten im Hauptbewerb, hat Dominic Thiem endlich wieder einmal das Viertelfinale des Erste Bank Open in Wien erreicht. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte den US-Amerikaner Sam Querrey am Donnerstag vor 8.300 Zuschauern in der Stadthalle nach 78 Minuten mit 6:4... weiter




"Ich habe heute alles gut gemacht: ich habe gut serviert und wirklich gut retourniert. Vielleicht hat er heute auch nicht sein bestes Tennis gezeigt, er hat viele unerzwungene Fehler gemacht", sagte Nishikori. - © APAweb/EXPA, Michael Gruber

Tennis

Nishikori liebt Wien-Belag und freut sich auf Viertelfinale

  • "Es wird gegen Domi oder Sam hart", so der Japaner.

Wien. Mit 6:2,6:2 ist Japans Superstar Kei Nishikori am Donnerstag ins Viertelfinale des Erste Bank Open gebraust. Der Wien-Debütant ließ Moskau-Sieger Karen Chatschanow am Donnerstag in 64 Minuten keine Chance. Nishikori, der damit auch im "Race to London" weiter gepunktet hat... weiter




Tennis

Jürgen Melzer muss in Wien auch für Doppel passen

  • Nach Magenspiegelung wartet man noch auf die Ergebnisse.

Wien. Jürgen Melzer kann beim Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle auch im Doppel am Donnerstag nicht antreten. Der 37-jährige Niederösterreicher, der am Vortag wegen starker Magenbeschwerden sein Achtelfinale gegen Kevin Anderson (RSA-2) nicht bestreiten konnte, musste absagen... weiter




Sagt zum Abschied kampflos Servus: Jürgen Melzer. - © apa/Hans Punz

Tennis

Ein Abschied mit Schmerzen1

  • Magen-Darm-Erkrankung stoppt Melzer - Thiem spielt am Donnerstag um den Viertelfinaleinzug in der Stadthalle.

Wien. (art) Ende gut, alles gut? Im Fall von Jürgen Melzer nicht unbedingt. Die Erste-Bank-Open in der Wiener Stadthalle hätten der krönende Abschluss einer der größten Karrieren im heimischen Tennis werden sollen, stattdessen geriet der Abschied zu einem mit Schmerzen - im wahrsten Sinne des Wortes... weiter




Verpatzte Abschiedsfeier für Jürgen Melzer. Aufgrund einer Krankheit muss er das Spiel gegen Kevin Anderson absagen. - © APAweb / Hans Punz

Tennis

Bitteres Ende für Melzer1

  • Ein Magen-Darm-Virus verhindert das Antreten Melzers im Achtelfinale in Wien. Seine Einzel-Karriere ist beendet.

Wien. Ein derart bitteres Ende hat sich Tennis-Altstar Jürgen Melzer nicht verdient: Der 37-jährige Niederösterreicher, der in der ersten Wien-Runde am Montag sensationell Milos Raonic (CAN) ausgeschaltet hatte, musste am Mittwochabend wegen einer Magen-Darm-Erkrankung sein Einzel-Achtelfinale beim Erste Bank Open in Wien gegen den als Nummer zwei... weiter




Dominic Thiem schlägt auf sein bestes Ergebnis in Wien auf. - © apa/Hans Punz

Tennis

Nächster Schritt zum ersehnten Titel

  • Dominic Thiem spielt in der Stadthalle um den Aufstieg ins Viertelfinale - Dennis Novak verliert zum Auftakt.

Wien. (art/apa) Zwei Österreicher haben die erste Runde bei den Erste-Bank-Open in der Wiener Stadthalle überstanden, für den dritten klappte es nicht. Dennis Novak musste sich dem russischen Topspieler Karen Chatschanow mit 3:6, 5:7 geschlagen geben... weiter




Tennis

Thiem im Wien-Achtelfinale1

  • Zwei-Satz-Sieg über den Belgier Bemelmans.

Wien. Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat am Dienstagabend die Serie der Favoritensiege beim Erste Bank Open prolongiert. Als sechster von sechs Gesetzten qualifizierte sich der 25-Jährige für das Achtelfinale, den belgischen Qualifikanten Ruben Bemelmans besiegte er 7:5,7:6(5)... weiter




- © apa/Hans Punz

Stadthallen-Turnier

Thiem steht im Achtelfinale

  • Der topgesetzte Thiem besiegte beim Erste Bank Open den Qualifikanten Bemelmans.

Wien. Der Niederösterreicher Dennis Novak hat sich in den vergangenen eineinhalb Monaten in der Tennis-Weltrangliste als Österreichs Nummer zwei hinter Dominic Thiem festgesetzt. Die Wildcard für das Wiener Erste-Bank-Open war aber eher eine Folge des heuer starken Aufwärtstrends des 25-Jährigen... weiter




Melzer wollte nichts von einer Siegesfeier wissen, er möchte auch den heurigen Finalisten von Wimbledon fordern. - © APAweb, Hans Punz

Erste Bank Open

Melzer zieht ins Achtelfinale ein

  • Österreichs Tennis-Routinier gewinnt in Wien gegen Milos Raonic mit 7:6(6) und 7:5.

Wien. Jürgen Melzer hat seine Einzel-Karriere am Montagabend um zumindest zwei bis drei Tage verlängert. Der 37-Jährige feierte beim Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle einen von den heimischen Fans umjubelten 7:6(6),7:5-Sieg gegen den Weltranglisten-22. Milos Raonic... weiter




Kevin Anderson gewann als Nummer zwei gesetzt gegen den Georgier Nikolos Basilaschwili nach Matchball-Abwehr. - © APAweb, Hans Punz

Tennis

Südafrikaner Anderson zum Wien-Auftakt mit Mühe weiter

  • Nummer zwei ereilte gegen Basilaschwili beinahe drittes Erstrunden-Out in Stadthalle in Folge.

Wien. Der Südafrikaner Kevin Anderson hat am Montagabend mit viel Mühe seine Auftakthürde beim Wiener Erste Bank Open genommen. Der 32-Jährige gewann als Nummer zwei gesetzt gegen den Georgier Nikolos Basilaschwili nach Matchball-Abwehr 4:6,7:6(6),6:3... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung