• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tennis

Das Tennis sucht seinen Kopf

  • In der Frage nach dem neuen ATP-Chef prallen Philosophien aufeinander.

London. (art) Wem es davor am Willen zum Pathos gefehlt hat, der bekommt die Bedeutung dessen, was sich da vor seinen Augen abspielt, gleich zu Beginn quasi auf dieselben gedrückt: Bei ihrem Einzug in die O2-Arena kommen Roger Federer und Co. nicht einfach so auf den Platz, sie tauchen aus dem künstlichen Nebel auf... weiter




Tennis

Djokovic beim ATP-Masters ausgeschieden

  • Berdych holt sich mit Sieg über Ferrer letzten Semifinalplatz.
  • Melzer/Petzschner trotz Sieg out.

London. (rie) Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat den Halbfinaleinzug beim ATP-Masters in London verpasst. Damit geht die Vorschlussrunde des Saisonfinales ohne die Top-3 der Weltrangliste in Szene. Der Serbe unterlag am Freitagnachmittag überraschend seinem Landsmann Janko Tipsarevic in drei Sätzen (6:3, 3:6, 3:6)... weiter




ATP-Masters

Ferrer entzaubert Djokovic

  • Ferrer im Semifinale, Djokovic und Berdych kämpfen um zweiten Halbfinalplatz.

London. (rie) Eine Tennis-Saison ist lang - ziemlich lang. Rafael Nadal weiß davon ein Lied zu singen, Andy Murray auch. Und Novak Djokovic - der erst recht. Dem Spitzentrio des Tennissports ist am Ende der Saison die Luft ausgegangen. Alle drei Spieler hatten in den vergangenen Wochen mit mehr oder weniger großen Wehwehchen zu kämpfen... weiter




ATP-Masters

Federer demontiert Nadal1

  • Federer dank Glanzleistung als erster Spieler im Semifinale des ATP-Masters.

Fast hätte man den Eindruck gewinnen können, er hätte Mitleid mit seinem Kontrahenten gehabt. Und ja, vermutlich war es sogar so. Als Roger Federer nach exakt 60 Minuten Spielzeit und einem verschlagenen Ball seines Gegners als Sieger feststand, sparte er sich eine Jubelpose wie einen breiten Grinser... weiter




Novak Djokovic biss sich durch. - © APAweb/AP/Sang Tan

Tennis

Djokovic ringt Berdych nieder

  • Melzer/Petzschner scheitern unglücklich an Bryan/Bryan.

London. Der Weltranglisten-Erste Novak Djovokic ist mit einem mühevollen Auftaktsieg in die Tennis-WM in London gestartet. Der serbische Saison-Dominator bezwang am Montagabend den Tschechen Tomas Berdych mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:3). Zuvor hatte die britische Turnier-Hoffnung Andy Murray in Gruppe A einen Fehlstart erwischt... weiter




Juan Martín del Potro kommt wieder in Fahrt. - © REUTERS

Tennis

Über Wien zurück zur Form

  • Melzer scheitert im Viertelfinale.

Wien.Juan Martín del Potro hat sich noch nicht ganz mit dem Wiener Stadthallenpublikum angefreundet. Am Freitag tat er mit dem Halbfinal-Einzug einen ersten Schritt dazu, am Samstag (ab 13 Uhr/live ORF1) könnte gegen Kevin Anderson ein nächster folgen... weiter




Hinsetzen, durchatmen, und weiter gehts: Jürgen Melzer will nach seinem Auftaktsieg zum dritten Mal in Folge das Wiener Stadthallenturnier gewinnen. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Tennis

Das Finale soll versöhnen

  • Der Auftakt gegen García-López gelingt trotz eines lädierten Oberschenkels.

Wien. Es soll der versöhnliche Abschluss eines keinesfalls schlechten, aber eben doch nicht ganz herausragenden Jahres werden. Jürgen Melzer will zum dritten Mal in Folge das Stadthallenturnier gewinnen. Der Auftakt ist am frühen Donnerstagabend gelungen, Jürgen Melzer qualifizierte sich mit einem 7:5... weiter




Für Dominic Thiem ist die Talentprobe vorüber. - © REUTERS

Tennis

Das schnelle Ende einer Talentprobe

  • Dominic Thiem verliert nach dem Sieg über Thomas Muster in Runde zwei glatt.

Wien. Die Zuneigung des Stadthallen-Publikums muss man sich teuer erkaufen, oder besser, erspielen. Ein Sieg gegen Tennis-Methusalem Thomas Muster ist da zwar hilfreich, aber keineswegs ausreichend. Das musste auch Österreichs Vorzeige-Tennis-Talent Dominic Thiem am Donnerstag feststellen... weiter




Tamira Paszek steht in Peking bereits im Achtelfinale. - © APAweb/epa/Felibe Trueba

Tennis

Paszek weiter auf Erfolgskurs

Nach ihrem überraschenden Auftaktsieg beim 4,5-Millionen-Dollar-WTA-Turnier in Peking über die Serbin Jelena Jankovic blieb Tamira Paszek in der chinesischen Hauptstadt auch in Runde zwei erfolgreich. Österreichs Nummer eins rang die Tschechin Petra Cetkovska in über zwei Stunden Spielzeit mit 1:6, 6:4, 6:2 nieder... weiter




Nikolaj Dawydenko hätte einmal Österreicher werden sollen. Jetzt tritt er gegen Österreich an - so er spielen darf. - © APAweb/epa/Justin Lane

Tennis

Die Hoffnung heißt Russland

  • Erstmals seit 17 Jahren könnte ÖTV-Team wieder die erste Runde der Weltgruppe überstehen.

16 Jahre ist es her, dass die heimischen Tennis-Profis im Davis Cup eine Runde in der Weltgruppe überstanden haben. Aber Österreich hat im Tennissport nicht nur schon bessere Tage erlebt. Es gab auch schon bedeutend schlechtere. Ähnlich verhält es sich mit dem russischen Tennissport - wobei die Betonung im Moment wohl eher auf den ersteren Teil der... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung