• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Position von Jarablus: Die Türkei fürchtet einen Einfluss der kurdischen YPG am Westufer des Euphrat. - © Google Maps / WZ Online

Syrien

US-türkische Allianz erobert Dscharablus14

  • Russland zeigt sich beunruhigt.

Eine Allianz von US-Kampfflugzeugen, türkischen Streitkräften und syrischen Rebellen dürfte die bislang von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS, Daesh) gehaltene Stadt Dscharablus eingenommen haben. An dem türkischen Militäreinsatz waren laut einem Bericht der amtlichen Nachrichtenagentur Anadolu rund 1... weiter




Gute Stimmung, wie hier bei einem Besuch Joe Bidens (l.) bei Recep Tayyip Erdogan im vergangenen Jänner, dürfte diesmal schwer zu erreichen sein. - © afp

Türkei

Bidens Mission in Ankara5

  • US-Vizepräsident Biden sucht die gemeinsame Linie in der Syrienpolitik, Erdogan will Fethullah Gülen ausgeliefert bekommen.

Washington. (n-ost) Seit Jahren waren die Beziehungen zwischen Washington und Ankara nicht so schlecht wie jetzt - zuletzt vielleicht 2003, als das türkische Parlament den USA die Genehmigung verweigerte, über die Türkei eine zweite Front im Irak-Krieg zu eröffnen... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Biden kann sich nicht entscheiden1

  • US-Vizepräsident ist noch nicht bereit, "110 Prozent zu geben".

Washington. US-Vizepräsident Joe Biden hat sich zurückhaltend auf die Frage geäußert, ob er nächster US-Präsident werden möchte. Der Demokrat sagte am Donnerstag dem Sender CBS, jeder, der sich für das Amt bewerbe, müsse den Amerikanern versichern können, dass er mit ganzem Herzen, ganzer Energie und voller Leidenschaft dem Job nachgehen werde... weiter




Peinlich

"Macho" US-Vize Joe Biden tritt wieder in Fettnäpfchen

  • Kritik an Annäherungsversuch an Frau des neuen Verteidigungsminister.

Washington. Joe Biden (72), Vize-Präsident der USA, hat sich einmal mehr zum Spottobjekt gemacht. Die US-Presse und Nutzer sozialer Medien machen sich seit Tagen über seine Annäherungsversuche bei der Frau des neuen Verteidigungsministers Ashton Carter lustig... weiter




Sicherheitskonferenz

Kluft zwischen Israels Netanyahu und US-Regierung wächst8

  • Kerry und Biden sprachen mit Netanyahu-Rivalen Herzog - Affront gegen israelischen Premier.

Jerusalem/München. Die Kluft zwischen Israels Premier Benjamin Netanyahu und der US-Regierung wächst. US-Vizepräsident Joe Biden und Außenminister John Kerry trafen am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz Netanjahus Rivalen, den linksorientierten Oppositionsführer Isaac (Yitzhak) Herzog... weiter




Der Autor war Chefredakteur der "International Herald Tribune". Seine Kolumne erscheint auch in der "Washington Post".

Gastkommentar

Neue Talente für Obamas Team2

  • Der US-Präsident ist offenbar bemüht, die Bandbreite seiner Regierung zu erweitern.

Präsidenten brauchen oft neue Energie und neue Talente, um ihre zweite Amtszeit aufzupolieren. US-Präsident George W. Bush entschied sich 2006 für ein solches Umkrempeln, und man kann sagen, dass es seine Präsidentschaft gerettet hat. Barack Obama befindet sich nun in einer ähnlichen Lage, und es sieht danach aus... weiter




Ukraine

Russland droht mit Intervention2

  • Außenminister Lawrow: "Wenn wir angegriffen werden, werden wir sicher antworten".
  • Kiew zählt auf US-Unterstützung.

Kiew/Moskau/Wien. Der russische Außenminister Sergej Lawrow droht mit einem militärischen Eingreifen in den Konflikt um die mehrheitlich russischsprachige Ostukraine. Dass er damit die Autonomie des Nachbarlandes verletzt, ist für Lawrow kein Problem: "Wenn russische Bürger angegriffen werden, ist das ein Angriff gegen die Russische Föderation"... weiter




EU

TTIP: Geschlossene Gesellschaft21

  • Fallstricke und Versprechungen bei transatlantischen Verhandlungen.

Washington/Brüssel/Wien. Auf Ignacio Garcia Bercero, EU-Chefverhandler für das Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP, wartet kommenden Montag in Wien am Rande der Wintertagung des Ökosozialen Forums unerfreuliche Post. Eine Gruppe von Globalisierungskritikern und Umweltaktivisten hat ein Schreiben vorbereitet... weiter




Ukraine

Überfall auf die Opposition3

  • Ashton kommt nach Kiew.

Kiew. Die Lage in der Ukraine bleibt weiterhin gespannt. Einerseits machte der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch der Opposition ein Gesprächsangebot, anderseits stürmten Maskierte mit Waffen das Hauptquartier von Julia Timoschenko. In der Nacht auf Dienstag wurden weitere Barrikaden der prowestlichen Demonstranten im Regierungsviertel von... weiter




Kein zurückhaltender Gast war US-Vizepräsident Joe Biden in Peking. - © reuters

China

Diplomatie der Nadelstiche2

  • Chinas Luftverteidigungszone sorgt für Streitigkeiten mit den USA.

Peking. Zumindest Gary Locke freute sich, seinen alten Freund Joe Biden wiederzusehen: Der scheidende US-Botschafter in Peking hatte seinen Vizepräsidenten bereits bei früheren Besuchen in lokale Imbissstuben verschleppt, um Leckerbissen wie Bohnenmehlkuchen oder frittierte Innereien zu verkosten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung