B.1.1.7

Corona-Mutation
Eine Tirol-Variante? Für den weiteren Verlauf der Pandemie ist es unerheblich, ob eine Variante eingeschleppt wurde oder spontan entstand.
Virusvarianten
Noch mutiert die Corona-Politik wenig

Britische und südafrikanische Mutationen werden mehr. Als Maßnahme gibt es außerhalb Tirols nur mehr Contact-Tracing.

Bild zu B.1.1.7 gefährlicher als angenommen
+Grafik
Schwerer Verlauf von Covid-19
B.1.1.7 gefährlicher als angenommen

Britische Behörde bestätigt in einer Untersuchung das höhere Sterberisiko für die britische Variante von Sars-CoV-2.

Fluchtmutationen
Wie das Coronavirus Antikörpern entkommt

Falls in Tirol hausgemachte Virus-Varianten entstanden sind, könnten diese nicht nur das Immunsystem umgehen...

B.1.1.7
Britische Corona-Mutation doch tödlicher als gedacht?

Britische Regierung bestätigt möglichen Zusammenhang zwischen B.1.1.7 und Sterblichkeit.

Sequenzierung
B.1.1.7 in zwölf Prozent der Wiener Proben

Künftig sollen alle positiven Tests auf die Mutation überprüft werden, sagt Gesundheitsstadtrat Hacker.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren