• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Barack Obama war einer der beliebtesten Präsidenten der Welt, auch um Michelle Obama rankte sich ein regelrechter Personenkult. - © APAweb, afp, Jim Young

Memoiren

Obamas Millionenshow13

  • Was kommt nach einem Leben im Weißen Haus? Dem Gesetz der Serie zufolge: ein lukrativer Buchdeal.

Washington. "Becoming" - und dann gleich in fetten Lettern darunter: Michelle Obama. Damit der letzte Zweifel ausgeräumt wird, gehört dazu noch ein Foto von Michelle Obama, strahlend, Hand an der Wange, der Windmaschine, die neben dem Fotografierenden stand, zum Trotz... weiter




Untersucht Historie und unbekannte Welten: Booker-Prize-Trägerin Hilary Mantel. Stefan JohamInterview

Hilary Mantel

"Ein bisschen Unterdrückung ist hilfreich"10

  • Die heurige Gratisbuch-Autorin Hilary Mantel über das Unerklärliche im Augenwinkel und die Katastrophe Brexit.

Vom kaiserlichen Prunk der fürs Interview gemieteten Suite im Wiener Hotel Imperial ist Hilary Mantel hingerissen. Das überrascht, kommt doch die britische Autorin des heurigen Gratisbuchs "Jeder Tag ist Muttertag" aus einem Königreich. "Ja, aber wir sind solche Dimensionen nicht gewöhnt. Bei uns sind Paläste oft nur normale Häuser... weiter




- © StockAdobe/jana7731

Medizin

Aus zwei mach’ drei14

  • Viele Paare schieben die Familienplanung auf - mit Folgen, die auch die Reproduktionsmedizin nicht immer meistern kann.

Wien. Schwanger zu werden und ein Kind zur Welt zu bringen sollte ein leichtes Unterfangen sein, könnte man meinen. Immerhin ist die Erhaltung der Art im Hauptinteresse der Evolution und jeder Mensch weiß, wie es funktioniert. Dennoch stehen immer mehr Paare vor unüberwindbaren Hürden in ihrer Familienplanung... weiter




Gesellschaft

Abenteuer Downsydrom18

  • Ein Weltenbummler erzählt, wie seine Tochter seinen Blick auf die Menschen und die Welt verändert hat.

Dominikanische Republik, Playa de Encuentro im Frühjahr 2017. Yanti ist sieben Monate alt und zum ersten Mal in der Karibik. Der Atlantik hat eine besondere Wirkung auf sie. Sie sitzt am Strand unter einer Palme, atmet die frische Meeresluft ein, beobachtet fasziniert die sich brechenden Wellen, lächelt unentwegt... weiter




- © Illustration: Maud Zendessin/Adobe Stock

Rezension

Vom Wutbürger zum Mutbürger7

  • Die Demokratie ist in einer schweren Krise - ein neues Buch beschäftigt sich mit Auswegen.

Wien. Es war an einem Septembertag, am Ende der verfassungsgebenden Versammlung des Jahres 1787 in Philadelphia, als eine Frau Powell Benjamin Franklin, einen der Gründerväter der USA fragte: "Nun, Doktor, was haben wir jetzt also, eine Republik oder eine Monarchie... weiter




Medien

Wege zur Medienmündigkeit6

  • In seinem neuen Buch, "Die große Gereiztheit", plädiert Bernhard Pörksen für die Weiterentwicklung von der "digitalen" zur "redaktionellen" Gesellschaft.

Die mit der tragischsten Symbolik aufgeladenen Bilder des jungen 21. Jahrhunderts wurden wohl am 11. September 2001 in New York aufgenommen. Damals krachten zwei vollbesetzte Passagiermaschinen in das World Trade Center, und brachten damit nicht nur dessen beide Türme zum Einsturz... weiter




Heimspiel für Klimt: die Secession in Wien. - © apa

Buch

Auf einen Drink mit dem Bonvivant8

  • Ein neues Buch auf den "Spuren von Gustav Klimt" erweist sich als abwechslungsreicher Wien-Führer.

Wien Sein Name ist in aller Munde, rund um den Globus. Kein Wunder, handelt es sich bei dem Mann nicht nur um eine Ikone des Wiener Fin de Siècle, sondern auch um einen der teuersten Künstler des internationalen Kunstmarkts. Die raren Arbeiten des Künstlers, die bei Auktionen gehandelt werden... weiter




Sorgt mit Trump-Enthüllungen für Furore: US-Buchautor Michael Wolff. - © afp

Donald Trump

Löcher in der Schweigemauer14

  • Ein neues Buch verspricht einen ungefilterten Blick hinter die Kulissen des Weißen Hauses. Donald Trump reagiert aggressiv.

Washington D.C. Bloß keine Aufregung, hier gibt es nichts zu sehen, bitte gehen Sie weiter: "Es wird niemals etwas geben, dass zwischen uns und Präsident Trump und seiner Agenda steht. Es gibt niemanden, von dem wir eine höhere Meinung hätten als von ihm, also lassen wir uns nicht von den linken Medien erschüttern... weiter




Eltern werden von Kindern in Gewaltsituationen monströs erlebt. Tanja Aranovych/Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren

Gewalt in der Familie

Stressfaktor Familie15

  • Ein Buch soll Kinder und Eltern dabei unterstützen, sich bei Gewalt in der Familie Hilfe zu holen.

Wien. Es ist die Geschichte von Mica. Bei ihm zu Hause ist es "irgendwie anders". Sein Papa wird manchmal zum Gorilla, ballt die Fäuste. Mama beginnt zu zittern wie ein Kätzchen. Micas Herz schlägt wie ein Schlagzeug. Er hat Angst. Der Gorilla geht auf die Katze los. Mica läuft in sein Zimmer... weiter




Buch

Luther für Laien

  • Eine allgemein verständliche Einführung in Leben und Werk des Reformators.

Das Luther-Buch des deutschen Journalisten Christian Nürnberger ist in einem evangelischen Jugendbuch-Verlag erschienen, richtet sich also vor allem an junge Menschen - das unterstreichen auch die farbenfrohen Illustrationen von Irmela Schautz. Dennoch ist diese gute, allgemein verständliche Einführung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung