Hygiene Austria

Hygiene Austria ist ein im April 2020 gegründetes Joint Venture von Lenzing und Palmers, das in Österreich unter anderem FFP2-Masken produziert. Nach einer Razzia gibt es Wirbel, ob die Masken tatsächlich in Österreich hergestellt wurden. Einzelhändler wie Rewe, Spar oder dm wollen nun vorerst keine FFP2-Masken von Hygiene Austria verkaufen.
Bild zu Razzien in Causa "FFP2-Masken"
Hygiene Austria
Razzien in Causa "FFP2-Masken"

Mehrere Medien berichten von Razzien bei der Hygiene Austria. Es geht um schweren Betrug und Schwarzarbeit.

7 1
Bild zu Palmers sieht sich auf Wachstumskurs
Textilindustrie
Palmers sieht sich auf Wachstumskurs

Mit der Hygiene Austria will der Wäschehersteller nichts mehr zu tun haben.

Bild zu Ein Facebook-Account kann teuer werden
Gastkommentar
Ein Facebook-Account kann teuer werden

Wer einen Facebook-Account betreibt, ist ein Medieninhaber.

3
Bild zu Lenzing bei Hygiene Austria nicht mehr an Bord
Maskenskandal
Lenzing bei Hygiene Austria nicht mehr an Bord

Seine Anteile hat der oberösterreichische Faserkonzern dem Joint-Venture-Partner Palmers übertragen...

5 2
Bild zu "Profit auf Kosten der Beschäftigten"
+Grafik
Hygiene Austria
"Profit auf Kosten der Beschäftigten"

Lohndumping war bei Hygiene Austria gängige Praxis, so die AK Wien. Sie warnt mit Blick auf die Arbeitsverhältnisse...

18 3
Bild zu Palmers zahlt Geld zurück, Hygiene Austria nicht
FFP2-Masken
Palmers zahlt Geld zurück, Hygiene Austria nicht

Die Arbeiterkammer hatte interveniert.

11 2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren