Don Giovanni

Opernkritik
"Don Giovanni": Tod in der Farbpfütze

Die zentrale Opernpremiere der Salzburger Festspiele schockiert nicht, erfüllt aber auch keine...

Streaming-Oper
Grazer Musikverein zeichnete szenischen "Giovanni" auf

Soll auf ORF III, als Stream und live präsentiert werden.

Bild zu Mozarts effektiver Wirkungsgrad in der Wiener Staatsoper
Opernkritik
Mozarts effektiver Wirkungsgrad in der Wiener Staatsoper

Dirigent Antonello Manacorda überzeugt bei seinem Wiener-Staatsopern-Debüt.

Bild zu "Nur eine flüchtige Erscheinung"
Musik und Literatur
"Nur eine flüchtige Erscheinung"

1787 reiste Wolfgang Amadeus Mozart nach Prag, um dort seinen "Don Giovanni" uraufzuführen...

Bild zu Mozarts unanständiger Reiseführer in die Hölle
Don Giovanni
Mozarts unanständiger Reiseführer in die Hölle

"Don Giovanni" kommt aus der Klassik und führt geradewegs in die Romantik mit ihren galantesten und schauerlichsten...

Bild zu Maßgeschneidert
Oper
Maßgeschneidert

"Don Giovanni" mit Erwin Schrott im Theater an der Wien.

Nachlese 2016
Von Menschen und Koffern

Wiederaufnahme des Salzburger "Don Giovanni" - szenisch mäßig, doch hinreißend dirigiert.

Bild zu Zu Gold erstarrt
Nachlese 2016
Zu Gold erstarrt

Die Salzburger Festspiele haben Strauss’ "Liebe der Danae" szenisch und musikalisch üppig bebildert.

Bild zu Der verschwundene Charme der Bourgeoisie
Opernkritik
Der verschwundene Charme der Bourgeoisie

In Brüssel inszeniert Krzysztof Warlikowski Mozarts "Don Giovanni" wie ein Nachwort zu einer sexualisierten Welt.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren