Bild zu Lieferkürzungen wegen Exportbeschränkungen
AstraZeneca-impfstoff
Lieferkürzungen wegen Exportbeschränkungen

Bis Mitte des Jahres will der Konzern hundert Millionen Dosen in die EU liefern.

4 2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren