• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Diversity

Karrieremesse für vielfältige Talente1

  • "Come as you are - be who you are": Auf der Fair.versity Austria am 9. Oktober im MAK liegt der Schwerpunkt auf Diversity.

Wien. (ede) Am 9. Oktober 2018 findet in den Ausstellungsräumen des Museums für Angewandte Kunst (MAK) in Wien die Fair.versity Austria, eine Karrieremesse mit Schwerpunkt Diversity, statt. Hier heißt es "Come as you are - be who you are!" "Was zählt sind Kompetenzen und Erfahrungen, unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft... weiter




Seit 27 Jahren im Dienst der "Ersten": Bernhard Spalt. - © Erste Group

Karriere

Neuer CEO für die Erste Group1

  • Bernhard Spalt löst zum Jahreswechsel 2019/2020 Langzeit-Chef Andreas Treichl ab.

Wien. (ede) Der künftige neue Mann an der Spitze der Erste Group heißt Bernhard Spalt. Der 50-Jährige wird zum Jahresende 2019 den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Andreas Treichl (66) ablösen. Der Sohn des langjährigen Creditanstalt-Generaldirektors Heinrich Treichl ist seit 1997 Chef der Erste Group... weiter




Karriere

Branchennews3

Pwc Österreich. Christine Catasta ist seit Juli 2018 Senior Partner bei PwC Österreich. In dieser Funktion vertritt sie die Unternehmensberatung mit über 1000 Mitarbeitern an fünf Standorten. Catasta übernahm das Zepter von Aslan Milla, der PwC Österreich in den Jahren seit 2013 vorstand... weiter




- © Vavrrovsky Heine Marth

Rechtsschutzversicherung

Branchennews

Zurich Rechtsschutzversicherung. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft hat in Kooperation mit renommierten Partneranwälten ihr Service-Angebot in der Rechtsschutzversicherung erweitert. Kundinnen und Kunden können sich seit April auch am Telefon von einem Anwalt beraten lassen... weiter




Marguerita Sedrati-Müller - © Fotowerkstatt

Trennungsmanagement

Branchennews

Trennungsmanagement. Wie sich Unternehmen "richtig" von Mitarbeitern trennen, ohne ihrem Image Schaden zuzufügen, vermittelt ein Seminar der Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft (ARS) am 15. Mai 2018 in Wien. Personalmanagerin Monika Pleschinger referiert unter anderem über den professionellen Austrittsprozess und wie sich Fehler vermeiden... weiter




Anwältinnen

"Den männlichen Kollegen wird mehr zugetraut"18

  • Top-Juristin Jasna Zwitter-Tehovnik über Frauenkarrieren im Anwaltsberuf.

Wien. Der Beruf des Rechtsanwalts war Jahrhunderte lang Männern vorbehalten. Als erste Anwältin wurde in Österreich 1928 Marianne Beth zugelassen, nachdem 1922 in Deutschland Maria Otto der Zutritt in den erlauchten Kreis gestattet wurde. Mittlerweile sind hierzulande 20 Prozent der rund 6300 Anwälte weiblich... weiter




Job

Wenn Mama Unternehmerin ist

  • "Bis ins kleinste Dorf": Weibliche Selbständige brauchen bessere Kinderbetreuung.

Wien. (ede) Es ist nicht einfach, Unternehmerin und Mutter zu sein, weiß Martha Schultz, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich. Ihr Sohn ist zwar schon längst erwachsen, aber die Gastronomin aus Tirol kann sich noch gut an den Spagat zwischen Job und Kind erinnern... weiter




Halbherzige Fotos bekommen keine Likes, davon ist Marion Vicenta Payr, Fotografin und Travel Bloggerin, überzeugt. - © Marion Vicenta Payr (@ladyvenom)Interview

Social Media

Mein Name ist meine Marke7

  • Österreichs bekannteste Travel-Instagramerin über ihr Erfolgsgeheimnis und ihre Reisen zwischen Tulum, Gran Canaria und der Amalfiküste.

Wien. Marion Vicenta Payr alias @ladyvenom macht für namhafte Unternehmen Fotos und kann davon recht gut leben. Ihrem Beruf haftet ein Hauch von Jet-Set und Unabhängigkeit an. Wie der Alltag im Social Media Business aussieht und warum ihr Job nur mit Authentizität und Glaubwürdigkeit funktioniert, hat Sie der "Wiener Zeitung" erzählt... weiter




Mojtaba Tavakoli hat am Institut für Science and Technology in Klosterneuburg sein Doktoratsstudium in Neurowissenschaften begonnen. - © UNHCR/G. Welters

Flüchtlinge

Anders als46

  • Drei ehemalige afghanische Flüchtlinge erzählen über ihre Flucht und ihre erfolgreiche Integration.

Wien. "Ich bin am Donnerstag in Wien angekommen und am Montag war ich schon in der Schule." Lächelnd fügt der junge Afghane hinzu: "In Englisch und Mathe war ich sehr gut Die Formeln konnte ich alle, nur die Textaufgaben waren ein wenig schwierig, weil ich kein Wort Deutsch verstand." Als Asif Safdary 2008 in Wien ankommt, ist er 14 Jahre alt... weiter




Karin Zipperer

Asfinag

Personalia

Asfinag. Bei der staatlichen Autobahnholding Asfinag hat Technikvorstand Alois Schedl planmäßig das Steuer an Karin Zipperer (48) übergeben. Zipperer bildet nun gemeinsam mit dem wiederbestellten Klaus Schierhackl den Vorstand. Schedl geht mit 65 Jahren in den Ruhestand... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung