• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Josef Danhausers Die Romanlektüre , 1841, Öl auf Holz - © Belvedere, Wien

Belvedere

Gegen die herzlose Scheinwelt3

Die Kunstkritiker der Biedermeierzeit, in der Josef Danhauser (1805-1845) etwa 560 Bilder in nur 20 Jahren schuf, bevor er jung an Typhus starb, werden als bissige Hunderassen geschildert. "Die Hundekomödie" von 1841 gilt vor allem dem scharfzüngigen Humoristen Moriz Gottlieb Saphir... weiter




Kunst

Weltrekord für Schiele-Bild1

  • Bieter lieferten sich kurzes, heftiges Gefecht in Halb-Millionen-Schritten

Egon Schieles Ölbild "Häuser mit bunter Wäsche" aus dem Wiener Leopold Museum hat gestern Abend bei Sotheby's in London einen neuen Kunstmarkt-Weltrekord für ein Werk des österreichischen Künstlers aufgestellt. Inklusive Aufschläge erzielte das Bild umgerechnet 27,635 Mio. Euro... weiter




Kunst

Picasso überflügelt Picasso

  • Weltrekord-Preis für ein Klee-Werk
  • Picassos "Frauenbüste" im Westjordanland

London. An der Auktion von Werken aus der Sammlung Beyeler bei Christie's in London hat das Picasso-Bild "Femme assise, robe bleue" den Preis von 17,96 Millionen Pfund (20,3 Millionen Euro) erzielt. Dies entspricht dem Vierfachen des Ausgangsschätzwerts für das Porträt von Dora Maar aus dem Jahr 1939... weiter




Ausstellung

Ein herrlicher Exzess an Farben und Formen1

Linz. (mj) Es sind gewaltige Bildexplosionen, mit denen Gilbert & George das Linzer Publikum im Lentos Kunstmuseum konfrontieren. "Jack Freak Pictures" titelt die 153-teilige, bislang umfangreichste Werkgruppe jenes britischen Duos, das seit den späten 1960ern mit seinem Credo "Art for All" die Kunstwelt erobert... weiter




Kunst

Kunst im Turm als Avantgarde der Dekomposition

Ein revolutionär neuer Ansatz des Zugangs zu bildender Kunst wird derzeit in Klagenfurt erprobt: "Mit unserer Kleinstgalerie und Online-Plattform ,Kunst im Turm möchten wir Künstlern die Möglichkeit bieten, ihre Bilder und Objekte zu präsentieren", sagt Barbara Glowolutschnigg-Firosi von der Galerie Glowolutschnigg-Firosi in Klagenfurt... weiter




iPhone

BeyArs Kunstlexikon

  • Wie hieß doch gleich der schachspielende Typ mit den Ready-mades? Drei Klicks auf dem iPhone bringen den Namen Marcel Duchamp hervor. Und das zum Nulltarif.

Das Kunstlexikon von BeyArs füllt Wissenslücken beim Museumsbesuch oder während der Diskussion im Kaffeehaus. Zur Vertiefung ist es nicht geeignet, da ihm leider das Wichtigste zum Verständnis von Kunst fehlt: die Werke. So bündig die Kubismus-Definition Kunstrichtung der Moderne, mit Betonung geometrischer Formen ist, so wenig hilft sie jemandem... weiter




Kunst

MAK-Galerie: Arbeiten von Josef Trattner6

  • Weiche Skulpturen vor der Zerlegung: Den Mitwirkenden winkt eine Matte

Josef Trattner versucht mit seinen Schaumstoffskulpturen · regelrechten Blöcken in einer Serie von Industriefarben und -formen den Ort der Installation, die Galerie des MAK, als Kontext einzubeziehen. Dies ist ihm mit den zerlegbaren, in verschiedenen, zum Ornament mutierenden Schnitten, teils streng geometrisch... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung