• 21. Oktober 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Stalking 2.0.: Gewalt via Smart Home. - © Stock/Michael Borgers

Smart-Attacken

Das Smart Home wird zum Geisterhaus16

  • Immer mehr Frauen werden zum Opfer von Stalking-Attacken im Smart Home.

Das Smart Home ist eine bequeme Sache: Man diktiert einfach einen Sprachbefehl in einen Netzwerklautsprecher wie Amazon Echo, schon gehen wie bei einem "Sesam, öffne dich!" die Rollläden hoch. Man muss nur die Stimme heben, schon lässt sich das Zuhause kontrollieren. Alles hört auf das Kommando des Hausherrn... weiter




Taisha Awat und ihr jüngstes Kind. Seit einem Jahr lebt die Südsudanesin mit ihren sechs Kindern im Imvepi Flüchtlingslager im Norden Ugandas. - © Bettina FiglVideo

Uganda

"Ich will, dass endlich Friede herrscht"8

  • Kein afrikanisches Land beherbergt mehr Flüchtlinge als Uganda. Doch auch im "Land der Willkommenspolitik" haben Geflüchtete mit Problemen zu kämpfen.

Arua. Taisha Awat hat ihre Schwester, ihren Ehemann und ihre Heimat verloren. Alles, was sie noch hat, sind ihre sechs Kinder. Mit ihnen lebt sie seit einem Jahr unter einer undichten Plane in Uganda. Trotzdem lächelt sie. Vor ihren Augen wird gerade ihr Haus errichtet. Ein Haus mit einem Dach, in das es nicht hineinregnet... weiter




Glossen

(K)ein Kinderspiel1

Kinder sind seit jeher sehr erfinderisch darin, alltägliche Gegenstände zu einem Spielzeug zu machen. Wenn etwa die Kinder im alten Griechenland ihr geliebtes "Tropa" spielten, verwendeten sie Nüsse, die in genau festgelegter Reihenfolge in Löcher geworfen werden mussten; ein Geschicklichkeitsspiel, das ein wenig an das moderne Minigolf erinnert... weiter




Gerichtsreportage

"Das ist nur Ketchup"3

  • Prozess um Frau, die auf ihren Mann eingestochen haben soll. Es sei Notwehr gewesen, sagt sie. Ihr Mann habe sie zuvor jahrelang misshandelt.

Wien. Als Liebesbeziehung hatte es begonnen, als Drama endete es. Gemeinsam sitzt ein junges Ex-Paar im Verhandlungssaal 105 des Straflandesgericht Wien auf der Anklagebank. Während der Mann auf den Boden blickt, starrt die Frau geradeaus. Augenkontakt vermeiden sie... weiter




Syrerinnen, die in den Libanon flüchten, müssen dort nicht nur ihre Kriegstraumata verarbeiten, oft werden sie auch Opfer von männlicher Gewalt. Eine Broschüre der Frauenrechtsorganisation Abaad informiert, wie sie sich dagegen am besten schützen können. - © Mostegel/Abaad

Syrien Libanon

Das Haus der 18 Frauen1

  • Häusliche Gewalt, Survival Sex und Kinderheirat - wenn geflüchtete Syrerinnen im Libanon nicht mehr weiterwissen, finden sie Schutz im Frauenhaus Al Dar.

Beirut. Keiner der Nachbarn weiß, was es mit diesem hellen Haus in einer Seitenstraße von Zahlé in der Bekaa-Ebene eigentlich auf sich hat. Kein Namensschild, keine Plakette. Kaum jemand, der kommt oder geht. Nur innerhalb des Gebäudes ist Leben: Stimmen von 18 Mädchen und Frauen; in der Küche klappert Geschirr, gerade gehen sie zu Tisch... weiter




Orsolya B., die Mutter der mutmaßlich missbrauchten Aranka, studiert mit Rechtsanwalt Tam s Varga die Akten. - © Hagy

Sexualstraftaten

Tabu19

  • In Ungarn schikanieren die Behörden Beratungsstellen, die Gewalt in der Familie anprangern. Und die Polizei tut sich schwer, gegen einen Prominenten, der seine Tochter missbraucht haben soll, zu ermitteln.

Budapest. Im Vorjahr erschien in einer ungarischen Boulevardzeitung ein Artikel über einen Mann, der eines Sexualverbrechens beschuldigt wurde. Den Namen nannte das Blatt nicht, lediglich, dass es sich um eine bekannte Person aus Politik und Gesellschaft handle. Den Text übernahmen mehrere Nachrichtenportale... weiter




- © ap/Mel Evans

American Football

Prügel-Affäre in der Glitzer-Welt3

  • Der Fall Ray Rice heizt die Debatte um häusliche Gewalt in den USA neu an - und rückt die Football-Liga NFL in ein schlechtes Licht.

Baltimore/Washington. (art) Die Bilder sind verschwommen, aber erschreckend genug - und sie haben die Debatte um häusliche Gewalt in den USA erneut angefacht. Wenige Tage bevor die Vereinigten Staaten den 20. Jahrestag des Violence against Women Act, des Gesetzes zum Schutz von Frauen, begehen, veröffentlichte das Klatschportal ... weiter




USA

Zehnjähriger schießt auf Vater5

Einen Streit seiner Eltern hat ein Zehnjähriger in den USA mit einem Schuss beendet. Wie die Detroit Free Press und die Detroit News berichten, wurde der Vater (33) gegen die Mutter (36) des Jungen gewalttätig. Daraufhin schoss ihm der Bub mit einer 9mm-Handfeuerwaffe in den Rücken. Der Vater musste operiert werden... weiter




Kärnten

Kärntner wollte Frau ermorden1

Ein Kärntner hat am Montag seine Ex-Frau zuerst stundenlang im Keller seines Hauses in Villach festgehalten, laut Polizei hatte er die Absicht gehabt, sie umzubringen. Der Sohn der Frau rettete ersten Informationen zufolge seine Mutter aus der Gewalt des Mannes, kurz nachdem die beiden zu Nachbarn geflüchtet waren, erschoss sich der Mann... weiter




Bluttat

Mehr Schutz für Gewaltopfer

Am 25. Mai betrat ein Mann eine Volksschule in St. Pölten und tötete seinen siebenjährigen Sohn mit einem Kopfschuss. Der 37-Jährige war der Polizei bekannt, die Wohnung seiner Familie durfte er wegen häuslicher Gewalt nicht betreten. Nur: Davon wusste an der Schule niemand etwas, man ließ ihn zu seinem Sohn... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung