Bild zu Jasmila Zbanic: "Es gibt genug Kriegsfilme von Männern"
Interview
Srebrenica
Jasmila Zbanic: "Es gibt genug Kriegsfilme von Männern"

Die bosnische Regisseurin hat mit "Quo vadis, Aida?" einen Film über das Massaker von Srebrenica gedreht.

8
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren