Bild zu 4.700 neue Pflegekräfte bis 2030 in Kärnten benötigt
Personalbedarf
4.700 neue Pflegekräfte bis 2030 in Kärnten benötigt

Die demografische Entwicklung sei hauptausschlaggebend für den zusätzlichen Personalbedarf in der Pflege.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren