• 19. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Abseits

Von Aufdeckern und Erpressern3

Gut und Böse sind keine absolut gesetzten moralischen Kategorien - das wissen wir seit Friedrich Nietzsche. Dass es sich dabei um keine komplizierte philosophische Erkenntnis handelt, führt uns gerade der Sport vor Augen. Konkret das seit dem Jahr 2016 fortgeschriebene Empörungsstück namens "Football Leaks"... weiter




Tamara Arthofer ist Leiterin des Sport-Ressorts der "Wiener Zeitung".

Abseits

Italienische Reisen4

Cristiano Ronaldo trifft, Juventus siegt (1:0 gegen Milan), holt sich zum achten Mal den italienischen Supercup und damit einen neuen Rekord - und in all dem Jubel gehen die Misstöne der vergangenen Tage unter. Dabei hatte die Vergabe des Spiels nach Jeddah in Saudi-Arabien im Vorfeld für reichlich Wirbel gesorgt... weiter




Abseits

Arnautovic oder reicher als reich23

Marko Arnautovic wird West Ham und die Premier League Richtung Shanghai verlassen. Das dürfte nach all dem, was in den vergangenen Tagen gesagt und berichtet wurde - inklusive seiner persönlichen Verabschiedung von den Fans bei West Hams 1:0-Erfolg über Arsenal -, bald fix sein... weiter




Fußball

Wöber wechselt von Ajax zum FC Sevilla

  • Die beiden Clubs einigten sich auf eine Ablöse in Höhe von 10,5 Millionen Euro.

Amsterdam. Maximilian Wöber setzt seine Fußball-Karriere beim spanischen Topclub FC Sevilla fort. Wöbers bisheriger Arbeitgeber Ajax Amsterdam und der Europa-League-Rekordsieger erzielten am Freitag bezüglich der Ablösesumme eine Übereinkunft. Die Niederländer kassieren für den 20-Jährigen 10,5 Mio. Euro, 500... weiter




Abseits

Ein Kegelabend als Kampfansage

Eines war, frei nach Toni Pfeffer, schon zur Pause klar: Hoch würde Burton Albion das Halbfinal-Hinspiel im englischen Ligacup nicht mehr gewinnen. Zu diesem Zeitpunkt führte Manchester City schon mit 4:0; 45 Minuten später stand es 9:0 - und City so gut wie im Finale des Bewerbs... weiter




Man nennt ihn den "Messi Indiens" - Sunil Chhetri (l.). - © afp/Khaled Desouki

Fußball

Erwacht der Riese Indien?2

  • Das zweitgrößte Land der Welt ist fußballerisch ein unbeschriebenes Blatt. Das könnte sich mit dem Asien-Cup ändern.

Wien. (may) Es gibt in der Geschichte des Fußballs so manche Anekdoten, die auf den ersten Blick eher in die Kategorie "Scherz" fallen. Dazu gehört etwa jene von den einst großartigen Kickern des indischen Subkontinents, die buchstäblich bloßfüßig die Konkurrenz austrickselten... weiter




Fußball

Klopp nimmt Niederlage gelassen

  • Liverpool scheiterte überraschend im FA-Cup.

Wolverhampton. Den Jahresbeginn hätte sich Jürgen Klopp wohl auch erfreulicher vorgestellt. Zunächst verlor sein FC Liverpool in der vergangenen Woche sein erstes Ligaspiel der Saison gegen Verfolger Manchester City mit 1:2, am Montagabend verabschiedete es sich mit demselben Ergebnis gegen die Wolverhampton Wanderers schon in der dritten Runde aus... weiter




Wer wird der nächste Lionel Messi? - © afp/Josef Lago

Fußball

Die KI als Talentespäher4

  • Fußball-Teams wollen mithilfe von Big-Data-Analysen den nächsten Messi scouten.

Wien. Es ist vielleicht eine der schönsten Anekdoten im Fußball: Als Alex McLeish Trainer der Glasgow Rangers (von 2001 bis 2006) war, erzählte ihm sein Sohn, ein begeisterter Spieler der Computersimulation "Football Manager", er habe einen interessanten Nachwuchsspieler in der B-Elf des FC Barcelona entdeckt... weiter




Abseits

Wenn die Chemie stimmt11

Engagements von Trainern bei ihren sogenannten Herzensklubs bergen nicht selten eine Gefahr. Bei Ole Gunnar Solskjaer war das Risiko freilich gering, als er im Dezember als Manchester-United-Interimscoach vom FK Molde ausgeliehen wurde: Er hatte als ehemaliger Stürmer, Super-Joker und Bayern-Schreck einen Sympathiebonus... weiter




England

Manchester City hält Meisterschaftsrennen offen2

  • Liverpool kassiert mit 1:2 erste Saisonniederlage.

Tabellenführer Liverpool hat auf dem Weg zur ersten Fußball-Meisterschaft seit 29 Jahren einen Rückschlag erlitten. Im Spitzenspiel bei Meister Manchester City kassierte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp am Donnerstagabend ihre erste Niederlage in dieser Premier-League-Saison und unterlag mit 1:2 (0:1)... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung