• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der 42-jährige Deutsche Heiko Vogel wurde nach "eingehenden beratenden Gesprächen (...) mit sofortiger Wirkung dienstfrei" gestellt. - © APAweb / Erwin Scheriau

Fußball

Sturm trennt sich von Trainer Vogel

  • Der bereits entthronte Cupsieger Sturm hat nur eines der vergangenen 14 Pflichtspiele gewonnen.

Graz. Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat sich am Montag von seinem deutschen Cheftrainer Heiko Vogel getrennt. Der 42-Jährige wurde nach "eingehenden beratenden Gesprächen (...) mit sofortiger Wirkung dienstfrei" gestellt, teilte der Tabellenachte Montagmittag in einer Aussendung mit... weiter




Im direkten Duell um den zweiten Platz trennten sich der Linzer und SKN St. Pölten mit 2:2, womit der LASK weiter mit einem Punkt Vorsprung - © APAweb, Herbert P. Oczeret

Bundesliga

LASK nach 2:2 in St. Pölten weiter Zweiter

  • Sturm Graz unentschieden gegen Wacker Innsbruck und Hartberg schlägt Admira.

Wien. Der LASK hat am Samstag in der österreichischen Fußball-Bundesliga Rang zwei erfolgreich verteidigt. Im direkten Duell um den zweiten Platz trennten sich der Linzer und SKN St. Pölten mit 2:2, womit der LASK weiter mit einem Punkt Vorsprung auf die Niederösterreicher erster Verfolger von Red Bull Salzburg ist... weiter




In Trauer vereint (v.l.): Aiyawatt Srivaddhanaprabha, Jamie Vardy, Kasper Schmeichel. - © Reuters/Peter Nicholls

Fußball

Drei schwierige Halbzeiten1

  • Bei Leicester sitzt der Schock nach dem Tod von Klubchef Srivaddhanaprabha noch immer tief. Trotzdem wollen die Profis am Samstag wieder spielen - und danach zum Begräbnis reisen.

Cardiff/Leicester/Bangkok. (art) Man könnte nicht behaupten, der Fußball-Klub Leicester City, seine Spieler und Fans hätten noch keine schwierigen Zeiten gesehen. 2002 entging der 1884 gegründete Traditionsklub aus den Midlands nur knapp der Pleite, 2016 widmete Gary Lineker seinem Herzensklub gar die Moderation einer BBC-Sendung in Unterhosen... weiter




Fußball

Der Kreis soll sich schließen

  • Die Ära von Thomas Letsch bei der Austria begann mit einem Sieg gegen den WAC - das soll sich am Sonntag wiederholen.

Wien. (apa) Thomas Letsch hofft in seinem 25. Ligaspiel als Trainer der Austria auf ein Déjà-vu. Seine Amtszeit bei den Wienern startete der Deutsche mit einem Heimerfolg über den WAC. Einen Sieg gegen die Kärntner peilen die Violetten auch acht Monate später an. Für die Wolfsberger spricht vor dem Antreten in der Generali Arena am Sonntag (14... weiter




Abseits

Der Blitz, der eh nicht einschlug2

Meldungen à la: "XY erhält doch keinen Vertrag" oder gar "XY startet doch keine Profikarriere" taugen eher selten zu Schlagzeilen. Sie fallen eher in die Kategorie: "Der Blitz hat eh nicht eingeschlagen." Im Fall von Usain Bolt trifft’s das sogar ziemlich gut, schließlich war er der "Lightning" der Tartanbahnen... weiter




Peter Hlinka warnt vor Überheblichkeit: "Wir steigen nicht auf, weil wir davon reden oder träumen." - © Benjamin SchacherlInterview

Fußball

Der Realist und die Gejagten16

  • Seit Sommer ist Peter Hlinka Chefcoach bei der Vienna. Ein Gespräch über die Trainerarbeit, Realismus und Geduld.

Wien. "Eigentlich bin ich zu schön angezogen", meint Peter Hlinka, als es für das kurze Fotoshooting auf die Haupttribüne der Hohen Warte geht. Das weiße Hemd und den roten Sweater trägt der Trainer, weil er bei der Vienna auch an vielen Terminen abseits des Fußballplatzes teilnimmt... weiter




ÖFB-Cup

Austria und Hartberg steigen auf

  • Pflichtsieg in Favoriten, Spannung in der Steiermark.

Die Wiener Austria und der TSV Hartberg sind am Dienstag ins Viertelfinale des Fußball-ÖFB-Cups eingezogen. Die Violetten bezwangen den Zweitligisten FAC zu Hause mit 3:1 (2:1). Matchwinner vor 7.200 Zuschauern war Christoph Monschein mit einem Doppelpack (2., 65.). Dazu traf Ewandro für die Austria (44.)... weiter




Stellt Angstgegner WAC dem SK Rapid mit Dejan Ljubicic (l.) wieder ein Bein? - © apa/Eggenberger

Fußball

Nur nicht stolpern

  • ÖFB-Cup: Im Achtelfinale gilt es für die Top-Klubs, in der Fremde zu bestehen.

Wien. Es gibt Gegner, die liegen Rapid besser - und dann gibt es Gastspiele beim WAC: Wenn die Wiener am Mittwochabend (18Uhr/ORFeins) im ÖFB-Cup in Wolfsberg spielen, geht es für Grün-Weiß neben dem Aufstieg ins Viertelfinale auch um das Ende einer Negativserie... weiter




- © apa/Hochmuth

Fußball

Geyer will die Admira zu neuen Höhen bringen1

Wien. Mit Coach Reiner Geyer soll es für Bundesliga-Schlusslicht Admira wieder aufwärts gehen. "Mit dem heutigen Tag wird neu gestartet", betonte der Deutsche nach seiner ersten Trainingseinheit mit den Südstädtern Dienstagmittag. Geyer sagte, er habe "einen guten Eindruck gewonnen... weiter




Vereinigtes Korea: Die Teams von Sportclub 25. April in Weiß und der südkoreanischen Gangwon-Auswahl beim Mannschaftsfoto. - © Kretschmer

Fußball

Mehr als nur ein Spiel7

  • Die bedeutendste Sportdiplomatie des 21. Jahrhunderts hat ihren Ursprung auf einem Bolzplatz.

Chuncheon. Es ist ein sonnendurchfluteter Herbstnachmittag im Fußballstadion der Provinzhauptstadt Chuncheon, als der Schiedsrichter das innerkoreanische U15-Derby anpfeift: Der Sportclub 25. April, ein Jugendverein des nordkoreanischen Militärs, trifft auf die Jugendauswahl der südkoreanischen Provinz Gangwon... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung