• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Abseits

Die verlorene Würde des FCB3

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht erst zu sorgen. Insofern könnte man mit dem FC Bayern fast Mitleid haben - wenn nur Empathie nicht prinzipiell und ganz besonders im Münchner Fußballverständnis eine eher schwach ausgeprägte Tugend wäre... weiter




Tamara Arthofer ist Leiterin des Sport-Ressorts der "Wiener Zeitung".

Abseits

Das Abbild eines Zerfalls3

Thierry Henry ist wirklich nicht zu beneiden. Da kehrte der ehemalige französische Fußball-Star, der sich als Co-Trainer des belgischen Nationalteams einigermaßen verdient gemacht hat, mit großen Ambitionen und noch mehr Vorschusslorbeeren als Cheftrainer zu seinem einstigen Jugendverein AS Monaco zurück... weiter




Abseits

Der Blitz, der eh nicht einschlug2

Meldungen à la: "XY erhält doch keinen Vertrag" oder gar "XY startet doch keine Profikarriere" taugen eher selten zu Schlagzeilen. Sie fallen eher in die Kategorie: "Der Blitz hat eh nicht eingeschlagen." Im Fall von Usain Bolt trifft’s das sogar ziemlich gut, schließlich war er der "Lightning" der Tartanbahnen... weiter




Tamara Arthofer ist Leiterin des Sport-Ressorts der "Wiener Zeitung".

Abseits

Zwei Missverständnisse6

Was ist eines der untrügerischsten Zeichen, dass im Fußball die Ablöse eines Trainers nicht mehr lange auf sich warten lässt? Richtig: Wenn sich der Verein demonstrativ hinter ihn stellt. Von dort ist es schließlich viel einfacher, jemandem das Hackl ins Kreuz zu hauen... weiter




Tamara Arthofer ist Leiterin des Sport-Ressorts der "Wiener Zeitung".

Abseits

Die WM 2022 überschattet den Glanz3

Es könnten entspannte Tage für den Weltfußballverband Fifa sein. In der Vorwoche stand eine andere große Institution, die Welt-Anti-Doping-Agentur, am Pranger, weil sie ihre eigenen Regeln derart verbog, dass sie Russland die Rehabilitierung im Weltsport ermöglichte; die Fifa selbst wiederum sonnte sich zuletzt im Glanz des Weltfußballers Luka... weiter




Abseits

Ein Skandal, der keiner ist13

Gehen ein bosnischer und ein österreichischer Fußballspieler gemeinsam in ein Lokal ... Was wie ein schlechter Witz beginnt, ist realiter eine Schmierenkomödie geworden, die weit entfernt von einem Skandal ist, über den sich angeblich halb Österreich alteriert... weiter




Walter Hämmerle ist Chefredakteur der "Wiener Zeitung".

Leitartikel

Simple Sache18

Das Gute an der Demokratie ist, dass sie - jedenfalls in ihren Grundprinzipien - eine einfache Sache ist. Das Dumme an der EU ist, dass sie unendlich kompliziert ist. Mit der Demokratie ist es damit irgendwie wie mit dem Fußball, der ja auch, oberflächlich betrachtet, nur ein Spiel zweier Mannschaften darum ist... weiter




Abseits

Die Nations League kann so sicher nicht bleiben12

Nations, was? Nicht wenige Fußballfans, die sich über den Sommer gerade erst von der Überdosis Rasensport erholt haben, dürften sich dieser Tage verdutzt die Augen reiben. Tatsächlich, die neue Nations League, über die seit Jahren viel geredet wurde, ohne dass sich jemand ernsthaft mit dem Modus befasst hätte, wird nun tatsächlich Realität... weiter




Abseits

Die Tragödie von Fußball-Dänemark8

"Sein oder Nichtsein" - diese Frage quälte bei William Shakespeare schon Hamlet. Die tragische Figur des Prinzen von Dänemark findet aktuell - freilich auf ganz anderer Bühne - beim dänischen Fußballverband eine fast tragikomische Fortsetzung. Denn keine zwei Monate nach dem ehrenvollen WM-Abschneiden in Russland (Dänemark schied ungeschlagen im... weiter




Tamara Arthofer leitet das Sportressort der "Wiener Zeitung".

Abseits

Der Fußball lebt nicht vom Geld und Spiel allein1

Es war ein Spiel, nach dem mehr über die Stimmung als über die Darbietung selbst diskutiert wurde. Das mag daran liegen, dass es über diese eh nicht allzu viel zu sagen gibt. Österreichs diesmal mit noch höheren Erwartungen als sonst angetretener Fußballmeister Salzburg fand im Auswärtsspiel des Champions-League-Play-offs gegen Roter Stern Belgrad... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung