• 18. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fußball

Salzburg ist heuer anders

  • Absagen statt Abverkauf: Red Bull Salzburg hielt einen Großteil seiner Erfolgself zusammen.

Salzburg. Serienmeister Red Bull Salzburg stellt sich unabhängig vom Ausgang des entscheidenden Duells um den Champions-League-Einzug mit Roter Stern Belgrad (Mittwochabend nach Redaktionsschluss) auf einen ruhigen Transferschluss ein. Geht es nach Sportdirektor Christoph Freund... weiter




Fußball

Der Kapitän wird noch gesucht3

  • ÖFB-Teamkader: Franco Foda kann fast aus dem Vollen schöpfen, nur Kapitän Julian Baumgartlinger verpasst den Nations-League-Auftakt.

Wien. (may) Diesmal sind die großen Überraschungen und die zuletzt so zahlreichen Erst-Einberufungen ausgeblieben. Der Grund ist freilich recht banal und durchaus positiv - derzeit sind fast alle Nationalteam-Stammkräfte fit, weshalb ÖFB-Teamchef Franco Foda am 6. September im Test gegen Schweden und am 11... weiter




Tormann Jörg Siebenhandl beim ÖFB-Training. Beim Länderspiel gegen Schweden ist er nicht Teil des Teamkaders. - © APAweb / Robert Jäger

Fußball

Wenig Rochaden im ÖFB-Team

  • Teamchef Foda entschied sich für Strebinger und Stankovic und gegen Siebenhandl.

Wien. Im von Teamchef Franco Foda am Dienstag nominierten Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft sind große Überraschungen ausgeblieben. Bei den Tormännern entschied sich der Deutsche für Richard Strebinger und Cican Stankovic und gegen Jörg Siebenhandl, in der Innenverteidigung erhielt Kevin Wimmer wieder eine Chance... weiter




Klaus Schmidt wird Trainer beim SC Mattersburg. - © APAweb / Thomas Haumer

Fußball

Klaus Schmidt wird neuer Mattersburg-Trainer

  • Genau eine Woche nach dem Abgang von Gerald Baumgartner wurde nun Ersatz gefunden.

Mattersburg. Der SV Mattersburg hat am Dienstag genau eine Woche nach dem Abgang von Gerald Baumgartner einen neuen Trainer gefunden. Klaus Schmidt wird Trainer beim Fußball-Bundesliga-Club und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Der 50-Jährige leitet am (heutigen) Dienstag um 16.00 Uhr sein erstes Training bei den Burgenländern... weiter




 Veton Berisha musste früher vom Feld als seine Kollegen. - © APA - Hans Punz

Fußball

Gute Ausgangslage für Rapid2

  • Schnelle Führung beim 3:1 (2:0) gegen Bukarest.

Wien. "Gogo raus!" Die Sprechchöre der Rapid-Ultras trübten die Stimmung im Fansektor beim Hinspiel im Europa-League-Play-off gegen Steaua Bukarest. Auf dem Spielfeld kämpfte die Mannschaft für ihren Trainer Goran Djuricin. Und so stand es zur Pause 2:0 für Rapid. Neuzugang Christoph Knasmüllner sorgte bereits in der 4... weiter




Ein Präsident der alten Schule: Martin Pucher. - © apa/Hochmuth

Fußball

Alte Bekannte und neue Gesichter5

  • In Mattersburg ist ein fröhliches Sesselrücken in Gang, wie es das schon lange nicht gegeben hat.

Mattersburg. (art/apa) Martin Pucher ist ein Klubpräsident der alten Schule, kurz gesagt, er ist der SV Mattersburg. 1988 übernahm Pucher, selbst Mattersburger, den ortsansässigen Verein, der damals noch in der fünften österreichischen Leistungsklasse, der zweiten burgenländischen Landesliga, herumdümpelte... weiter




Mehr Körpereinsatz als Ideen: Andreas Ulmer  wird von Filip Stojkovic bedrängt. - © apaWeb - Neubauer

Red Bull Salzburg

Torloses Remis als Basis10

  • Das "Geisterspiel" lieferte keine großen Höhepunkte.

Red Bull Salzburg hat mit einem 0:0 auswärts gegen Roter Stern Belgrad einen Schritt zur Teilnahme an der Champions League geschafft. Nun fehlt noch ein Erfolg beim Rückspiel steigt am 29. August in Wals-Siezenheim. Es ist der elfte Versuch der Salzburger, sich für die Königsklasse des europäischen Fußballs zu qualifizieren... weiter




Aufpassen heißt es unter anderem auf Flügelstürmer Nemanja Radonji . afp/Attila Kisbenedek - © AFP

Fußball

Der Stern strahlt nicht mehr so hell17

  • Salzburgs Gegner im Champions-League-Play-off, Roter Stern Belgrad, hat schon bessere Zeiten erlebt. Vorsicht ist dennoch gefragt.

Belgrad/Salzburg. Die Generalprobe ist gelungen, die Vorstellung soll ähnlich erfolgreich gestaltet werden, damit das mit der Premiere etwas wird. In etwa so kann man die Ausgangslage von Österreichs Fußballmeister Salzburg vor dem Champions-League-Play-off gegen Roter Stern Belgrad beschreiben... weiter




Eine der beiden nominierten Lyon-Spielerinnen - Amandine Henry (L). - © APAweb/AFP, Franck Fife

Auszeichnung

Modric, Ronaldo oder Salah Europas Spieler des Jahres

  • Bei den Frauen geht die Auszeichnung entweder an Pernille Harder, an Ada Hegerberg oder Amandine Henry.

Nyon. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat am Montag die besten drei der Wahl zum "Spieler der Saison 2017/18" veröffentlicht. Mit Luka Modric und Cristiano Ronaldo finden sich zwei Gewinner der Champions League mit Real Madrid auf der Liste. Finalgegner Liverpool stellt mit Mohamed Salah den dritten Anwärter... weiter




Ronaldo überzeugte auch ohne persönliches Erfolgserlebnis mit seiner Extraklasse. "Man sieht, dass er ein besonderer Spieler ist", lobte Juve-Coach Massimiliano Allegri seinen 112-Millionen-Euro-Neuzugang. - © APAweb/AP/ANSA, Filippo Venezia

Italien

Allegri mit Ronaldo-Debüt bei Juve-Sieg zufrieden4

  • "Man sieht, dass er ein besonderer Spieler ist", meinte der Juventus-Trainer.

Verona. Dank eines Last-Minute-Tores hat Cristiano Ronaldo ein erfolgreiches Debüt mit Juventus Turin gefeiert. Zwar konnte sich der Weltfußballer beim 3:2 (1:1)-Erfolg von Juventus Turin am Samstag bei Chievo Verona noch nicht in die Torschützenliste eintragen, für Jubelstürme und Aufregung sorgte er dennoch... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung