• 22. Juni 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

BP Alexander Van der Bellen (M.) mit einem geschenkten Trikot beim Gruppenbild im Rahmen eines Besuches der Fussball-WM-Mannschaft von 1978. - © APAweb/APA, Roland Schlager

Fußball

Bundespräsident empfängt Cordoba-Helden

  • 40 Jahre nach dem legendären 3:2-Sieg gegen Deutschland sind Ex-Spieler in der Hofburg.

Wien. Genau 40 Jahre nach dem bisher letzten Pflichtspielsieg der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Deutschland sind die Helden von Cordoba am Donnerstag erstmals von einem österreichischen Staatsoberhaupt empfangen worden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen begrüßte weite Teile der WM-Mannschaft von 1978 um "Goleador" Hans... weiter




Fußball

Spanien-Teamchef wird Trainer von Real Madrid

  • Julen Lopetegui tritt nach der WM die Nachfolge von Zinedine Zidane an.

Madrid. Der spanische Fußball-Teamchef Julen Lopetegui übernimmt nach der WM das Traineramt bei Real Madrid. Der 51-Jährige erhielt bei den "Königlichen" einen Drei-Jahres-Vertrag und tritt die Nachfolge von Zinedine Zidane an. Unter dem Franzosen hatte Real dreimal in Folge die "Königsklasse" gewonnen. weiter




Fußball

ÖFB-Frauen in Finnland zum Siegen verdammt1

Helsinki. Das Direktticket für die Fußball-WM 2019 in Frankreich ist zwar unerreichbar, die Hoffnung auf eine Endrunden-Teilnahme aber nach wie vor da: Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam will mit Siegen in den ausstehenden drei Partien noch den Sprung ins Play-off schaffen... weiter




Der Spieler mit der legendären Nummer zehn wird bei Länderspiel gegen Österreich im Blickpunkt stehen. - © APAweb, Reuters, Andrew Yates

Fußball

Der auferstandene Heilsbringer6

  • Nach wundersamer Genesung lastet auf Neymar der Druck von ganz Brasilien - wie vor vier Jahren.

Wien. (may) Beim Gejammer und Geheul der brasilianischen Stars vor vier Jahren hat er eigentlich nur einmal mitgemacht - und sein Schmerz war ausnahmsweise richtig heftig: Ein bei der Viertelfinal-Härteorgie gegen Kolumbien erlittener Wirbelbruch war nicht nur peinvoll, er bedeutete auch das jähe WM-Aus für Neymar im eigenen Land... weiter




Nigerias Spieler bei der Ankunft in Bad Tatzmannsdorf. - © Avita Resort Bad Tatzmannsdorf

Fußball

Fokus auf die Nebenbühne

  • Nigeria testet in Schwechat gegen Tschechien für die WM.

Bad Tatzmannsdorf/Schwechat. Österreich und seine Mini-WM, die Siege gegen WM-Gastgeber Russland und Weltmeister Deutschland, dazu die Aussicht auf das Treffen mit Rekord-Titelträger Brasilien am Sonntag im ausverkauften Happel-Stadion: Der Hype um die Elf von Franco Foda dominiert momentan das heimische Sportgeschehen - und entschädigt die Fans... weiter




- © apa/expa/Groder

Fußball

Noch einmal an die Sensation glauben4

  • Nach dem historischen Erfolg über Deutschland ist die Nationalmannschaft hungrig auf den Premierensieg gegen Brasilien.

Wien. (may) Nach den Siegen über den WM-Gastgeber und dem amtierenden Weltmeister kommt der Rekordweltmeister gerade recht: Im Wiener Ernst-Happel-Stadion trifft das in einem Hochzustand befindliche Nationalteam am Sonntag auf den fünffachen Titelträger Brasilien - der Nachmittagsschlager (16 Uhr/ORFeins) ist seit Anfang April restlos ausverkauft... weiter




Foto: apa/Hochmuth - © APA/GEORG HOCHMUTH

Fußball

Almer beendet Karriere1

  • Ex-Teamtormann verstärkt Trainerteam beim SV Mattersburg.

Wien/Mattersburg. Österreichs Ex-Teamtormann Robert Almer beendet seine aktive Karriere. Grund sind die anhaltenden Probleme mit seinem seit fast zwei Jahren angeschlagenen Knie. "Für den Profi-Fußball wird es aufgrund dieser Verletzung leider nicht mehr reichen", erklärte der 34-Jährige, dessen Vertrag mit Austria Wien ausläuft... weiter




David Atanga (SKN St. Pölten, rechts) jubelt nach seinem Tor zum 1:0  während des Relegations-Rückspiels zwischen SKN St. Pölten und SC Wiener Neustadt in St. Pölten. - © APAweb / Georg Hochmuth

Fußball

St. Pölten bleibt in der Bundesliga

  • Nach 1:1 gegen Wr. Neustadt. Hamdi Salihi gelang in der 75. Minute der Ausgleich.

St. Pölten. Der SKN St. Pölten spielt auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga. Der Mannschaft von Trainer Dietmar Kühbauer reichte am Sonntag im Relegations-Rückspiel gegen den SC Wiener Neustadt ein 1:1-Remis, sie behielt nach dem Auswärts-2:0 mit dem Gesamtscore von 3:1 verdient die Oberhand... weiter




Abseits

Mehr Fragen als Antworten14

Manuel Neuer oder Marc-André ter Stegen - kaum eine Frage beschäftigte die deutschen Fußball-Fans vor dem Ländermatch gegen Österreich mehr als diese. Sie ist seit Samstagabend beantwortet: Da Manuel Neuer den Härtetest (von dem wohl wenige geahnt hätten, dass er tatsächlich so hart für die DFB-Elf werden würde)... weiter




Fans während des freundschaftlichen Fußball-Länderspiels Österreich gegen Deutschland im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt.  - © APAweb / Johann Groder

Fußball

Österreich feiert Heimsieg über Deutschland31

  • 2:1-Sieg im ausverkauften Klagenfurter Wörthersee-Stadion über Fußball-Weltmeister Deutschland.

Klagenfurt. Österreichs Fußball-Nationalteam hat am Samstagabend einen historischen Erfolg gefeiert. Die ÖFB-Auswahl setzte sich gegen Weltmeister Deutschland im ausverkauften Klagenfurter Wörthersee-Stadion durchaus verdient mit 2:1 (0:1) durch und gewann damit auch das fünfte Spiel unter der Leitung von Teamchef Franco Foda... weiter




zurück zu Schlagwortsuche