Rassismus

Der Tod des 46-jährigen George Floyd Ende Mai in Minneapolis löste eine Welle der Empörung aus. Polizisten hatten ihn durch eine gewaltsame Festnahme getötet. In den ganzen USA kam es nach dem Fall zu Protesten gegen Polizeigewalt und Rassismus.
George Floyd
Zweiter Mitangeklagter auf Kaution frei

Zweiter Ex-Polizist konnte 750.000 Dollar auftreiben, ebenso wie zuvor ein erster Mitangeklagter.

2
USA
Wahlkampf am Ort des Massakers

Der Auftritt von US-Präsident Trump in der Stadt Tulsa sorgt für viel Kritik.

3 7
Bild zu "Black Books Matter": Sklaven, Schwestern, Serienkillerinnen
Literatur
"Black Books Matter": Sklaven, Schwestern, Serienkillerinnen

Die weltweiten Proteste führen auch zu erhöhtem Interesse an schwarzen Autoren. Einige Empfehlungen.

11 3
Bild zu Vom Hype zum Hassobjekt
Gesichtserkennung
Vom Hype zum Hassobjekt

Gesichtserkennung ist rassistisch und vorurteilsbehaftet. Im Zuge der Rassismus-Debatte steigen einige Hersteller...

35 7
Rassismus
Logo von Reismarke Uncle Ben's soll geändert werden

Aufgrund der Rassismus-Debatte in den USA überdenkt das Unternehmen sein Logo.

4 2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren