Sterbeverfügungsgesetz

Bild zu Letzte Hürden zur Sterbehilfe fast geschafft
Assistierter Suizid
Letzte Hürden zur Sterbehilfe fast geschafft

Etwa 130 Notare sind bereit, eine Sterbeverfügung zu errichten. Eine Liste der aufklärenden Ärzte hat erst Wien.

Bild zu Sterbehilfe ohne Helfer
Mitwirkung am Suizid
Sterbehilfe ohne Helfer

Der assistierte Suizid ist zwar erlaubt, aber bis jetzt nicht möglich: Es fand sich noch kein Palliativmediziner...

Bild zu Fallstricke bei der Legalisierung der Sterbehilfe
+ Video
Sterbeverfügungsgesetz
Fallstricke bei der Legalisierung der Sterbehilfe

Die Mitwirkung am Suizid ist seit Jänner 2022 nicht mehr strafbar. Doch das Gesetz kann nicht alles lösen.

Bild zu Sterbehilfe-Gesetz wohl fast unverändert beschlossen
Assistierter Suizid
Sterbehilfe-Gesetz wohl fast unverändert beschlossen

Heute soll das Sterbehilfe-Gesetz beschlossen werden - nur ein Abänderungsantrag ist geplant.

Bild zu Missbrauch bei Sterbehilfe jetzt möglich?
Gastkommentar
Missbrauch bei Sterbehilfe jetzt möglich?

Die vom Verfassungsgerichtshof im Dezember 2020 gesetzte Frist für das Sterbeverfügungsgesetz wurde zu wenig...

Bild zu Alle außer FPÖ für Sterbehilfe-Gesetz
Beihilfe zum Suizid
Alle außer FPÖ für Sterbehilfe-Gesetz

Nach dem Justizausschuss ist nun der Weg für die Sterbeverfügung ab 1. Jänner 2022 frei.

Bild zu Hilfe beim Sterben, aber nicht beim Leben
Sterbeverfügung
Hilfe beim Sterben, aber nicht beim Leben

Für den Palliativ- und Hospizausbau soll es Geld geben. Das Angebot ist aber erst zur Hälfte umgesetzt.

Bild zu Missbrauchsgefahr bei der Sterbehilfe
Mitwirkung am Suizid
Missbrauchsgefahr bei der Sterbehilfe

Das geplante Sterbeverfügungsgesetz ist zu unkonkret bei der wesentlichen Frage, wer am Suizid mitwirken darf.

Bild zu Die Frage des Sterbenwollens
Leitartikel
Die Frage des Sterbenwollens

Als letztes aller Mittel muss die Sterbehilfe möglich sein.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren