Ukraine aktuell

Aktuelle Nachrichten zum Krieg in der Ukraine im Überblick. Für Hintergründe, Interviews, Kommentare und Analysen besuchen Sie unser Dossier "Russlands Krieg in der Ukraine".

Bild zu Auch Österreich bekommt aus Russland weniger Gas
+Grafik
Krieg in der Ukraine
Auch Österreich bekommt aus Russland weniger Gas

Gazprom verringert Lieferungen via Nord Stream weiter, laut OMV ist Versorgung der Kunden derzeit gesichert.

Bild zu Selenskyj empfängt Scholz, Macron, Draghi und Iohannis in Kiew
Krieg in der Ukraine
Selenskyj empfängt Scholz, Macron, Draghi und Iohannis in Kiew

Ziel des Besuchs sei es, der Ukraine "eine Botschaft der Einheit der EU-Länder" zu überbringen.

Bild zu "Ich fühle mich nicht als Opfer"
Interview
Richard David Precht
"Ich fühle mich nicht als Opfer"

Der Philosoph Richard David Precht hat ein Gefühl für die Themen unserer Zeit und polarisiert dennoch mit seinen...

Bild zu Medwedew stellt Ukraine als souveränen Staat infrage
Russland
Medwedew stellt Ukraine als souveränen Staat infrage

Russischer Ex-Präsident: "Wird die Ukraine in zwei Jahren noch auf der Weltkarte existieren?"

Bild zu Lage in Sewerodonezk wird immer schwieriger
Krieg in der Ukraine
Lage in Sewerodonezk wird immer schwieriger

Eine Evakuierung von Zivilisten ist nicht in Sicht. Selenskyj: "Wir müssen durchhalten".

Bild zu Selenskyi ruft Truppen zum Durchhalten auf
Krieg in der Ukraine
Selenskyi ruft Truppen zum Durchhalten auf

Der ukrainische Präsident sieht den Kampf im Donbass als lebenwichtig an.

Bild zu Späte Solidarität mit Selenskyj
Krieg in der Ukraine
Späte Solidarität mit Selenskyj

Die Staats- und Regierungschefs der bevölkerungsreichsten EU-Länder, Frankreichs Präsident Macron...

Bild zu Mit neuen Technologien das Klima retten
Klimapolitik
Mit neuen Technologien das Klima retten

Die Sucht nach fossilen Energieträgern müsse enden, fordert Gastgeber Arnold Schwarzenegger beim sechsten...

Bild zu Sjewjerodonezk nach Brückensprengung abgeschnitten
Krieg in der Ukraine
Sjewjerodonezk nach Brückensprengung abgeschnitten

Laut Gouverneur Serhiy Gaidai ist eine Evakuierung nun unmöglich, das Militär hat aber noch begrenzten Zugang.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren