Frauenfußball-EM 2022

Die EM in England setzt neue Maßstäbe im Frauenfußball. Von 6. bis 31. Juli wird in neun Stadien gespielt. Österreich ist unter den 16 Teilnehmernationen dabei, Titelverteidiger sind die Niederlande.

Bild zu ÖFB-Frauen mit knapper Niederlage gegen England
Frauenfussball-EM
ÖFB-Frauen mit knapper Niederlage gegen England

Überlegene Britinnen setzten sich dank eines Treffers von Beth Mead (16.) verdient mit 1:0 durch.

Bild zu "Können nur gewinnen"
Frauenfußball-EM
"Können nur gewinnen"

Die ÖFB-Frauen hoffen bei der EM auf einen guten Start. Favoriten sind freilich die Engländerinnen.

Bild zu Die Besten der Besten
Frauen-Fußball-EM
Die Besten der Besten

ÖFB-Frauen bekommen es bei EM in England mit großen Stars zu tun. Plattner und Kolb fehlen.

Bild zu Football’s coming home
+Grafik
Frauenfußball-EM 2022
Football’s coming home

Die am Mittwoch beginnende EM in England setzt neue Maßstäbe im Frauen-Fußball - die ÖFB-Elf ist mittendrin dabei.

Bild zu Frauen-Fußballgagen wachsen nur langsam
EM 2022
Frauen-Fußballgagen wachsen nur langsam

Österreicherinnen erhalten bei EM nur einen Bruchteil der Gelder der ÖFB-Männer. Immerhin wurden die Summen...

Bild zu Kirchberger prominenteste Abwesende im EM-Kader
Fußball
Kirchberger prominenteste Abwesende im EM-Kader

23-köpfiges Frauen-Team für Endrunde in England steht.

Bild zu ÖFB-Frauen bei EM-Generalprobe 1:0-Sieger in Belgien
Fußball
ÖFB-Frauen bei EM-Generalprobe 1:0-Sieger in Belgien

Wechselspielerin Plattner Matchwinnerin.

Bild zu Ein Gradmesser für den Feinschliff
Frauen-Nationalteam
Ein Gradmesser für den Feinschliff

Österreichs Fußballerinnen bekommen es bei der EM-Generalprobe mit einem starken Gegner zu tun.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren