Italienwahl

Italienwahl
Unruhige Zeiten - für Italien und die EU Laut Ökonomen droht der EU vorerst keine Konfrontation mit Italiens neuer Mitte-rechts-Koalition. Aber mittelfristig könnten die Ziele von Brüssel und Rom kollidieren.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren