• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Regionen und Kulturen Europas kennenlernen ist das Ziel dieser Aktion. - © APAweb/AFP, Christophe SIMON

Interrail

Bewerbungsfrist für Gratis-Zugticket beginnt5

  • Bei der erstmals durchgeführten Aktion "Discover-EU" werden 257 Fahrkarten verteilt.

Wien. Gratis mit der Bahn durch Europa: Die etwa im EU-Parlament lancierte Idee, 18-Jährigen ein Interrail-Ticket zu schenken, nimmt in abgemilderter Form Gestalt an. In Österreich eröffnet sich ab heutigen Dienstag für hunderte Jugendliche die Chance darauf; die Bewerbungsfrist läuft zwei Wochen. Bei der erstmals durchgeführten Aktion ... weiter




Deutsch-französische Züge sollen mit der chinesischen Konkurrenz mithalten. - © Siemens Mobility

Eisenbahn

Auf einer Schiene7

  • Siemens und Alstom: Gemeinsam gegen chinesische Konkurrenz.

Die geplante Zug-Allianz zwischen dem deutschen Elektrokonzern Siemens und dem französischen Konkurrenten Alstom nimmt Gestalt an. Das französische Ministerium für Finanzen und Wirtschaft habe Siemens die Genehmigung einer Auslandsinvestition erteilt, teilte der Konzern mit... weiter




Ein seltenes Bild: eine alte Dampflok auf dem regulären ÖBB-Schienennetz. - © Robert Wudeck

Eisenbahn

Wenig Auslauf für die Dampfloks14

  • Alte Züge außerhalb der Museen fahren zu lassen, wird in Österreich immer schwieriger.

Wien/Strasshof/Schwechat. Der Kessel zischt und faucht, aus dem Rauchfang strömt dichter Dampf, die riesigen Räder beginnen sich langsam zu drehen. Es ist schon beeindruckend, wenn eine 100 Jahre alte Dampflok - so wie jüngst bei einer Sonderfahrt der ÖBB zur Saisoneröffnung des Eisenbahnmuseums Strasshof nördlich von Wien oder am 10... weiter




Gewerkschafter vorige Woche bei einer Demonstration am Place de la Republique in Paris. - © APAweb/AP, Ena

Frankreich

"Kampf der Schiene"2

  • Lokführer legen aus Protest gegen den Umbau der SNCF ihre Arbeit nieder, neue Streiks auch bei Air France geplant.

Paris. In Frankreich beginnt am Montagabend der "Kampf der Schiene" gegen die geplante Reform der Bahngesellschaft SNCF. Um 19.00 Uhr beginnen die Eisenbahngewerkschaften mit einem Streik, der bis Ende Juni jeweils an zwei von fünf Tagen stattfinden soll... weiter




Verkehrsbranche

Zwei Milliarden für die Bahninfrastruktur4

  • Die heurigen Investitionen der ÖBB betreffen Tunnelbauten, neue Strecken und den Umbau von Bahnhöfen.

Wien. (kle) Im Bahnbereich wird derzeit gebaut - so viel wie seit 100 Jahren nicht, sagte Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Dienstag in einem gemeinsamen Pressegespräch mit ÖBB-Chef Andreas Matthä. Rund zwei Milliarden Euro sollen im laufenden Jahr in die Bahninfrastruktur investiert werden, wobei es um Tunnelbauten und neue Strecken... weiter




Die Transsibirische Eisenbahn soll bis in den Raum Wien fahren. - © apa/Krachler

Eisenbahn

"Wir wollen 2033 auf dieser Bahn fahren"14

  • Minister Hofer will die russische Breitspurbahn von Kosice in den Raum Wien verlängern. Die Finanzierung ist noch offen.

Wien. (vasa/apa) Die neue Regierung will dem langjährigen Vorhaben der Verlängerung der Transsibirischen Breitspurbahn bis in den Raum Wien - mit Güter-Umladeknoten auf EU-Normalspur voraussichtlich in Parndorf - neuen Schub geben. Die technische Machbarkeitsstudie liegt vor. Der Genehmigungsprozess wurde eingeleitet... weiter




Eisenbahn

Westbahn erhöht ab Dezember den Takt3

Wien/St. Pölten. Die Westbahn macht auf der Strecke Wien-Salzburg noch mehr Dampf. Ab Dezember dieses Jahres sollen zehn weitere Züge des Schweizer Herstellers Stadler eingesetzt werden. Die Zahl der Garnituren steigt damit von 7 auf 17. Durch die höhere Zahl an Zuggarnituren ist eine Steigerung der Frequenz möglich... weiter




Wang Wen

Interview

"Europa und die Welt müssen sich auf den Aufstieg Chinas einstellen"

  • Der chinesische Geopolitik-Experte Wang Wen über die neue Seidenstraße und Chinas Ambition, Europa mit Eisenbahnlinien enger an China zu binden.

"Wiener Zeitung": Peking lädt zu einer groß angelegten Konferenz zum Thema "One Belt One Road" - Die neue Seidenstraße. Was steckt hinter Chinas Vorhaben, die Seidenstraße wiederzubeleben? Wang Wen: China hat die Agenda dieser Konferenz festgelegt und die Gäste, die eingeladen werden, ausgewählt... weiter




Es wird wieder gedampft: Am Sonntag ist Saisoneröffnung im Strasshofer Eisenbahnmuseum, jenes in Schwechat sperrt am 1. Mai wieder auf. J. Ziegler

Eisenbahn

Mit Volldampf zurück in die Kindheit3

  • Mit dem Frühling öffnet auch wieder das Eisenbahnmuseum. Und Nostalgiezüge erleben eine kleine Renaissance.

Wien/Strasshof. "Lola, die große Dampflok, ist alt, wie jeder weiß. Lola, die große Dampflok, steht auf dem letzten Gleis. Die E-Loks brausen flott vorbei, sie lachen alle sehr, rufen: ‚Altes Dampfgespenst, keiner braucht dich mehr!‘ Lola macht das gar nichts aus, weil schon bald der Sonntag naht... weiter




Der einstige Salonwagen des Bundespräsidenten (1966 in Dienst gestellt, 1995 eingemottet, 2017 wieder restauriert). Wer weiß, vielleicht entdeckt ja Alexander Van der Bellen den grünen Waggon für sich? - © Johann Ziegler

Eisenbahn

Faszination Nostalgiebahn6

Das Eisenbahnmuseum Heizhaus in Strasshof eröffnet am 2. April, jenes in Schwechat am 1. Mai. Und auch die verschiedenen Nostalgiefahrten mit historischen Dampf- und Elektroloks samt dazugehörigen Salonwagen haben wieder begonnen. Hier einige Impressionen . . . weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung