• 27. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Riesentorlauf

ÖSV-Damenteam könnte Gold-Lücke schließen

Yongpyong. Am Donnerstag erfolgt als Klammer zur Abfahrt der Herren der nächste Versuch, den wegen Windes abgesagten Riesentorlauf der Damen bei Olympia (2/5.45 Uhr) über die Bühne zu bekommen. Vorbehaltlich des Slaloms Mittwochnacht (nach Redaktionsschluss) sind in Yongpyong die Favoritinnen mit Viktoria Rebensburg... weiter




Fünf Riesentorläufe, vier Siege: Marcel Hirscher beginnt eine neue Serie.  - © APAweb / Wolfgang Rattay

Ski

Marcel Hirschers neuester Rekord

  • Österreichischer Doppelerfolg in Garmisch-Partenkirchen, Hirscher übertrumpft Hermann Maier.

Garmisch-Partenkirchen. Marcel Hirscher hat am Sonntag den Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen gewonnen und sich damit zum Rekordhalter unter den ÖSV-Herren gekrönt. Mit seinem 55. Weltcupsieg übertholte der 28-Jährige Hermann Maier, der es auf 54 Weltcupsiege brachte... weiter




Tessa Worley ging als Führende nach dem ersten Durchgang in die Entscheidung und ließ sich den Sieg nicht nehmen. - © APAweb/REUTERS, Stefano Rellandini

Riesentorlauf

Worley gewinnt in Lenzerheide1

  • Französin vor Deutscher Rebensburg.

Lenzerheide. Weltmeisterin Tessa Worley (FRA) hat am Samstag nur sieben Hundertstel vor der deutschen Favoritin Viktoria Rebensburg den Weltcup-Riesentorlauf in Lenzerheide gewonnen. Meta Hrovat (SLO) lag als Dritte bereits 1,45 Sek. zurück. Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild als 9. mit 2,13 Sek. Rückstand... weiter




Viktoria Rebensburg setzte sich mit einem Vorsprung von 0,03 Sekunden gegen Ragnhild Mowinckel durch.

Riesentorlauf

Gloria Viktoria

  • Deutsche Viktoria Rebensburg feiert am Kronplatz Comeback-Sieg, Debakel für die ÖSV-Damen.

Kronplatz. Viktoria Rebensburg befindet sich nach zweiwöchiger Krankheitspause wieder in Topform. Die deutsche Olympiasiegerin von 2010 hat am Dienstag den Weltcup-Riesentorlauf am Kronplatz - der Nachtslalom der Herren in Schladming war zu Redaktionsschluss noch im Gang - vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0... weiter




Die Italienerin war am Freitag 0,04 Sekunden schneller als die Halbzeit-Führende Viktoria Rebensburg aus Deutschland. - © APAweb/AP, Giovanni Auletta

Riesentorlauf

Brignone schlägt Rebensburg und Shiffrin

  • Als beste Österreicherin kam Stephanie Brunner auf den fünften Platz.

Lienz. Federica Brignone hat sich mit einem starken zweiten Durchgang den Sieg beim Riesentorlauf in Lienz geholt. Die Italienerin war am Freitag 0,04 Sekunden schneller als die Halbzeit-Führende Viktoria Rebensburg aus Deutschland und 0,08 als die im Gesamtweltcup voran liegende US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin... weiter




Marcel Hirscher gewinnt in Alta Badia. - © APAweb, Reuters, Stefano Rellandini

Alta Badia

Hirscher triumphiert im Riesentorlauf5

  • Salzburger gewinnt mit Respektabstand von 1,7 Sekunden auf den Norweger Henrik Kristoffersen.

Alta Badia. 1,70 Sekunden vor Henrik Kristoffersen - Marcel Hirscher ist am Sonntag in Alta Badia in einer eigenen Liga gefahren. Für Österreichs Ski-Star war es der fünfte Riesentorlauf-Sieg auf der Gran Risa in Folge, so überlegen setzte er sich hier aber noch nie durch... weiter




Rebensburg machte ihre reibungslose Saisonvorbereitung für die aktuelle Hochform verantwortlich. "Ich hatte keine Trainingseinbußen, habe alles durchziehen können", erklärte die Olympiasiegerin von 2010. - © APAweb/EXPA, Johann Groder

Ski alpin

Viktoria Rebensburg gewinnt auch den zweiten RTL

  • Deutsche gewann in Killington vor Lokalmatadorin Shiffrin, Brunner als beste ÖSV-Läuferin Vierte.

Killington. Viktoria Rebensburg ist momentan im Riesentorlauf für die Konkurrenz eine unüberwindbare Hürde. Die Deutsche holte sich nach Sölden auch den Sieg in Killington. Die 28-Jährige setzte sich am Samstag beim 15. Weltcuperfolg ihrer Karriere vor US-Skistar Mikaela Shiffrin (+0,67) und der Südtirolerin Manuela Mölgg (1,49) durch... weiter




Ski

Worley holte RTL-Kugel

  • Italienischer Dreifachsieg in Aspen.

Aspen. Die Französin Tessa Worley hat sich zum ersten Mal die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Riesentorlauf-Wertung gesichert. Die Weltmeisterin hatte nach dem letzten Saisonlauf am Sonntag in Aspen 85 Punkte Vorsprung auf Weltcup-Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA... weiter




Ski

Hirscher: Schluss mit Sieg6

  • 45. Weltcuperfolg im letzten Riesentorlauf der Saison.

Aspen. Weltmeister und Weltcupsieger Marcel Hirscher hat mit einem fulminanten Sieg die Riesentorlaufsaison beendet. Der Salzburger holte sich beim Finale in Aspen seinen 45. Weltcupsieg mit 0,53 Sekunden Vorsprung auf den Deutschen Felix Neureuther und 1,19 auf den Franzosen Mathieu Faivre Nach dem bereits zuvor fixierten Kugeln im Gesamt-... weiter




Riesentorlauf

30. Weltcupsieg von Shiffrin in Squaw Valley

  • Riesentorlauf-Kugel-Entscheidung fällt in Aspen, Stephanie Brunner als ÖSV-Beste auf Rang acht.

Squaw Valley. Mikaela Shiffrin hat die Entscheidung um die kleine Kristallkugel für den Gewinn des Riesentorlauf-Weltcups der alpinen Ski-Damen vertagt. Die 21-Jährige aus Colorado gewann am Freitag im kalifornischen Squaw Valley das achte Saisonrennen der Disziplin und verkürzte den Rückstand auf die Französin Tessa Worley, die Dritte wurde... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung