• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Vermisst: der Sänger Daniel Kaiser-Küblböck. - © dpa/Erichsen

Daniel Küblböck

Drama um Daniel Küblböck7

  • Suche eingestellt. Kaum Hoffnung mehr für über Bord gegangenen Castingshow-Star.

Halifax. Die Suche nach dem in den Atlantik gestürzten Popsänger Daniel Kaiser-Küblböck ist nach gut einem Tag eingestellt worden. Die Schiffe in dem Seegebiet vor Kanada würden aber informiert und hielten weiterhin Ausschau, hieß es in einer Mitteilung auf der Website des früheren Fernsehstars... weiter




Musik

Schwester Cristina Superstar2

  • 25-jährige Nonne gewinnt "The Voice of Italy".

Rom. "Sister Act" lässt grüßen. Da tritt doch tatsächlich eine junge Ordensschwester in einer Castingshow an - und gewinnt das Ding auch noch. So geschehen nun bei "The Voice of Italy". Dort hat die 25-jährige Nonne Cristina Scuccia aus Sizilien, die schon im Zuge der vorangegangenen Runden nicht nur durch ihre Stimme... weiter




Castingshow

Stronach wollte Kandidaten für NR-Wahl via TV casten

  • Privatsender lehnten ab.

Wien. Das Team Stronach wollte einen Nationalratssitz via TV-Show vergeben. Wie der Kurier (Mittwoch-Ausgabe) berichtet, hätte die Casting-Show - in schlechtem Englisch - "The Candidat!" heißen sollen. Parteichef Frank Stronach selbst sollte einen von drei Publikumslieblingen auf die Bundesliste hieven. ATV und Puls4 lehnten das Konzept jedoch ab... weiter




Alles neu - zumindest die Jury: Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker, Dieter Bohlen. - © RTL/Andreas Friese

RTL

An den modernen Pranger gestellt

  • Gottschalk soll es wieder richten - doch ist er dafür wirklich geeignet?

Endlich wieder eine Castingshow im Hauptabend. Endlich wieder "Supertalent". Ab Samstagabend soll sich über mehrere Wochen hinweg auf RTL zeigen, wer wirklich "superviel Talent" besitzt. Die insgesamt sechste Ausgabe des Formats sorgte allerdings bereits vorab für viel Medienpräsenz... weiter




Wer kann etwas anderes noch besser? Beim Casting in Wien fanden sich vor allem Akrobaten, Jongleure und Sänger ein. Andreas Pessenlehner

Castingshow

Jongliermeister statt Penismaler

  • Das RTL-Format ist ein Quoten-Hit.
  • Ein Streifzug durch das Casting in Wien.

Wien. Was ist Talent? Man weiß es nicht - allein, es wird nicht reichen. In Zeiten der Überhöhung der Klimax hin zum Megalativ sollte man zumindest über ein Supertalent verfügen, um im sogenannten Showgeschäft nicht unterzugehen. Als Feinde des Stars sind im Echtzeitalter vor allem Gewöhnungseffekte ins Feld zu führen... weiter





Werbung