• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Patentamt

"Ärzte ohne Grenzen" kämpfen gegen Patent auf Hepatitis-Medikament3

  • Das Medikament sei wirksam, aber in Europa viel zu teuer.

München. Die Organisationen "Ärzte ohne Grenzen" und "Ärzte der Welt" kämpfen gegen ein Patent auf ein wirksames und teures Medikament gegen Hepatitis C. Vor dem Europäischen Patentamt in München haben sie Einspruch gegen ein Patent auf den Wirkstoff Sofosbuvir des US-Pharma-Unternehmens Gilead eingelegt... weiter




Die Inkubationszeit der Hepatitis C liegt zwischen zwei Wochen und sechs Monaten. - © Fotolia/Kateryna_Kon

Gesundheit

Hepatitis C eliminieren6

  • Die neuesten Medikamente ermöglichen die Heilung der Viruserkrankung - nahezu nebenwirkungsfrei.

Wien. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich zum Ziel gesetzt, die Hepatitis C bis zum Jahr 2030 aus dem Weg zu räumen. Mit den neuesten Medikamenten könnte dieses Unterfangen auch gelingen, denn die Viruserkrankung, die in ihrer chronischen Form mit Leberzirrhose, -versagen und -karzinomen einhergehen kann... weiter




Das Virus Hepatitis verhält sich tückisch: Die Beschwerden einer entzündeten Leber werden meist, wenn überhaupt, nur unspezifisch wahrgenommen. - © BSIP/UIG/Getty Images

Hepatitis

Die versteckte Krankheit5

  • Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) möchte Hepatitis B und C bis 2030 weltweit eliminieren.

Wien. (jm) Viele Menschen leiden an chronischer Hepatitis B oder C - und wissen es nicht. Etwa 70.000 Menschen sind in Österreich laut Gesundheitsressort mit diesen Viren infiziert. Die Dunkelziffer sei aber weit höher, sagten Experten bei einer Pressekonferenz anlässlich des bevorstehenden Welt-Hepatitis-Tages am 28. Juli... weiter




Hepatitis C

Wie viel ist die Gesundheit eines Menschen wert?8

  • Das, was die Medizin leisten könnte, entfernt sich immer weiter von dem, was man sich leisten kann.

Wien. Patienten, die an Hepatitis C erkranken, stehen vor einem schweren Schicksal. Das Virus zerfrisst die Leber, im schlimmsten Fall führt es zu Leberkrebs und Tod. Mit der "Wunderpille" Sovaldi ist die schwere Krankheit nun heilbar. Zudem ist die Therapie besser verträglich als mit den Stoffen davor... weiter




Peter McDonald, Chef des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, möchte die heilende Hepatitis-C-Therapie noch mehr Menschen zugänglich machen. - © Luisa Puiu

Hepatitis C

Teure Wunderpillen4

  • Hepatitis C ist seit kurzem zu einem hohen Prozentsatz heilbar.

Wien. (jm) Die chronische Hepatitis C war lange Zeit nur beschränkt behandelbar. Leberversagen und Karzinome sind die Langzeitfolgen. Eine Therapie-Kombination mit dem Medikament Sovaldi verspricht nun eine 90-prozentige Heilung. Dementsprechend teuer ist das Arzneimittel... weiter




Wiener Gebietskrankenkasse

"Wir sind von dem Medikament kalt erwischt worden"25

  • Neues Medikament Sovaldi zur Hepatitis-C-Behandlung sorgt für herbe Verluste bei der Wiener Gebietskrankenkasse.

Wien. (jm) Die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) wetterte am Mittwoch gegen eine "neue Ära der Preisgestaltung". Die Kosten für Heilmittel steigen dramatisch an, berichtete Ingrid Reischl, die Obfrau der WGKK. Sie macht ein neues Hepatitis-C-Präparat dafür verantwortlich... weiter




Das Hepatitis-C-Virus kann nur über Blut übertragen werden. - © fotolia/fotoliaxrender

Hepatitis C

Neue Waffe gegen Hepatitis C22

  • Fast hundertprozentige Heilungsrate nach nur zwölf Wochen.

Wien. (gral) Von einem revolutionären Durchbruch in der Therapie der chronischen Hepatitis C berichteten am Montag Wiener Mediziner. Mit einer neuen Kombinationstherapie kann diese Viruserkrankung künftig schonender und mit wesentlich besseren Heilungschancen behandelt werden... weiter




Medizin

Revolutionärer Durchbruch bei Hepatitis-C-Therapie2

  • Internationale Studie mit neuer Arzneimittelkombination - Wiener Hepatologe beteiligt.

Wien. Mit einer neuen Kombinationstherapie kann die chronische Hepatitis C schonender und gleich effizient behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die im "New England Journal of Medicine" erschienen ist. Erstautor ist der Wiener Hepatologie-Doyen Peter Ferenci (Universitätsklinik für Innere Medizin III der MedUni Wien im AKH)... weiter




Kombinationstherapie

HIV-Infektion ist heute kein Todesurteil mehr

  • Durch Kombinationstherapie wird das Virus im Blut unterdrückt.

Wien. (temp) Eine HIV-Infektion kann über Blut oder Blutprodukte erfolgen. Sie äußert sich nach Angaben des Wiener Spezialisten Norbert Vetter vom Otto-Wagner-Spital ähnlich wie ein grippaler Infekt. Unmittelbar nach der Ansteckung bildet der Körper Antikörper, die das Virus zunächst neutralisieren... weiter




Medizin

Hepatitis C verliert mehr und mehr ihren Schrecken1

Wien. (gral) Etwa 150 bis 170 Millionen Menschen leiden an chronischer Hepatitis C. In Österreich sind es rund 80.000 bis 90.000 Betroffene. In vielen Fällen verläuft eine Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus unbemerkt. Eine Folge können aber auch chronische Leberentzündungen, Leberzirrhose oder Leberkrebs sein, wie Experten anlässlich des am 28... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung