OeNB

Bild zu Wohnimmobilien rekordverdächtig überbewertet
Wohnbau
Wohnimmobilien rekordverdächtig überbewertet

Laut Nationalbank liegt die Abweichung vom Fundamentalpreis österreichweit bei 35 Prozent, in Wien bei 40 Prozent.

Bild zu Nationalbank rechnet für 2022 mit 5,6 Prozent Inflation
Österreich
Nationalbank rechnet für 2022 mit 5,6 Prozent Inflation

Energiekosten als Treiber - Höhepunkt im April mit 7,2 Prozent erwartet.

Bild zu Die Bank für Pensionisten
Österreichische Nationalbank
Die Bank für Pensionisten

Während die Nationalbank dem Bund 57 Millionen Euro ausschüttete, liegen die Pensionskosten bei 126 Millionen Euro.

Nationalbank
Ukraine-Krieg: Inflation bis 9 Prozent befürchtet

BIP würde in dem Szenario auf 0,4 Prozent sinken. Haber: Österreichischer Banksektor widerstandsfähig.

Bild zu Nationalbank schüttet 57 Millionen an den Bund aus
+Grafik
OeNB
Nationalbank schüttet 57 Millionen an den Bund aus

Krisen-Maßnahmen der EZB, vor allem TLTROs, belasteten die Bilanz.

Bild zu Eine Blase - oder doch keine Blase
Immobilien
Eine Blase - oder doch keine Blase

Die Urteile der Experten reichen von "überbewertet" und "überhitzt" bis "Immobilienblase". Betongold, ein Risiko?

Bild zu Gegen uferlose Amtshaftung
Gastkommentar
Gegen uferlose Amtshaftung

Haftungsbeschränkung für Bankenaufsicht laut Höchstgericht verfassungskonform: Einleger oder Gläubiger können keine...

Bild zu Fördern wie die Deutschen
Wirtschaftsforschung
Fördern wie die Deutschen

Nach Lars Felds Absage an das IHS geht die Debatte um Forschungsförderung weiter.

Wirtschaftsforschung
Ruf nach mehr Unabhängigkeit

Die Chats haben auch die Forschungsfinanzierung in den Fokus gerückt. Die OeNB will zudem Vergabekriterien ändern.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren