• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © apap/Georg Hochmuth

U5

Spatenstich in Türkis und Lila23

  • Die Arbeiten für das Linienkreuz U2/U5 haben begonnen.

Wien. Spatenstich für das neue Linienkreuz U2/U5: Das Großprojekt wurde im Beisein politischer Prominenz am Montag auf der Triester Straße offiziell eröffnet. Die ersten Züge sollen im Jahr 2024 fahren. Die U5 wird auf dem jetzigen U2-Abschnitt von Karlsplatz bis Rathaus und dann auf einer neu gebauten Strecke in der ersten Ausbaustufe bis zum... weiter




Der U-Bahn-Ausbau ist ein Mega-Projekt der Stadt Wien, das sich mindestens bis 2030 ziehen wird - © Wiener Linien / Zinner

U5

Nomadenbaustellen10

  • In ganz Wien poppen kleine Baustellen auf: Die Vorarbeiten für die neue U2 und U5 haben begonnen.

Wien. Sie waren bereits in der Josefstadt und im Alsergrund und haben zurzeit in der Zollergasse in Neubau Station bezogen. Die Rede ist nicht von Foodtrucks, sondern von den sogenannten Nomadenbaustellen, die derzeit in Wien alles für den Aus- und Umbau der U2 und die neue U5 vorbereiten... weiter




U2 sind wieder da. Die Effizienz ihrer Steueroptimierung hätte auch den neuen Songs gutgetan. - © Anton Corbijn

U2

Unschuld und Erfahrung2

  • U2 setzen mit dem neuen Album "Songs Of Experience" als U2-Coverband auf Bewährtes.

Die in den Jahren 1789 und 1794 erschienenen illustrierten Gedichtbände "Songs Of Innocence" und "Songs Of Experience" des britischen Poeten William Blake sind eine interessante Sache. Auch weil sie den besser als Bono bekannten irischen Wohltäter und Rocksänger Paul David Hewson noch 225 Jahre später zu zwei gleichnamigen Alben inspirierten... weiter




Paradise Papers

U2-Frontman Bono im Visier

  • Bonos Management bezeichnet Vorwurf von Steuerverstößen als "kategorisch falsch".

London. Bono, der Weltverbesserer. Der, der gegen Aids in Afrika kämpft, beim Live Aid gegen Armut ansingt. Fairer Handel, Schuldenerlass für Dritte-Welt-Länder, Menschenrechte - der U2-Sänger gibt sich gern als Robin Hood der Popmusik. Jetzt taucht ausgerechnet er als Besitzer mehrerer Briefkastenfirmen in den "Paradise Papers" auf... weiter




Pop-CD

Rap-Wunderkammer2

  • Das neue Album von Kendrick Lamar.

Wie Kendrick Lamar, der wichtigste und künstlerisch ergiebigste US-Rapper der Gegenwart, nach dem Überalbum "To Pimp A Butterfly" (2015) und einem relativ rasch nachgeschobenen unbetitelten Demo-Track-Album weitermachen würde? Genau so, wie man nunmehr definitiv weiß. "Damn... weiter




Die Reinprechtsdorfer Straße kämpft mit zwei Problemen: Leere Geschäfte und fehlende Kunden. - © Stanislav Jenis

Grätzel

"Heute ist alles abgesandelt"28

  • Die Reinprechtsdorfer Straße will seit Jahren ihrem Verfall trotzen. Eine Bürgerinitiative und die geplante U2- Anbindung sind zu wenig, meinen Anrainer und Geschäftsleute. Eine Spurensuche.

Wien. "Nostalgische Gefühle sind immer schön, wenn man etwas aus der Vergangenheit in Kombination mit Erfahrungen positiv in Erinnerung hat und dann die Gegenwart betrachtet und nur den Kopf schüttelt. Diese Gefühle habe ich jeden Tag, wenn ich auf meiner Reinprechtsdorfer Straße spazieren gehe", erklärt Sabine Aigner... weiter




U-Bahn-Ausbau

Lila und türkis durch Wien

  • U5 übernimmt U2-Stationen Karlsplatz bis Rathaus, neue Knoten Rathaus, Neubau- und Pilgramgasse.

Wien. Die ersten 46 Probebohrungen für den weiteren Ausbau der U-Bahn sind zu Ende. Und damit steht laut Stadt dem Baustart für die neue U5 und U2 Erweiterung nichts mehr im Wege. Zur Erinnerung: Als im Jahr 1969 mit dem ersten U-Bahn-Bau in Wien begonnen wurde, war der Plan von U1 bis U6 zu bauen. Die U5 wurde aber nie realisiert... weiter




Paris-Terror

Eagles of Death Metal traten in Paris auf

  • "Beweisen, dass Liebe, Spaß und Musik immer Terror und Böses überwinden werden"

Paris. Rund dreieinhalb Wochen nach den Terroranschlägen von Paris ist die US-Rockgruppe Eagles of Death Metal wieder in der französischen Hauptstadt aufgetreten. Die Gruppe spielte am Schluss eines U2-Konzerts am Montagabend in der AccorHotels Arena... weiter




Kunst im öffentlichen Raum

"Die große Geste"3

  • Barrierefreie Kunst an der U2 Donauspital.

Wien. "Die große Geste". Diese Worte stehen in Überlebensgröße eingerahmt in einem riesigen roten Rechteck über der U-Bahn-Station der U2 Donauspital. Es ist Kunst im öffentlichen Raum, und damit ohne Zugangsbeschränkungen. Konzipiert wurde es von dem deutschen Künstler Christian Jankowski, der sein Werk am Mittwochabend präsentierte... weiter




Zwangsbeglückung

Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album4

  • Ungefragter Download in Mediathek sorgte für heftige Kritik.

Cupertino. Apple macht es seinen Nutzern nach tagelanger Kritik einfacher, das geschenkte neue Album der Band U2 aus ihren Mediatheken zu löschen. Der Konzern schaltete am Montag eine Website frei, über die das mit einem Knopfdruck erledigt werden kann... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung