• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

England

Junge Briten hatten zu Krawallen aufgerufen

  • Kritik an hartem Urteil da diese Aufrufe keinerlei Folgen gehabt hatten.
  • Polizei spricht von "abschreckendem Beispiel und klarer Botschaft an potenzielle Krawallmacher".

London.  Weil sie über das soziale Netzwerk Facebook im Internet zu Krawallen aufgerufen haben, sind zwei junge Briten zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt worden. Das harte Urteil stieß am Mittwoch auf heftige Kritik, nicht zuletzt weil diese Aufrufe keinerlei Folgen gehabt hatten... weiter




Um der wachsenden Umtriebe auf Facebook, Twitter und Co. Herr zu werden hat das New York Police Department nun eine eigene Facebook-Truppe. - © APAweb/EPA

New York

New York erhält Facebook-Polizei

  • Social Media Unit geht Ankündigungen von Straftaten im Web nach.
  • Besonderes Augenmerk auf Gang-Streitigkeiten oder Mordankündigungen.

Das New York Police Department hat eine Spezialeinheit für soziale Netzwerke ins Leben gerufen. Die Online-Experten sollen Social-Media-Plattformen - Facebook, MySpace, Twitter und Co. - überwachen, und so Informationen über Gang-Streitigkeiten oder Mordankündigungen erhalten... weiter




Facebook

Anonymous kündigt Attacke auf Facebook an4

  • "Facebook weiß mehr über dich als deine Familie"-Videobotschaft veröffentlicht.
  • Angriff soll am 5. November erfolgen

Die Online-Aktivisten von Anonymous drohen den Betreibern des sozialen Netzwerks Facebook in einer Videobotschaft auf YouTube mit einer Attacke. Am 5. November soll der Angriff auf das größte Social Network durchgeführt werden. Von Seiten Facebooks gibt es derzeit noch keine Reaktion auf die Ankündigung... weiter




Privatsphäre

"Moderne Technologien erschweren den Schutz der Privatsphäre"2

  • Die Probleme: Daten und Bilder werden verknüpft.
  • Rückschlüsse auf sensitive Daten immer leichter möglich.
  • US-Wissenschaftler blickt in die Zukunft.

Wie sieht es mit der Privatsphäre in der digitalen Ära aus? Welche Veränderungen erwarten die Anwender in den kommenden Jahren? Welche Gefahren zeichnen sich am Horizont ab und wie kann man sich schützen? Und haben soziale Netzwerke die größten Identitäts-Datenbanken der Welt geschaffen... weiter




Anonymität

In Zukunft nur mehr mit dem richtigen Namen im Internet?3

  • Facebook und Google+ wünschen sich "Klarnamen.
  • Mittel gegen Cyber-Bulling oder Angst um Werbeeinbußen?

Würden sie in einem Raum mit hunderten Menschen während einer Podiumsdiskussion laut schreiend aufspringen, um einen Diskutanten, der eine andere Meinung vertritt, wüst zu beschimpfen, zu bedrohen oder verächtlich zu machen? Ziemlich sicher würde ihre Antwort "Nein" lauten... weiter




Der Wert von sozialen Netzwerken ist vom Wohlwollen der User abhängig. - © © Lea Suzuki/San Francisco Chro

Internet

Milliarden für die Netzgesellschaft1

  • Facebook wird auf 100 Milliarden Dollar geschätzt.
  • Analysten warnen vor neuer IT-Blase.
  • Geschäftsmodell muss sich vielfach noch bewähren.

New York/Wien. Gratis - und doch Milliarden wert: Social-Media-Unternehmen wie Facebook, Twitter oder LinkedIn entfachen eine Euphorie, wie sie die IT-Branche seit dem vergangenen Jahrtausend nicht mehr gesehen hat. Der Glaube an ein starkes Wachstum... weiter




Internet

Privatsphäre im Internet1

(bs) Bei einem sozialen Netzwerkdienst wie Facebook dabei zu sein und eine Privatsphäre haben wollen, scheint sich oft auszuschließen. Denn die Verwendung von Facebook, Google Plus, Netlog, Xing und so weiter macht nur Sinn, wenn man etwas von sich preisgibt... weiter




Internet

Das Netz werkt immer sozialer1

  • Soziale Plattformen im Internet boomen.
  • Image wichtiger Wechsel-Faktor.

Wien. Noch ist Google Plus nicht für alle geöffnet. Dennoch wird schon heiß diskutiert, was eine weitere soziale Netzwerkseite für den derzeit erfolgreichsten Anbieter Facebook bedeutet beziehungsweise welche Bedeutung soziale Netzwerke im Internet haben. Immerhin spielte die Kommunikation über Social Media, wie Facebook, Twitter und Co... weiter




Internet

Massen-Outing im "Gefällt mir"-Reich2

Mailadresse, Name, Geschlecht, Geburtsdatum und Passwort - und schon ist das "Gefällt mir"-Reich betreten. Während sich die notorischen Zweifler spätestens bei der Eingabe des Geburtsdatums die Frage stellen, wozu Facebook diese Information braucht, tippt die Mehrheit ohne zu Zaudern brav jedes Eingabefeld voll - und das absolut wahrheitsgetreu mit... weiter




Facebook

Der Kampf um die Nummer 1 der sozialen Netzwerke

  • Google heftet sich an Facebooks Fersen.
  • Wer das Rennen gewinnt, zeigt sich in zwei bis drei Jahren.

Wien. Es kommt zwar nicht darauf an, welche Schuhe man trägt und ob man auf der Gästeliste steht. Doch beim knapp drei Wochen alten sozialen Netzwerk Google Plus kommt man nur mit Einladung rein. Wie lange der "geschlossene Feldtest" beibehalten wird, verrät Google auf Anfrage der "Wiener Zeitung" nicht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung