• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wer war David Bowie? Dieser Frage widmet sich Dylan Jones herkulisch auf 816 Seiten. - © Jimmy King

Pop

Gedächtnis aus Papier2

  • Der britische Journalist Dylan Jones legt eine Biografie David Bowies vor, die auf Gesprächen mit mehr als 300 Freunden, Wegbegleitern, Zu-, Mit- und Wegarbeitern beruht.

Allmählich muss man schwindelfrei sein. Denn stapelt man nur eine zugegeben subjektive Auswahl an Büchern über David Bowie aufeinander, dann hat man sehr schnell einen (über)manns- und -frauhohen Stapel beieinander, der mit nur ein klein wenig Ausdauer rasch zum Hügel wird. Schon 1993 brachte Elizabeth Thomson "The Bowie Companion" heraus... weiter




Spielkarten

Schnapsen, Jolly und Patiencen mit Elvis und Madonna1

  • Der Laurence King Verlag hat ein besonderes Kartenset herausgebracht: mit 54 Musikgrößen in den vier Spielfarben.

Björk und David Bowie als Joker sind alleine schon eine Ansage. Die beiden Ausnahmemusiker nehmen offenbar eine Sonderstellung ein bei Zeichner Rik Lee und Musik-PR-Beraterin Charlie Harris, die nun ein ganz besonderes Kartenset zusammengestellt haben: 54 Musiker wurden in funkigen Illustrationen als Herz As (Stevie Wonder)... weiter




Als 16-Jähriger nahm David Bowie ein Lied auf, das nie veröffentlicht wurde. Nun wird die Aufnahme versteigert. - © APAweb / AFP, Daniel LEAL-OLIVAS

Auktion

Erste Bowie-Aufnahme unter dem Hammer2

  • Der Song "I Never Dreamed" aus dem Jahr 1963 wurde von der Plattenfirma abgelehnt und nie veröffentlicht.

New York. Gerade einmal 16 Jahre alt war David Bowie, als er gemeinsam mit der Band The Konrads seinen ersten Song aufnahm. Am 11. September kommt das Demotape des späteren Popstars nun unter den Hammer. Wie das britische Auktionshaus Omega Auctions am Montag bekannt gab, beträgt der Rufpreis 10.000 britische Pfund (rund 11.200 Euro)... weiter




Eine Karriere wie auf Sand gebaut: die Beach Boys im Jahr 1962. - © Getty Images/Michael Ochs Archives

Sand

Reif für die Insel10

  • Wenn Pop am Sand ist, hat das nicht immer mit Urlaub zu tun. Eine Vermessung von Brian Wilson bis Chris Isaak.

Sand ist nicht nur eine obskure Band aus Berlin mit Neigung zu surrealem Krautrock, deren einziges, 1974 veröffentlichtes Album "Golem" einem Szenepublikum unter Mithilfe des britischen Musikers David Tibet vor allem rückwirkend bekannt wurde. "Sand" ist neben einem Jazz-Fusion-Werk des Gitarristen Allan Holdsworth von 1987 auch ein Song... weiter




Dunkle Momente auf heller Bühne: "Lazarus" läuft jetzt auch in Wien. - © lupispuma.com / Volkstheater

Musical

Ein Alien ersäuft im Gin36

  • Im Wiener Volkstheater feierte das David-Bowie-Musical "Lazarus" Österreich-Premiere.

Aktuell erweist es sich als irgendwie unglücklich, dass dem Volkstheater im Jahr 2015 der rote Stern genommen wurde. Der würde auch inszenatorisch gut zu David Bowie passen, dessen letztes Album auf Mutter Erde bekanntlich den Titel "Blackstar" trug - und an den man im Haus mit dem daraus abgeleiteten Musical "Lazarus" gerade erinnert... weiter




David Bowie in Gugging mit Oswald Tschirtner. - © Christine de Grancy, Courtesy Galerie Crone, Berlin Wien

Fotografie

Stille Raubzüge einer Flusssüchtigen11

  • Christine de Grancys Aufnahmen von David Bowies Besuch in Gugging sind nun in Wien erstmals ausgestellt.

Wien. Keine Pose, keine Verkleidung, kein Schutzschild: "Bowie hat an diesem Nachmittag den Blick auf sich selbst zugelassen und nicht den schillernden Pfau gezeigt." Dass sie dieser 8. September 1994 nach so vielen Jahren derart intensiv beschäftigen würde, ahnte Christine de Grancy damals nicht... weiter




Wissensdurstig, neugierig, seelenvoll und nachdenklich sieht David Bowie auf den Aufnahmen aus. Hier in August Wallas Zimmer. - © Christine de Grancy, Courtesy Galerie Crone, Berlin Wien

Fotostrecke

David Bowie in Gugging2

Am 8. September 1994 besuchte  David Bowie die Künstlerwerkstatt in Maria Gugging. Die Fotografin Christine de Grancy hat ihn mit ihrer Kamera begleitet. Entstanden sind beeindruckend intime Bilder. Sie sind nun erstmals in Wien ausgestellt. Siehe dazu auch: Stille Raubzüge einer Flusssüchtigen weiter




Adele darf sich über fünf Grammys freuen. - © REUTERS

Grammys

Adele staubt fünf Preise ab4

  • Hoppla bei Adeles Auftritt - Konkurrentin Beyonce erhielt zwei Preise.

Los Angeles. Die britische Sängerin Adele ist die große Gewinnerin des Abends. Die 28-Jährige nahm fünf Grammys nachhause. Am Sonntag wurde ihr Song "Hello" in den beiden Hauptkategorien Aufnahme des Jahres und Lied des Jahres ausgezeichnet. Ihr "25" wurde zudem zum besten Album des Jahres gekürt... weiter




Rückblende auf einen verblichenen Popstar: David Bowie, am Freitag um 21.45 Uhr auf Arte. - © Sony Music

Arte

Rückblick mit Frisuren9

  • Der TV-Kultursender Arte zeigt am Freitag Francis Whatelys Dokumentation "David Bowie - The Last Five Years".

"Something happened on the day he died" - die Zeilen aus David Bowies letztem Album "Blackstar", die die Dokumentation eröffnen, während sich die Fans nach Verkündung der Todesnachricht zum Gedenken versammeln, hallen noch als Echo nach, als "David Bowie - The Last Five Years" in der Rückblende bereits von besseren Tagen erzählt... weiter




Andreas Rauschal, 1984 in Vöcklabruck geboren, schreibt und lebt in Wien.

Glossen

Pop und Tod6

Der Nachruf ist das musikjournalistische Genre der Zukunft. Das ist traurig, aber es stimmt: War Pop einst der Soundtrack zum Aufbruch und Ausdruck des Lebens, geht es jetzt auch ums Abschiednehmen und um die pu-blizistische Sterbe- und Trauerbegleitung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung