• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

IFA

Windows 10 allein dreht schwachen PC-Markt nicht7

  • Lenovo-Manager: Für einen Umschwung bedarf es jedoch einer Verbesserung der weltweiten ökonomischen Rahmenbedingungen.

Berlin/Peking/Redmond. Früher haben neue Versionen des Microsoft-Betriebssystems Windows dem PC-Markt oft einen kräftigen Schub gegeben. Jetzt schwächelt das Geschäft - die Branche rechnet nicht mit großen Sprüngen dank Windows 10. Der schwache Markt für Personal Computer kann aber laut Einschätzung von Lenovo-Manager Gianfranco Lanci nicht alleine... weiter




PC-Markt

Lenovo streicht weltweit 3.200 Stellen

  • Mobiltelefonsparte soll restrukturiert werden.

Hongkong/Peking. Angesichts eines heftigen Gewinneinbruchs streicht der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo weltweit 3.200 Stellen. Betroffen seien Arbeitsplätze außerhalb der Produktion, insgesamt fünf Prozent der Mitarbeiter, kündigte der chinesische Konzern am Donnerstag in einer Mitteilung an die Börse in Hongkong an... weiter




Datenschutz

Lenovo installierte aggressive Software auf Computern22

  • "Superfish" zeigt zusätzliche Werbung an und schaltet sich angeblich auch zwischen sichere Verbindungen.

Peking/Berlin. Die Elektronikbranche scheitn derzeit massiv unter Druck zu geraten. Immer mehr Fälle von Datensammelwut, Datenspinogae oder die Installation von Trojanern und Schadsoftware sorgen für Diskussionen. So wurde nun bekannt, dass der Computerhersteller Lenovo ein besonders aggressives Programm auf einigen seiner Rechner vorinstalliert... weiter




PC-Markt

Goodbye PC. Hello Tablet!

  • Tablet-Computer mutieren zum Einstiegsgerät in Schwellenländern.

Palo Alto/Wien. Jahrelang hatte Lenovo auf diesen Moment hingearbeitet. Erst kaufte der chinesische Hersteller 2005 das PC-Geschäft der amerikanischen Business-Ikone IBM, sechs Jahre später wurde auch Medion geschluckt - hierzulande bekannt geworden durch den Verkauf seiner Computer beim Lebensmitteldiskonter Hofer... weiter




Smartphone

Lenovo will mit Europa telefonieren

Der chinesische Computerkonzern Lenovo peilt für das kommende Jahr den Einstieg in den Handy-Markt in Westeuropa und den USA an. Das kündigte Lenovo-Chef Yang Yuanquing nach einem Bericht der Wirtschaftswoche an. Bisher verkauft der PC-Spezialist Lenovo Mobiltelefone in einigen Wachstumsmärkten in Asien und hat bereits eine starke Position bei... weiter




Bleibt von RIM nur noch ein Schatten? - © Bild:Lenovo, RIM, WZ Online

Blackberry

Lenovo drängt auf den Handymarkt5

Der chinesische Computerkonzern Lenovo prüft eine Reihe von Optionen zum Ausbau des Mobilfunkgeschäfts. Ein Gebot für den Blackberry-Hersteller RIM  sei dabei eine von vielen Optionen, sagte Lenovo-Finanzchef Wong Wai Ming am Donnerstag der Nachrichtenagentur Bloomberg beim Weltwirtschaftsforum in Davos... weiter




Samsung, Apple und Lenovo - die großen Drei der Hardware-Branche. - © APAweb/EPA/RAINER JENSEN

Lenovo

Marktforscher: Samsung und Apple beherrschen Computer-Industrie1

  • Samsung laut IDC auf Platz 1 mit 21,8 Prozent Marktanteil, dahinter Apple mit 15,1 Prozent.

Cupertino/Seoul. Der Smartphone-Boom hat Samsung den Marktforschern von IDC zufolge an die Spitze der Computer-Industrie gebracht. Die Firma zählte erstmals Smartphones, Tablets und klassische PCs für eine einheitliche Rangliste zusammen. Dank der mit Abstand führenden Position bei Computer-Handys landete Samsung klar auf dem ersten Platz mit... weiter




Lenovo

Lenovo führt erstmals PC-Markt an

  • Computerhersteller verlieren stark, Tablet-Verkauf legt rasant zu.

Stamford. (da) Knapp sieben Jahre nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM hat der chinesische Konzern Lenovo sein Ziel erreicht und liegt an der weltweiten Spitze. Mit fast 13,8 Millionen verkaufter Computer im dritten Quartal 2012 stößt Lenovo HP vom Thron, das auf 13,5 Millionen Stück kommt... weiter




Smartphone

Intel bringt Chips auf Smartphones und Tablet-Computer

  • Referenz-Plattform auf der Basis des Google-Systems Android, die von Handy-Herstellern für eigene Modelle umgesetzt werden kann.

Las Vegas. Der Chip-Marktführer Intel unternimmt einen neuen Anlauf, um seine bei PCs dominierende Technik auch aufs Smartphone zu bringen. Vorstandschef Paul Otellini stellte auf der Computermesse CES in Las Vegas eine Referenz-Plattform auf der Basis des Google-Systems Android vor... weiter




Acer

Die CES 2012 in Bildern3

  • Vom dünnsten Notebook zum größten OLED-Fernseher und vielen mehr oder weniger sinnvollen Entwicklungen in der Unterhaltungselektronik.

weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung