• 13. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kapitalmarkt

Weltweit weniger Börsengänge im heurigen Jahr

  • EY-Studie: Mega-Transaktionen lassen Emissionsvolumen aber um sechs Prozent auf 205 Milliarden Dollar steigen.

Wien. (kle) Die Zahl der Börsengänge ist heuer zwar weltweit um mehr als ein Fünftel auf 1359 geschrumpft. Das Gesamtvolumen der IPOs (Initial Public Offerings) ist aber dank einiger Mega-Transaktionen wie des noch bevorstehenden 21-Milliarden-Dollar-IPO der Softbank-Mobilfunktochter gegenüber 2017 um sechs Prozent auf knapp 205 Milliarden Dollar... weiter




Deutsche Bahn

Deutsche Bahngewerkschaft verhandelt wieder - vorerst

  • Streik legte Zugverkehr in Deutschland lahm. Arbeitnehmervertreter verlangen 7,5 Prozent mehr Lohn.

Berlin/Wien. Auffällige Gelbwesten gab es am Montag nicht nur in Frankreich. Auch in Deutschland liefen jede Menge Personen mit neongelben und in diesem Fall auch mit neonorangenen Warnwesten herum und machten mit Trillerpfeifen auf sich aufmerksam. Doch handelte es sich nicht wie in Frankreich um eine breit angelegte Protestbewegung... weiter




- © apa/Hans Klaus Techt

Österreich

Am Konjunkturhimmel ziehen mehr Wolken auf9

  • Österreichs Wirtschaftswachstum verliert an Fahrt, weil die Exporte schwächeln.

Wien. (kle) Nicht nur global, sondern auch hierzulande kühlt sich die Konjunktur inzwischen ab. Im heurigen Frühjahr hat sie den Höhepunkt erreicht, seither verliert sie rund um den Erdball an Fahrt. Stefan Bruckbauer, Chefvolkswirt der Bank Austria, schätzt, dass das bis 2020 so bleibt... weiter




- © apa/dpa/Andreas Gebert

Halbleiterindustrie

Jobmotor Infineon1

  • Österreich-Tochter nahm heuer 416 neue Mitarbeiter auf - fast schon drei Milliarden Euro Umsatz.

Wien/Villach. (apa/red) Die Österreich-Tochter des Infineon-Halbleiterkonzerns hat heuer den Mitarbeiterstand um gut ein Zehntel auf mehr als 4200 aufgestockt. Der Umsatz kletterte um ein Sechstel auf drei Milliarden Euro. Durch den Ausbau des Standorts Villach (Kärnten), in den 1... weiter




Die FMA-Chefs Klaus Kumpfmüller (l.) und Helmut Ettl haben für 2019 eine Reihe von Prüfschwerpunkten gesetzt. - © FMA

Finanzbranche

Konsumkredite und Cyber-Risiken im Fokus

  • Die FMA setzt für 2019 neue Prüfschwerpunkte: "Im Aufschwung werden die Keime der nächsten Krise gesät."

Wien. (kle) Nicht nur Finanzierungen für Immobilien boomen, auch Kredite für Autos, Elektronik oder Urlaube stehen gegenwärtig hoch im Kurs. Die Finanzmarktaufsicht (FMA) wird deshalb im kommenden Jahr die Konsumkreditvergabe der Banken unter die Lupe nehmen, wie ihre Chefs, Helmut Ettl und Klaus Kumpfmüller, am Mittwoch ankündigten... weiter




Bis vor kurzem schloss Post-Chef Georg Pölzl ein Scheitern der Allianz mit Fintech noch aus. - © apa/Fohringer

Finanzdienstleistungen

Aus für Post-Allianz mit Fintech

  • Projekt gemeinsamer Bank abgesagt - Post wieder auf Suche nach Lösung, um auch Finanzdienstleister sein zu können.

Wien. Monatelang hatte die Post nach einem neuen Bankpartner, einem Ersatz für die wegfallende Bawag, gesucht, um über ihr Filialnetz auch in Zukunft Finanzdienstleistungen anbieten zu können. Fündig ist das teilstaatliche Unternehmen allerdings nicht geworden... weiter




Einzelhandel

Ombudsstelle für Fairness zwischen Bauern und Handel1

  • Eine neue Behörde soll beraten, aufklären und Mediation anbieten.

Wien. (apa/red) Das Landwirtschaftsministerium plant gemeinsam mit dem Handelsverband und dem Lebensmittelhandel eine Ombudsstelle. Hier sollen Bauern, Erzeugerorganisationen und Unternehmen in Zukunft unlautere Geschäftspraktiken anonym melden können... weiter




Gruppenbild mit Werbebotschaft : (v. l. n. r.) ÖBB-Vorstand Thomas Kargl, Chinas Botschafter Li Xiaosi, der kasachische Botschafter Kairat Sarybay und WKÖ-Wien-Präsident Walter Ruck. - © wkö

Neue Seidenstraße

Neue Seidenstraße soll Österreich Schub geben5

  • Wirtschaftskammer und ÖBB werben dafür, dass in Ostregion eine Logistikdrehscheibe entsteht.

Wien. (klh) Die Zahlen aus Kasachstan sind auch für so manchen österreichischen Unternehmer eine Verheißung: In Chorgos, einem Frachtzentrum nahe der chinesischen Grenze, wurden 2017 rund 200.000 Container umgeschlagen. Dieses Jahr werden es wohl um die 400... weiter




Österreich

Fachkräftemangel "teilweise" durch Zuwanderung abgedeckt

  • OECD empfiehlt Österreich, Anreize für Teilzeitarbeit einzuschränken.

Wien. Laut OECD bleibt das Wachstum in Österreich "robust", wird sich aber in den kommenden beiden Jahren verlangsamen. Das Beschäftigungswachstum bleibe "solide", die Inflation mit zwei Prozent "moderat". "Das breitbasierte Wachstum beruht auf einer kräftigen Nachfrage im In- und Ausland", so die OECD in ihrem Wirtschaftsausblick... weiter




Das Bundesland Kärnten wirbt mit Skifahren auf der Gerlitzen. - © APAweb/Kärnten WerbungGrafik

Freizeitsport

Skifahren wird immer teurer2

  • Laut einer Erhebung des VKI steigen die Tageskartenpreise um 2,8 Prozent.

Wien. Skifahren gilt als teure Sportart mit von Jahr zu Jahr steigenden Preisen. Laut Erhebungen des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) steigen die Preise für Tageskarten im Schnitt sogar um 2,8 Prozent. Sechstageskarten werden sogar um 3,4 Prozent teurer. Und das bei einer durchschnittlichen Preissteigerungsrate von zuletzt 2,1 Prozent... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung