• 22. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesetze

Verfassungsgerichtshof ist erneut mit Glücksspiel befasst3

  • Seit Jahren bekämpft "Pokerkönig" Zanoni die Glücksspielabgabe.

Wien. (apa/red) Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) muss sich einmal mehr mit dem heimischen Glücksspielgesetz auseinandersetzen. Diesmal geht es um die Glücksspielabgabe, gegen die sich "Pokerkönig" Peter Zanoni seit Jahren wehrt. Er schuldet der Finanz aus diesem Posten zwischenzeitlich eine halbe Milliarde Euro, will und kann aber nicht zahlen... weiter




Die FMA (im Bild ihr Sitz am Otto-Wagner-Platz in Wien) will gegen Jahresende eine große IT-Sicherheitsübung für die Finanzbranche abhalten. - © apa/Helmut Fohringer

Finanzsektor

Ein "Planspiel" mit simulierten Hacker-Angriffen

  • Noch heuer will die FMA testen, wie sicher die IT-Systeme bei Österreichs Banken sind.

Wien. Das Problem der Cyberkriminalität wird mit der zunehmenden Digitalisierung immer gravierender. Schätzungen sprechen von jährlich 400 bis 500 Milliarden US-Dollar an weltweiten Schäden durch schlagend gewordene IT-Risiken. Die österreichische Kriminalitätsstatistik weist bereits gut 10.000 angezeigte Fälle von Cyberkriminalität aus... weiter




Die Entwicklung des Verbraucherpreisindex und des Mikrowarenkorbs April 2017-2018 - © APAweb/APA

Warenkorb

Inflation ging im April leicht auf 1,8 Prozent zurück

  • Die Wohnungsmieten stiegen um 3,9 Prozent, Butter wurde um fast ein Viertel teurer - Mobiltelefone ist deutlich billiger.

Wien. Die Preissteigerung hat im April in Österreich 1,8 Prozent betragen, nach 1,9 Prozent im März ist die Inflation also leicht zurückgegangen. Hauptverantwortlich dafür waren laut Statistik Austria billigere Flugtickets sowie ein schwächerer Preisauftrieb bei Zigaretten... weiter




- © tashatuvango/stock.adobe.com

Einzelhandel

Online wächst zehnmal so schnell wie stationärer Handel

  • Beim Kauf von Büchern, Bekleidung, Schuhen und Elektroartikeln ist der Online-Anteil am höchsten.

Wien. (apa/kle) Der Handel via Internet wächst gut zehnmal so schnell wie das stationäre Geschäft: Legte Letzteres 2017 um 1,4 Prozent zu, hatte E-Commerce ein Wachstum von 14,2 Prozent - "wenngleich oft auf niedrigem Niveau", wie der Berater Andreas Kreutzer am Dienstag bei der Präsentation einer aktuellen Studie des Handelsverbandes anmerkte... weiter




- © apa/Roland Schlager

Wirtschaftswachstum

Konjunktur kühlt sich zur Jahresmitte leicht ab2

  • OeNB sieht schrittweise Rückkehr zu durchschnittlichen Wachstumsraten.

Wien. (kle) Österreichs Wirtschaft befindet sich in einer Phase der Hochkonjunktur. Kräftig wachsen werde sie auch in den kommenden Monaten, sagen die Volkswirte der Nationalbank (OeNB). Gegenüber dem konjunkturellen Höhepunkt zum Jahresende 2017 sei zwar eine leichte Abschwächung zur Jahresmitte zu erwarten... weiter




Konjunktur

Der fünfzehnte Überschuss in Folge3

  • Österreich hatte auch 2017 einen positiven Leistungsbilanzsaldo. Mit sieben Milliarden Euro ist er aber leicht rückläufig.

Wien. (kle) In der Leistungsbilanz sind die außenwirtschaftlichen Aktivitäten einer Volkswirtschaft abgebildet. Der Saldo aus den Ausgaben und den Einnahmen gilt als wichtige ökonomische Größe für die Bewertung der Leistungsfähigkeit eines Landes. Was Österreich betrifft, war hier unterm Strich jedenfalls auch 2017 alles in Ordnung... weiter




- © apa/Robert Jäger

Umweltschutz

Bundesbahn will CO2-neutral werden

  • Noch für heuer ist der 100-Prozent-Umstieg auf Ökostrom geplant.

Wien. (apa/kle) Die ÖBB wollen langfristig CO2-Neutralität erreichen und weniger Energie verbrauchen. Beim Bahnstrom soll noch heuer der 100-Prozent-Umstieg auf österreichischen Strom aus erneuerbarer Energie erfolgen, aktuell beträgt dieser Wert 92 Prozent... weiter




- © apa/Helmut Fohringer

Luftfahrt

AUA & Co drängen auf Aus für Ticketsteuer

  • Branche will nach Halbierung nun komplette Abschaffung. ÖVP und FPÖ haben diesen Punkt aber nicht ins Regierungsprogramm aufgenommen.

Wien. (apa/kle) Die Airline-Branche drängt einmal mehr auf die komplette Abschaffung der Flugabgabe. Schon die Halbierung der Ticketsteuer per 1. Jänner 2018 wirke sich positiv auf das Passagierwachstum und den Tourismus aus, betonten die Vorstände der Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) und des Flughafens Wien am Donnerstag in einer... weiter




Österreich

Produktivität steigt1

Der produzierende Bereich ist heuer schwungvoll ins neue Jahr gestartet. Wie die Statistik Austria am Mittwoch mitteilte, erzielten die österreichischen Firmen im Sachgüterbereich und der Baubranche im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat ein Umsatzplus von 8,7 Prozent. Um Arbeitstage bereinigt stand ein Wachstum von 5,8 Prozent zu Buche... weiter




Die Nachfrage nach Bruttoanlageinvestitionen, die die Ausrüstungs- und Bauinvestitionen umfassen, stieg ähnlich wie im Vorquartal um 0,8 Prozent. - © APAweb/ROLAND SCHLAGER

Österreich

Wirtschaftwachstum stärker als erwartet

  • Laut Wifo legte das BIP im Vorjahr um drei Prozent zu. Die Impulse kamen aus dem Inland und vom Außenhandel.

Wien. Österreichs Wirtschaft wuchs 2017 etwas stärker als bisher angenommen und hielt Anfang 2018 ihr hohes Tempo beinahe. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag laut erster Schätzung des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo) im ersten Quartal um 0,8 Prozent über jenem des vierten Quartals... weiter




zurück zu Schlagwortsuche