• 23. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tennis

Österreich daheim gegen Australien um Davis-Cup-Weltgruppe

  • Im Head-to-Head liegt Österreich 1:2 zurück.

London. Österreichs Tennis-Team der Herren spielt vom 14. bis 16. September mit Heimvorteil gegen Australien um den Einzug in die Weltgruppe. Das ergab die am Dienstag in London vorgenommene Play-off-Auslosung. Im Head-to-Head mit den Australiern steht es 1:2, zuletzt setzte es 2005 in Sydney ein 0:5... weiter




Davis-Cup

Gleichstand zwischen Russland und Österreich

  • Dennis Novak besiegte im Auftaktmatsch den russischen Topspieler Andrej Rublew.

Moskau. Dank Dennis Novak steht es nach dem ersten Tag im Davis-Cup-Zweitrunden-Match der Europa-Afrika-Zone I zwischen Russland und Österreich 1:1. Der Tennis-Profi aus Niederösterreich besiegte am Freitag im Auftaktmatch in Moskau den russischen Topspieler Andrej Rublew sensationell 7:6(5),6:4... weiter




Die Begeisterung über das Ergebnis hielt sich in Grenzen. - © apa/Hans Punz

Fußball

Ein bitterer Rückschlag

  • ÖFB-Frauen erreichen in WM-Qualifikation nur ein 1:1 gegen Serbien. Die Chancen auf eine Turnierteilnahme schwinden.

Maria Enzersdorf. Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hat am Donnerstag im Kampf um eine Teilnahme an der WM 2019 einen bitteren Rückschlag kassiert. Die Auswahl von Coach Dominik Thalhammer erreichte in Maria Enzersdorf gegen Serbien nur ein 1:1 (1:1) und hält damit nach vier Partien bei sieben Punkten... weiter




Eishockey

Knappe Niederlage gegen Ungarn

  • Junges Team schlug sich achtbar.

Mit neun Debütanten in seinen Reihen hat das österreichische Eishockey-Nationalteam am Mittwoch eine 3:4 (0:1,1:2,2:0;0:1)-Niederlage nach Verlängerung gegen Ungarn bezogen. ÖEHV-Teamchef Roger Bader startete ohne zahlreiche, bei ihren Clubs engagierte WM-Kandidaten in die Vorbereitung auf die Titelkämpfe im Mai in Dänemark... weiter




Matthias Sindelar (l.) schoss die "Ostmark" zum 1:0. Die Deutschen hatten das Nachsehen. - © apa/Graf

Fußball-Geschichte

Das letzte Spiel in Rot-Weiß-Rot2

  • Am 3. April 1938 betrat Österreichs Nationalmannschaft ein letztes Mal den Rasen. Der Gegner hieß Deutschland.

Wien. Da staunte der Reichssportführer nicht schlecht. Nun war ja zwar bekannt, dass die Österreicher gut Fußball spielen konnten. Dass aber die "Ostmärker", wie die Menschen aus der Alpenrepublik nach dem im März erfolgten "Anschluss" an Deutschland genannt wurden... weiter




Fußball

4:0 im Test gegen Luxemburg1

  • Österreichs Nationalmannschaft setzte sich im Testmatch klar durch. Ein guter Start für Trainer Foda.

Luxemburg. (apa) Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat im dritten Spiel unter Teamchef Franco Foda den dritten Sieg gefeiert. Die ÖFB-Auswahl setzte sich am Dienstag im Testmatch vor 2.123 Zuschauern im Stade Josy Barthel gegen Luxemburg souverän mit 4:0 (2:0) durch, die Tore erzielten Marko Arnautovic (4.), Florian Grillitsch (39... weiter




David Alaba jubelt über seinen Treffer zum 1:0. Es war sein erstes Tor für den ÖFB seit Langem. - © expa/Groder

Länderspiel

Foda verleiht Flügel3

  • Österreich gewinnt das Testspiel gegen Slowenien in Klagenfurt souverän mit 3:0.

Klagenfurt. (rel) Auf welcher Position würde David Alaba jetzt spielen? Seit der Bayern-Star in Österreichs Nationalmannschaft kickt, war das oft die große Frage gewesen. Mit umso größerer Spannung war daher auch am Freitag in Klagenfurt die Antwort von Neo-Trainer Franco Foda erwartet worden, und die fiel salomonisch aus... weiter




Nationalmannschaft

Slowenien zeigt seine Qualitäten

  • Österreichs Testspielgegner reist mit einigen Top-Spielern, darunter Atlético-Goalie Jan Oblak, nach Klagenfurt.

Klagenfurt. Österreichs erster Test- und Länderspielgegner des Jahres kommt am Freitag (20.45 Uhr/ORFeins) nach Klagenfurt - und das mit einer Reihe von Klassespielern. Darunter befinden sich auch einige bekannte Namen, so gibt beispielsweise der Ex-Salzburger Kevin Kampl unter Neo-Teamchef Tomaž Kavčič sein Comeback für... weiter




Matthias Mayer wurde im Training Vierter. Er selbst glaubt bei der Abfahrt am Sonntag an einen Hundertstelkrimi. - © apa/afp/Dilkoff

Vorschau

Auftakt zur Medaillenjagd1

  • Österreichs Olympia-Team stehen harte Tage bevor. Für Sorgenfalten sorgt nur das windige Wetter.

Pyeongchang. (rel/apa) Auf Österreichs Olympia-Athleten wartet ein langes Wochenende. Besonderes Augenmerk gilt neben den Bewerben in Biathlon, Langlauf, Rodeln und Einsschelllauf vor allem den alpinen Disziplinen und dem Skispringen. Und die Ausgangssituation für das ÖOC-Team ist gut... weiter




Langläuferin Teresa Stadlober fühlt sich im olympischen Dorf pudelwohl. - © apa/Techt

Olympia

Besser als Sotschi

  • Österreichs Olympia-Team hat sich in Pyeongchang bereits gut eingelebt. Probleme gibt es kaum.

Pyeongchang. (apa/rel) Je näher der Beginn der Olympischen Spiele in Südkorea rückt, desto voller werden naturgemäß auch die olympischen Dörfer. Das Team aus Österreich hat sich in seinen Quartieren in Yongpyong und Gangneung gut eingelebt. Vom Norovirus-Ausbruch unter Sicherheitskräften bekommen die Athleten kaum etwas mit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung