• 23. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Marcel Koller und David Alaba freuten sich im Juni über drei Punkte, andere über einen Gewinn. - © apa

Schweden

20 Prozent setzen auf Österreich

  • Buchmacher glauben nicht an Sieg des ÖFB-Teams, Schweden ist klarer Favorit.

Wien. "Die Stimmung ist gut, die Intensität im Training ist hoch, es gibt keine Nervosität." ÖFB-Teamchef Marcel Koller denkt gern positiv. Angesichts des entscheidenden WM-Qualifikationsspiels gegen die Schweden am Freitag in Stockholm bleibt ihm auch nichts anderes übrig... weiter




WM-Qualifikation

ÖFB-Team droht auch bei zweitem Gruppenplatz WM-Quali-Aus

  • Bei zwei Siegen in Schweden und auf Färöer ziemlich sicher im Play-off.

Wien. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft will am Freitag in der WM-Qualifikation in Schweden zumindest mit einem Remis die Chance auf ein Ticket für die Endrunde 2014 in Brasilien wahren. Doch das könnte selbst bei deutscher Schützenhilfe zum Abschluss am Dienstag gegen Schweden zu wenig sein... weiter




Österreich

Konsel und Herzog kennen Rezept für Sieg in Schweden

  • Konsel spricht von "lösbarer Aufgabe", während Herzog Schweden als "leichten Favoriten" sieht.

Wien. Andreas Herzog und Michael Konsel haben das Gefühl eines Auswärtssieges gegen Schweden in einem wichtigen WM-Qualifikationsspiel schon ausgekostet. Die beiden Wiener waren hauptverantwortlich dafür, dass die österreichische Fußball-Nationalmannschaft am 9... weiter




David Alaba sorgte mit seinem Treffer dafür, dass Österreichs Nationalteam weiterhin an Brasilien denken kann. - © apa/Harald Schneider

Österreich

Spätes Glück6

  • Österreich schlägt Irland mit 1:0 durch ein Tor von David Alaba in Minute 84.

Wien. Vom Auftritt der Iren bei der Euro 2012 sind vor allem die Gesänge der Fans in Erinnerung geblieben. Das weist die Iren zwar einerseits als wenig sensationelle Mannschaft auf, andererseits: sie waren immerhin für ein großes Turnier qualifiziert; ein Vergnügen, das Österreich zuletzt 1998 hatte, sieht man einmal von der Heim-EM ab... weiter




Griechenland

Lehrspiel für Österreich

  • Es war kein Aufwärtstrend erkennbar.

Das österreichische Fußballteam hat wieder einmal verloren. Nach dem 1:2 gegen Wales und dem 0:3 gegen die Elfenbeinküste musste sich die ÖFB-Auswahl am Mittwochabend in Salzburg Griechenland verdientermaßen 0:2 (0:1) geschlagen geben. Kostas Mitroglou erzielte vor 23.400 Zuschauern beide Treffer (39., 67.) für die Gäste... weiter




Am Ball bleiben: Nach dem Griechen-Spiel wartet Anfang September Deutschland. - © apa/Gindl

Marcel Koller

Vorbereitung in Freundschaft

  • Das Fußball-Nationalteam trifft am Mittwoch in Salzburg auf Griechenland.

Salzburg. In Österreich läuft die Fußball-Saison zwar seit Wochen, am Mittwoch aber gibt es für Fußball-Österreich einen Ausflug zurück in die Vorbereitung. Denn wenn das Nationalteam am Mittwoch (20.30 Uhr/ live ORFeins) in Salzburg auf Griechenland trifft, dann fällt das ganz klar unter Vorbereitung... weiter




Red Bull

Die Formel 1 kommt wieder nach Österreich8

  • Bestehende Auflagen müssen wohl geändert werden.

Spielberg. Red Bull holt die Formel 1 nach Österreich zurück. Bereits ab der kommenden Saison wird auf dem Red Bull Ring in Spielberg in der Steiermark wieder ein Grand Prix gefahren. Das gab der Getränkekonzern am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Zuletzt war 2003 ein GP von Österreich ausgetragen worden... weiter




Ivona Dadic gilt als Hoffnungsträgerin für die U23-EM und die Zukunft. - © apa/Stiplovsek

Leichtathletik

Wider Hürden, Wind und Wetter

  • Die U23-EM leitet eine Reihe internationaler Großveranstaltungen ein.

Wien. Vor einem Jahr gab Österreichs Leichtathletik ein kräftiges Lebenszeichen. Die Hürdensprinterin Beate Schrott erreichte sensationell das Olympiafinale von London. Die Medizinstudentin, die heuer mit einer Bestzeit von 12,87 Sekunden über die 100 Meter Hürden zu Buche steht... weiter




Fußball

Mission ist noch nicht zu Ende21

  • Koller: "Das ist eine geile Truppe."

Wien. Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller scheint schön langsam die ersten Früchte seiner Arbeit zu ernten. Von der WM 2014 in Brasilien spricht der 52-Jährige zwar auch nach dem 2:1-Heimsieg gegen Schweden noch nicht, seine Kicker sind Koller aber bereits sichtlich ans Herz gewachsen. "Das ist eine geile Truppe... weiter




Marc Janko zeigte wieder altbekannte Torjägerqualitäten, Alaba traf zuvor zum 1:0. - © apa/Neubauer

ÖFB

Brasilianische Träume12

  • Ein Elfer drehte die Partie - Österreich hat nun realistische Chancen auf Platz 2.

Wien. Gelbe Leibchen, blaue Hosen: Diese Farbkombination hat im internationalen Fußball symbolhaften Charakter, ist es doch das Dress jener Mannschaft, die jahrzehntelang die Sehnsüchte der Liebhaber dieses Sports bediente: der brasilianischen Nationalmannschaft... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung