• 16. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Dennis Novak besiegte Christian Garin nach 1:44 Stunden mit 6:4,6:4. - © APAweb, Barbara Gindl

Davis Cup

Novak glich für Österreich auf 1:1 aus1

  • Der Länderkampf wird am Samstag zunächst mit einem Doppel fortgesetzt, danach stehen zwei weitere Einzel auf dem Programm.

Salzburg. Mit dem dritten Matchball war es vollbracht: Dennis Novak stellte am Freitag in der SalzburgArena vor über 4.000 Fans im zweiten Einzel der Qualifikationsrunde der Davis-Cup-Weltgruppe für Österreich gegen Chile auf 1:1. Der 25-jährige Niederösterreicher bezwang den Weltranglisten-95. Christian Garin nach 1:44 Stunden mit 6:4,6:4... weiter




Das Wunder von Herning ist ausgeblieben, das Ziel Hauptrunde klar verpasst worden. - © APAweb, afp, Jonathan Nackstrand

Handball

Österreich unterliegt Tunesien2

  • Das ÖHB-Team verlor 27:32 gegen Tunesien und verpasste den WM-Aufstieg.

Herning. Das Wunder von Herning ist ausgeblieben, das Ziel Hauptrunde klar verpasst worden. Österreichs Handballmänner unterlagen am Donnerstag im letzten WM-Vorrundenspiel auch Tunesien, das als 32:27-(18:14)-Sieger vom Platz und in die nächste Phase ging... weiter




Österreich hat sich im Match gegen Chile blamiert. Dem Trainer gibt das sehr zu denken. - © afp/Nackstrand

Handball-WM

"Warum ist das Tempo nicht da?"

  • Handball-WM: Coach Jóhannesson und Sportchef Fölser hadern mit der WM-Teamperformance.

Herning. (apa) Norwegen war für Österreich bei der Männer-Handball-WM in Deutschland und Dänemark wie erwartet eine Nummer zu groß gewesen. Der Turnier-Mitfavorit feierte am Montag in Herning gegen die ÖHB-Auswahl einen 34:24-Erfolg. Für die Österreicher war es die zweite Niederlage im dritten Gruppe-C-Spiel... weiter




Robert Weber und Hassan al-Janabi jagen den Ball.  - © APAweb / Jonathan Nackstrand, AFP

Handball

WM-Auftaktsieg Österreichs über Saudi-Arabien

  • Im 100. Länderspiel von Trainer Johannesson hatte das Handballteam mit dem Außenseiter einige Mühe.

Herning. Österreichs Handball-Männer sind mit einem 29:22-(15:9)-Sieg in die Weltmeisterschaft in Dänemark und Deutschland gestartet. Zum Auftakt in Herning erwies sich Saudi-Arabien am Freitag als der erwartete Außenseiter. Ein Außenseiter, der Österreich allerdings lange forderte. Zu überzeugen wusste die ÖHB-Truppe im 100... weiter




Handball

Der Test für die WM klappte

  • Österreich schlägt kurz vor der WM Bahrain mit 31:22.

Eiine Woche vor ihrem ersten WM-Auftritt haben Österreichs Handballer am Freitag einen klaren Sieg im ersten ihrer beiden letzten Testspiele gefeiert. Zum Auftakt des Continental Cups in Innsbruck reichte Rot-Weiß-Rot gegen WM-Teilnehmer Bahrain für den 31:22-(17:12)-Erfolg eine solide Leistung... weiter




Die U-21-Nationalmannschaft. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

U21

ÖFB-Team trifft auf Deutschland, Serbien, Dänemark

  • Auftakt ist am 17.Juni gegen Serbien.

Bologna. Auf das österreichische Fußball-U21-Nationalteam wartet bei seiner EM-Premiere kommenden Juni ein Prestigeduell mit Deutschland. Die weiteren Gegner in Gruppe B sind Serbien und Dänemark. Das ergab die Auslosung der Endrunde 2019 in Italien und San Marino am Freitagabend in der Fabrik des Automobilherstellers Lamborghini in Bologna... weiter




Am Ende waren die Österreicher näher dran am Sieg und wurden in der letzten Aktion des Spiels noch belohnt. Lazaro war nach Arnautovic-Vorarbeit erfolgreich. - © APAweb/Robert Jäger

Uefa-Nations-League

ÖFB-Auswahl feierte Last-Minute-Sieg

  • Die Jahresbilanz der Mannschaft lautet somit - sieben Siege, ein Remis, drei Niederlagen.

Belfast. Österreichs Fußball-Nationalteam hat die Nations-League-Premiere und das Länderspieljahr 2018 erfolgreich beendet. Die Mannschaft von Franco Foda setzte sich am Sonntag auswärts gegen Nordirland dank eines Treffers von Valentino Lazaro in der 93. Minute hauchdünn mit 2:1 (0:0) durch. Die ÖFB-Auswahl beendete damit eine Negativserie... weiter




Florian Kainz, Alessandro Schöpf, Peter Zulj und der angeschlagene Marko Arnautovic sitzen zunächst auf der Bank - © APAweb, Robert Jäger

Uefa-Nations-League

ÖFB-Team in Nordirland ohne Arnautovic

Belfast. Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda hat für das Nations-League-Abschlussspiel am (heutigen) Sonntag in Belfast gegen Nordirland vier Änderungen im Vergleich zum Duell mit Bosnien-Herzegowina vorgenommen. Neu ins Team kommen Andreas Ulmer, Stefan Ilsanker, Xaver Schlager und Michael Gregoritsch... weiter




U21-EM-Play-off

ÖFB-Team schlägt Griechenland1

  • Sehr gutes Resultat öffnet die Türe für die Teilnahme an der EM weit.

Saloniki. Fußball-U21-EM-Qualifikation - Play-off, Hinspiel: Griechenland - Österreich Endstand 0:1 (0:0). Saloniki, Stadio Toumba, SR Andris Treimanis (LAT). Tor: 0:1 (84.) Posch Griechenland: Kotsaris - Saliakas, Chatzidiakos, Nikolaou, Tsimikas - Karachalios, Galanopoulos - Chatzigiovanis (46. Lamprou), Bouzoukis (82... weiter




In der Endabrechnung ist Bosnien (im Bild Duljevi im Duell mit Stefan Lainer) obenauf. - © reuters/H-P. Bader

Nations League

Nur Stückwerk der ÖFB-Elf7

  • Was Österreich gegen Bosnien zeigte, war zu wenig und reichte nur zu einem 0:0.

Wien. (klh) So lange ist darüber diskutiert worden, an Stammtischen, in den Internetforen und Zeitungen. Ob David Alaba wie bei Bayern München links hinten in der Viererkette spielen soll. Die Stimmen, die dies befürworteten, waren doch recht laut und nach Jahren der Debatte war es am Donnerstagabend um Punkt 20:45 Uhr im Match gegen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung