• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Energiebranche

Verbund erhöht ab April Strom- und Gaspreise

  • Gesamtkosten für Strom steigen im Schnitt um 9 Prozent, für Gas um 7,6 Prozent.

Wien. (kle) Aufgrund der steigenden Stromgroßhandelspreise wird auch der teilstaatliche Verbund ab April die Strom- und Gastarife für Haushalts- und Gewerbekunden anheben. Wie das Wiener Unternehmen am Montag mitteilte, werden sich die Gesamtkosten (Energie, Netz, Steuern und Abgaben) durchschnittlich um 9 Prozent beim Stromtarif und um 7... weiter




Getränke

Schulterschluss von Kattus und Borco

  • Gründung gemeinsamer Firma für Österreich-Vertrieb.

Wien. (apa/red) Ab April bündeln der Wiener Schaumweinhersteller Kattus und der Hamburger Spirituosenproduzent Borco ihren Vertrieb in Österreich in einer gemeinsamen Firma. Kattus vertreibt bereits nationale und internationale Marken aus den Bereichen Schaumwein, Bier, Cider und Spirituosen... weiter




Dennis Novak besiegte Christian Garin nach 1:44 Stunden mit 6:4,6:4. - © APAweb, Barbara Gindl

Davis Cup

Novak glich für Österreich auf 1:1 aus1

  • Der Länderkampf wird am Samstag zunächst mit einem Doppel fortgesetzt, danach stehen zwei weitere Einzel auf dem Programm.

Salzburg. Mit dem dritten Matchball war es vollbracht: Dennis Novak stellte am Freitag in der SalzburgArena vor über 4.000 Fans im zweiten Einzel der Qualifikationsrunde der Davis-Cup-Weltgruppe für Österreich gegen Chile auf 1:1. Der 25-jährige Niederösterreicher bezwang den Weltranglisten-95. Christian Garin nach 1:44 Stunden mit 6:4,6:4... weiter




Bei der teilstaatlichen Post sind ab sofort neue Uniformen im Einsatz. - © apa/Robert Jäger

Logistikbranche

Post im Visier der Datenschutzkommission11

  • "Stellen uns gerne der Untersuchung", so Post-Chef Pölzl bei Präsentation der neuen Uniformen.

Wien. (apa/kle) Eigentlich wollte die Post am Donnerstag die neuen Uniformen für ihre 12.000 Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Angesichts der jüngsten Datenaffäre des teilstaatlichen Konzerns drehte sich aber das Interesse um den Datenschutz. "Wir stellen uns gerne der Untersuchung und Diskussion mit der Datenschutzkommission"... weiter




Finanzbranche

ÖVAG-Bad-Bank wird im Mai liquidiert

  • Gesellschaft hat Abbauarbeiten nach Volksbanken-Desaster de facto beendet.

Wien. (kle) Die teilstaatliche Abbaugesellschaft Immigon, die Mitte 2015 aus der Krisenbank ÖVAG hervorgegangen ist, wird in wenigen Monaten Geschichte sein. Da von den zu verwertenden Assets so gut wie nichts mehr da ist und die liquiden Mittel reichen sollten, um für noch zu bezahlende Schulden geradezustehen, hat der Vorstand nun beschlossen... weiter




Früherkennungsuntersuchung für Hautkrebs. - © APAweb/APA, GEORG HOCHMUTH

Statistik

350.562 Menschen leben mit Krebsdiagnose3

  • Die häufigste Diagnose sind Brust- bzw. Prostatakrebs, gefolgt von Lungen-Tumoren.

Wien. Zum Jahresende 2016 haben laut Statistik Austria 350.562 Personen mit einer Krebsdiagnose in Österreich gelebt. Bei etwa der Hälfte aller neuen Fälle waren Brust, Prostata, Darm oder Lunge betroffen. Insgesamt führte bei 10.708 Männern und 9.352 Frauen 2016 eine Krebserkrankung zum Tod... weiter




- © M. Hirsch

Einzelhandel

Seit langem wieder mehr Lehrlinge im Handel

  • Gesamtbranche machte 2018 beim Umsatz keinen großen Sprung.

Wien. (apa/kle) Erstmals seit zehn Jahren steigt im Handel die Zahl der Lehrlinge wieder. 2018 gab es im Einzel-, Groß- und Kfz-Handel um 4,6 Prozent mehr Lehranfänger als im Jahr davor. Handels-Obmann Peter Buchmüller sprach am Mittwoch von einer Trendumkehr... weiter




In den jüngsten Aussagen von Innenminister Herbert Kickl (Bild) sieht Peter Fichtenbauer "keine Provokation". - © APAweb, Georg HochmuthInterview

Österreich

Kickl oder "das Primat der Authentizität"10

  • Volksanwalt Peter Fichtenbauer (FPÖ) sieht keine Provokation des Innenministers, dafür aber "Propaganda von allen Seiten".

"Wiener Zeitung": Herr Fichtenbauer, nach Innenminister Herbert Kickl soll das Recht der Politik folgen. Wem soll die Politik aus Ihrer Sicht untertan sein? Peter Fichtenbauer: Dem Staatsbürger auf jeden Fall. Immer und überall? Nein, dies schon deshalb, weil es aufgrund von Wahlen eine Legislaturperiode gibt... weiter




Was Harald Mahrer besonders erfreulich findet, ist der zuletzt deutlich gestiegene Frauenanteil bei Neugründungen. "Die Wirtschaft wird weiblicher", sagt er.

Firmengründungen

"Die Wirtschaft wird weiblicher"1

  • Im Vorjahr ist der Frauenanteil bei Firmengründungen weiter gestiegen - auf 45,3 Prozent.

Wien. (kle) Immer mehr Österreicher und auch Österreicherinnen wagen den Schritt in die Selbständigkeit. 2018 belief sich die Zahl der Firmengründungen auf insgesamt 30.285, das war um gut ein Prozent mehr als im Jahr davor. Der Chef der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), Harald Mahrer, zog am Donnerstag zufrieden Bilanz... weiter




Vollverschleierte Frauen. - © APAweb/dpa/Boris Roessler

Anti-Verhüllungsgesetz

"Burkaverbot" sorgte 2018 für 96 Anzeigen6

  • Zwei Drittel davon gab es in Wien. Insgesamt waren die Anzeigen gegen über 2017 rückläufig.

Wien. Das "Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz" (vulgo "Burkaverbot") hat 2018 zu 96 Anzeigen geführt. Das hat das Innenministerium in einer Anfragebeantwortung an die SP-Abgeordnete Doris Margreiter bekanntgegeben. Die meisten Anzeigen gab es in Wien. Nicht erhoben wird aber... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung