• 21. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesetze

Verfassungsgerichtshof ist erneut mit Glücksspiel befasst1

  • Seit Jahren bekämpft "Pokerkönig" Zanoni die Glücksspielabgabe.

Wien. (apa/red) Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) muss sich einmal mehr mit dem heimischen Glücksspielgesetz auseinandersetzen. Diesmal geht es um die Glücksspielabgabe, gegen die sich "Pokerkönig" Peter Zanoni seit Jahren wehrt. Er schuldet der Finanz aus diesem Posten zwischenzeitlich eine halbe Milliarde Euro, will und kann aber nicht zahlen... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

Österreich

Pragmatischer Liberaler folgt auf Leitl1

  • Harald Mahrer wird zum neuen Präsidenten der Wirtschaftskammer gewählt.

Wien. Im großen Sesselrücken an der Spitze der vier Sozialpartner erfolgt heute, Freitag, der dritte Wechsel. Nach Renate Anderl (55, Arbeiterkammer) und Josef Moosbrugger (51, Landwirtschaftskammer) wählt das Wirtschaftsparlament nun Harald Mahrer (45) zum Präsidenten der Wirtschaftskammer... weiter




Wien verzeichnet seit 2002 österreichweit die höchsten Bevölkerungszuwächse. - © APAweb/Georg Hochmuth

Statistik

Österreichs Bevölkerung wächst10

  • Am 1. Jänner 2018 lebten 8.822.267 Menschen - das ist ein Plus von 0,56 Prozent - in der Alpenrepublik.

Wien. Am 1. Jänner 2018 haben 8.822.267 Menschen in Österreich gelebt. Das entspricht einem Zuwachs von 49.402 Personen (plus 0,56 Prozent), wie aus den endgültigen Ergebnissen von Statistik Austria hervorgeht. Die Bevölkerungszunahme war demnach 2017 deutlich niedriger als im Jahr zuvor (2016: plus 72.394 Personen bzw. plus 0,83 Prozent)... weiter




Die FMA (im Bild ihr Sitz am Otto-Wagner-Platz in Wien) will gegen Jahresende eine große IT-Sicherheitsübung für die Finanzbranche abhalten. - © apa/Helmut Fohringer

Finanzsektor

Ein "Planspiel" mit simulierten Hacker-Angriffen

  • Noch heuer will die FMA testen, wie sicher die IT-Systeme bei Österreichs Banken sind.

Wien. Das Problem der Cyberkriminalität wird mit der zunehmenden Digitalisierung immer gravierender. Schätzungen sprechen von jährlich 400 bis 500 Milliarden US-Dollar an weltweiten Schäden durch schlagend gewordene IT-Risiken. Die österreichische Kriminalitätsstatistik weist bereits gut 10.000 angezeigte Fälle von Cyberkriminalität aus... weiter




Israels Premier Netanjahu (M.l.) war glücklich über die Verlegung der Botschaft durch Guatemalas Präsident Morales (M.r.) nach Jerusalem. - © afp/Ronen Zvulun

Nahost

Israel schafft Fakten4

  • Mit Guatemala verlegt bereits der zweite Staat seine Botschaft nach Jerusalem, Paraguay folgt kommende Woche.
  • Österreich hat sich indessen den Unmut der Palästinenserführung zugezogen: Der Botschafter in Wien wurde abberufen.

Jerusalem/Gaza/Ankara. Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hatte am Mittwoch Grund zum Feiern. Denn mit Guatemala verlegte bereits das zweite Land seine Botschaft nach Jerusalem. Der lateinamerikanische Staat folgte damit dem umstrittenen Schritt von US-Präsident Donald Trump... weiter




Die Entwicklung des Verbraucherpreisindex und des Mikrowarenkorbs April 2017-2018 - © APAweb/APA

Warenkorb

Inflation ging im April leicht auf 1,8 Prozent zurück

  • Die Wohnungsmieten stiegen um 3,9 Prozent, Butter wurde um fast ein Viertel teurer - Mobiltelefone ist deutlich billiger.

Wien. Die Preissteigerung hat im April in Österreich 1,8 Prozent betragen, nach 1,9 Prozent im März ist die Inflation also leicht zurückgegangen. Hauptverantwortlich dafür waren laut Statistik Austria billigere Flugtickets sowie ein schwächerer Preisauftrieb bei Zigaretten... weiter




- © tashatuvango/stock.adobe.com

Einzelhandel

Online wächst zehnmal so schnell wie stationärer Handel

  • Beim Kauf von Büchern, Bekleidung, Schuhen und Elektroartikeln ist der Online-Anteil am höchsten.

Wien. (apa/kle) Der Handel via Internet wächst gut zehnmal so schnell wie das stationäre Geschäft: Legte Letzteres 2017 um 1,4 Prozent zu, hatte E-Commerce ein Wachstum von 14,2 Prozent - "wenngleich oft auf niedrigem Niveau", wie der Berater Andreas Kreutzer am Dienstag bei der Präsentation einer aktuellen Studie des Handelsverbandes anmerkte... weiter




Geht es nach Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, dann darf das EU-Budget ruhig ein wenig steigen.  - © APAweb / Emmanuel Dunand, AFP

EU

Das Sparbudget kostet 100 Milliarden mehr

  • Österreich will eine billigere EU, doch das Budget wächst automatisch.

Brüssel. Mit anderen Nettozahlern macht sich Österreich dafür stark, dass der Umfang des EU-Budgets in der nächsten Finanzperiode nicht steigt. Doch auch dieses "Sparbudget" wird teuer für Österreich - nicht nur wegen des Brexit. Wie WIFO-Budgetexpertin Margit Schratzenstaller vorrechnet... weiter




- © apa/Roland Schlager

Wirtschaftswachstum

Konjunktur kühlt sich zur Jahresmitte leicht ab2

  • OeNB sieht schrittweise Rückkehr zu durchschnittlichen Wachstumsraten.

Wien. (kle) Österreichs Wirtschaft befindet sich in einer Phase der Hochkonjunktur. Kräftig wachsen werde sie auch in den kommenden Monaten, sagen die Volkswirte der Nationalbank (OeNB). Gegenüber dem konjunkturellen Höhepunkt zum Jahresende 2017 sei zwar eine leichte Abschwächung zur Jahresmitte zu erwarten... weiter




Eishockey-WM

0:7 gegen Schweden3

Nach Olympiasieger Russland war auch Weltmeister Schweden für Österreichs Eishockey-Nationalteam eine Nummer zu groß. Das ÖEHV-Team verlor am Mittwoch bei der WM in Dänemark gegen den Titelverteidiger mit 0:7 (0:2,0:3,0:2). Für Österreichs Team stehen nach einem Ruhetag die zwei für den Kampf um den Klassenerhalt entscheidenden Partien gegen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche