• 14. August 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

IT-Beratung

SEC Consult lässt sich im Silicon Valley nieder1

  • Wiener IT-Security-Spezialist erweitert Aktionsradius.

Wien. (kle) Das IT-Beratungsunternehmen SEC Consult hat nun auch im US-Bundesstaat Kalifornien seine Zelte aufgeschlagen. Wie die Wiener Firma am Montag mitteilte, ist sie jetzt im Silicon Valley, dem Zentrum der IT- und Hightech-Industrie, mit einem eigenen Büro vertreten... weiter




EU-Kommiassr Öttinger sieht in Brüssel keine Mehrheiten für Österreichs Indexierungspläne.  - © APAweb / Emmanuel Dunand, AFP

Brüssel

Die EU hält an einheitlicher Familienbeihilfe fest31

  • Experten halten Österreichs Pläne zu einer Indexierung der Beihilfen für rechtswidrig.

Brüssel. Die österreichische Regierung will Familienbeihilfen für Ausländer an die Lebenshaltungskosten des Kindes am Wohnort anpassen. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hält solche Vorstöße für wenig chancenreich. Die von Österreich geplante Anpassung ist nach Ansicht der EU-Kommission zudem nicht in vollem Einklang mit EU-Recht... weiter




Wetter

Die Hitzewelle erreicht ihren Höhepunkt3

Wien. "Am Donnerstag erreicht die aktuelle Hitzewelle ihren Höhepunkt", kündigte Stefan Kiesenhofer von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) am Mittwoch an. "Von Süden strömt subtropische Luft nach Österreich, und es wird auch leicht föhnig." Die Temperaturen werden am Donnerstag in ganz Österreich über 30 Grad Celsius steigen... weiter




Österreich

Voestalpine hofft auf Ausnahmen von US-Importzöllen2

Wien/Linz. Die Voestalpine hofft für sich, die US-Strafzölle auf Stahlprodukte zumindest teilweise abwenden zu können. Um weiterhin zollfrei in die USA exportieren zu können, habe man über 3000 Ausnahmegenehmigungen eingereicht, sagte Konzernchef Wolfgang Eder am Mittwoch in einer Telefonkonferenz... weiter




Für Katzen ist jeder Tag Weltkatzentag. - © APA, dpa, Ina Fassbender

Weltkatzentag

Beliebtestes Haustier ist die Katze1

  • Jeder vierte Haushalt in Österreich besitzt einen Stubentiger.

Wien. Katzen dominieren nicht nur alle Videoplattformen, sondern auch ein Viertel aller heimischen Haushalte. Mit 1,5 Millionen Exemplaren sind sie mit Abstand die beliebtesten Haustiere der Österreicher. Am 8. August wird der internationale Tag der Katze begangen, die im Ruf steht, die eigentliche Herrin ihrer menschlichen Besitzer zu sein... weiter




Der Vorstand entscheidet am 21. August über das Konzept zu möglichen Einsparungen. - © APA, Georg Hochmuth

AUVA

Sparprogramm wird dem Vorstand vorgelegt12

  • Die Vorgabe der Regierung, 500 Millionen einzusparen, dürfte umgesetzt werden.

Wien. Das Programm zu den Einsparungen der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) dürfte weitgehend stehen. Laut Berichten mehrerer Medien soll die AUVA selbst erhalten bleiben. Eine Eingliederung in andere Träger gilt laut Verhandlern als unwahrscheinlich. Die AUVA wollte dies nicht kommentieren... weiter




Von mehreren Tausend "Verdachtsfällen" gibt es bisher erst etwa 70 Bescheide - gegen die teilweise Beschwerde eingelegt wurde. - © APAweb / Georg Hochmuth / Pool

Austrotürken

Bisher 70 Aberkennungs-Bescheide bei Doppelpässen19

  • Viele Bescheide sind wegen Beschwerden bei den Landesverwaltungsgerichten noch nicht rechtskräftig.

Wien. Die Überprüfung tausender angeblich illegaler Doppelstaatsbürgerschaften hatte bisher wenig Folgen: Erst rund 70 Türken bekamen per Bescheid mitgeteilt, dass sie die österreichische Staatsbürgerschaft verloren haben, ergab ein APA-Rundruf. Viele haben Beschwerde dagegen erhoben... weiter




Exporte

Außenhandelsdefizit gesunken

  • Exporte um 4,5 Prozent gestiegen.

Wien. (apa) Österreichs Defizit im internationalen Warenaustausch hat sich heuer in den ersten fünf Monaten massiv verringert. Gegenüber der Vergleichsperiode 2017 sank der Fehlbetrag vorläufigen Zahlen zufolge von 2,36 auf 1,99 Milliarden Euro, wie die Statistik Austria Dienstag, mitteilte... weiter




- © M. Hirsch

Iran

Wirtschaftskammer sieht noch keinen Grund zur Panik2

  • Derzeit sei nur ein kleiner Teil der österreichischen Iran-Exporte betroffen. Das könnte sich aber ändern.

Teheran/Wien. Die Wirtschaftskammer (WKÖ) ist stark um Beruhigung bemüht. Zahlreiche österreichische Firmen, die im Iran investiert haben oder dies zumindest vorhatten, blicken nämlich mit Sorge auf die neuen US-Sanktionen, die gegen das Land verhängt wurden... weiter




Das Frauenvolksbegehren kritisiert den Sparkurs der Regierung im Frauenbereich.  - © APA, FVB, Christopher Glanzl

Frauenvolksbegehren

Kritik an Frauenministerin Bogner-Strauß7

  • Das Team des Volksbegehren spricht sich gegen die Förderkürzungen der Ministerin aus.

Wien. Wegen Kürzungen der Fördermitteln von Frauenvereinen und Gleichstellungsinitiativen, musste die Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) nun mit harter Kritik rechnen. Das Frauenvolksbegehren ortete am Montag in einer Aussendung einen Angriff auf Österreichs Frauenbewegung und forderte erneut den Rücktritt der Ministerin... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung