• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © apa/afp/Khan

Tennis

Alle gegen Novak Djokovic12

  • Der serbische Sieger von Melbourne ist im Profi-Tennis wieder das Maß aller Dinge.

Melbourne. Die drei erfolgreichsten Herren in der Grand-Slam-Geschichte gehören der aktuellen Spieler-Generation an. Auch wenn Roger Federer (20 Einzeltitel), Rafael Nadal (17) und Novak Djoković (15) bereits knapp oder auch recht klar über 31 Jahre alt sind... weiter




Ein in fast schon überirdischer Form befindlicher Novak Djokovic ließ Rafael Nadal am Sonntag in Melbourne nicht den Funken einer Chance.Djokovic siegte im nach nur 2:04 Stunden mit 6:3,6:2,6:3. - © APAweb/AFP, Paul Crock

Australian Open

"Giganten"-Finale in Melbourne war "Spaziergang" für Djokovic3

  • Mit neuem Rekord und 15. Grand-Slam-Titel für "Djoker endete das Endspiel.

Melbourne. Duell der Giganten, episches Finale, viele Stunden Weltklasse-Tennis. Die Erwartungen vor dem "Traum-Finale" der Herren bei den Australian Open waren hoch gewesen. Doch ein in fast schon überirdischer Form befindlicher Novak Djokovic ließ Rafael Nadal am Sonntag in Melbourne nicht den Funken einer Chance... weiter




Nach den Siegen bei den US Open 2015, in Wimbledon 2016 und den French Open im vergangenen Jahr (über Oliver Marach/Mate Pavic, Anm.) haben sienun den Karriere-Slam geschafft. - © APAweb/AFP, David Gray

Australian Open

Historischer Sieg von Herbert/Mahut in Melbourne

  • Das französische Doppel-Paar hat nun jedes Major einmal gewonnen.

Melbourne. Dem französischen Tennis-Doppel Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut ist am Sonntag Historisches gelungen: Nach dem Sieg bei den Australian Open haben sie nun jedes Grand-Slam-Turnier einmal gewonnen. Der 27-jährige Herbert und der zehn Jahre ältere Mahut setzten sich im Endspiel gegen die finnisch-australische Paarung Henri Kontinen/John... weiter




Am Samstag hat man die Zukunft des Damen-Tennis gesehen: Naomi Osaka ist das Gesicht, das die nächste Zeit dieses Sports prägen wird. - © APAweb/REUTERS, Kim Kyung-Hoon

Australian Open

Osaka gewann mit 21 zweiten Major-Titel und ist neue Nummer 1

  • Kvitova hätte nach mentalem Hänger Osakas Match fast noch gedreht.

Melbourne. Fans und Medien sind immer auf der Suche nach neuen Superstars. Am Samstag haben sie die Zukunft des Damen-Tennis gesehen: Naomi Osaka ist das Gesicht, das die nächste Zeit dieses Sports prägen wird. Das hat die 21-jährige Japanerin trotz eines mentalen Durchhängers im Endspiel der Australian Open gegen die sieben Jahre ältere Petra... weiter




2012 hatte Rafael Nadal (r.) im Finale der Australian Open gegen Novak Djokovic noch das Nachsehen. - © afp

Australian Open

Wiedersehen nach sieben Jahren

  • In Melbourne kommt es am Sonntag zum Traumfinale zwischen Novak Djoković und Rafael Nadal.

Melbourne. Mit zwei so einseitigen Halbfinalspielen hat wohl bei den Australian Open niemand gerechnet. Am Donnerstag war Rafael Nadal (Sp) in nur 106 Minuten über Jungstar Stefanos Tsitsipas hinweggebraust - und wurde von Novak Djoković (Srb) am Freitag auch noch getoppt... weiter




Petra Kvitová zeigte nach ihrem Sieg Emotionen. "Das bedeutet mir alles." - © Reuters/Edgar Su

Tennis

Ein persönliches Happy Slam

  • Petra Kvitová könnte zwei Jahre nach ihrer schweren Verletzung die Nummer eins werden.

Melbourne. (art) Vor zwei Jahren wusste Petra Kvitová nicht, ob sie jemals überhaupt wieder Tennis spielen konnte. Im Dezember 2016 hatte sie einen Einbrecher auf frischer Tat in ihrem Appartement im tschechischen Prostejov ertappt, er zerschnitt ihr daraufhin mit einem Messer neben Sehnen... weiter




Amelie Mauresmo - © REUTERS

Tennis

Lucas Pouille hat die Zweifel besiegt1

  • Der Franzose fordert im Australian-Open-Halbfinale Novak Djokovic.

Melbourne. (art) Als Lucas Pouille im Herbst 2017 in Wien seinen bis dahin größten Siegerscheck entgegennehmen durfte, freute er sich bei der Pressekonferenz erst einmal auf ein gutes Essen. Dann wollte er doch mehr: "Mindestens ein Grand-Slam-Turnier" wolle er in seiner Karriere gewinnen, sagte er... weiter




Im Halbfinale der Tennis-Australian-Open kommt es zum Duell des Stars Rafael Nadal mit dem aufstrebenden Publikumsliebling Stefanos Tsitsipas (im Bild). - © APAweb / Reuters, Lucy Nicholson

Tennis

Jungstar fordert Altmeister Nadal bei Australian Open1

Melbourne. Im Halbfinale der Tennis-Australian-Open kommt es zum Duell des langjährigen Stars Rafael Nadal mit dem aufstrebenden Publikumsliebling Stefanos Tsitsipas. Der Spanier und der Grieche gewannen am Dienstag beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres ihre Viertelfinalspiele... weiter




Serena Williams behielt im Duell der ehemaligen mit der aktuellen Nummer eins die Oberhand. - © afp/Jewel Samad

Tennis

Serena Williams auf dem Weg zurück

  • Serena Williams klopft nach ihrem Sieg über Simona Halep wieder an die Tür zu den Top Ten der Welt.

Melbourne. Es war das wohl bisher beste Match im Damen-Turnier der Australian Open 2019 und hat alle Erwartungen erfüllt. Serena Williams besiegte am Montag im Achtelfinal-Schlager in Melbourne die topgesetzte Rumänin Simona Halep nach 1:46 Stunden und einer hochklassigen Partie mit 6:1, 4:6, 6:4... weiter




Der große Schlager im Damen-Turnier folgte erst in der "Nightsession" imDuell der Ex-Nummer-1 Serena Williams gegen die aktuelle Nummer 1, Simona Halep. Pliskova trifft im Viertelfinale auf die Siegerin dieser Begegnung. - © APAweb/REUTERS, Kim Kyung-Hoon

Australian Open

Serena Wiliams besiegt im Schlager topgesetzte Halep

  • Der Deutsche Alexander Zverev erneut vorzeitig bei Major out.

Melbourne. Es war das wohl bisher beste Match im Damen-Turnier der Australian Open 2019 und hat alle Erwartungen erfüllt. Serena Williams besiegte am Montag im Achtelfinal-Schlager in Melbourne die topgesetzte Rumänin Simona Halep nach 1:46 Stunden und einer hochklassigen Partie mit 6:1,4:6,6:4... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung